Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 28.09.2017, 20:09
bigxtra bigxtra ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2011
Ort: Monaco di Baviera
Beiträge: 215
Standard

Zitat:
Zitat von maricahi76 Beitrag anzeigen
Hallo

@bigxtra,

ich fühle mich auf breiteren Brettern einfach wohler, das X-Cite Ride ist mir zu schmal. Wie genau fühlt sich das "sportlicher fahren" des Super Sport an, im Unterschied zum Magic Ride?


Zu meinem Können: Habe dieses Jahr erst gleiten gelernt an 4-5 Surftagen
.....
würde prinzipiell von der Position her auch in den Schlaufen stehen. ihr könnt euch mein level so ca. vorstellen.

lg
mariachi76
Du bist an 4-5 Tagen geglitten....
...noch nicht wirklich in den Fußschlaufen....
-> der Schritt ist ja auch nicht soooo leicht, wenn man es noch nie getan hat.

Bitte kauf Dir definitiv den Magic Ride - Du wirst viel schnellere Fortschritte machen!. Ganz ehrlich, auch mit so einem Brett kann man richtig heizen. Ich spreche jetzt nicht für Slalompiloten, sondern für einen Standard-Freerider.


Und ja, der macht auch mehr Sinn als ein X-Cite Ride bzw. SuperSport.

Zu Deiner Frage: Schwierig zu erklären, wie er sich anfühlt: Wie eine Rennsau unter den Füßen. Bissen härter, agiler, aggressiver, schneller, beschleunigt ganz anders....

Und zum Magic Ride: Ich würde mir keine Sorgen machen, dass das Brett nicht langfristig passt... für mich ist das ein perfektes Leichtwindbrett und sobald Du etwas besser surfst, kannst Du Dir ja kleineres Brett zusätzlich holen (einen Super Sport z.B. ).

Ich surfe zum Beispiel: JP All Ride 96l, JP All Ride 116l und JP Super Lightwind 168l.

Grüße
Maggo
Mit Zitat antworten