Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 28.02.2005, 22:09
Benutzerbild von Mattoflat
Mattoflat Mattoflat ist offline
life is 4.7
 
Registriert seit: 08.07.2002
Beiträge: 976
Mattoflat eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hey "Seelenverwandter"

Fabian hat das schon ganz gut beschrieben, ob dir der Job gefällt höngt auch davon ab was du willst.

Wenn du arbeiten willst wo andere Urlaub machen, die Strandathmosphäre geniessen, schön braun werden und jeden Tag ein bißchen surfen willst, ists sicher ein genialer Job. Vorrausgesetzt du lernst es lieben anderen etwas bei zu bringen (ist nicht jeder Mannssache, Frag mal nen Lehrer)

Wenn du richtig geil und intensiv Windsurfen willst, in genialen Bedingungen, z.b. in der Welle und einfach nen richtiger Freak werden willst, ists vielleicht nicht das richtige. Die süchtigen Freaks auf Fuerte arbeiten eher nachts als Barkeeper und Kellner damit sie tagsüber frei haben.

Aber einige (zB. Steve Chismar, Surftester) haben sich auch ganz gut von Surflehrer zum Profi gemacht (und Surflehrer ist der glaub ich auch immer noch)

Wenn du den Job an sich lieben lernst ists bestimmt genial, wenn du eigentlich nur nen Job suchst der dir ermöglicht viel zu surfen, mach was anderes.
__________________
"less talk, more rock" by Bart Simpson
Mit Zitat antworten