Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  
Alt 06.06.2017, 08:28
Benutzerbild von blinki-bill
blinki-bill blinki-bill ist offline
Schwachwindspeeder
 
Registriert seit: 13.08.2002
Beiträge: 7.563
Standard

Moin,
für mich klingts das wie so grade eben am Rutschen mit dem 7.5er dann ab in die Schlaufen und dann schmiert er eben ab, weil das was die Finne an Tempo benötigt um zu funktionieren noch nicht da ist. Das Pilot produziert für das Große Board auch zu wenig druck nach vorn auf den Mastfuß. Da gehört eigentlich 8 m² aufwärts drauf.

Die Slalomfinne hat ein viel dünneres Profil und ist deshalb wesentlich sensibler als die Freeride Stachel.

@Oli: Dein Phänomen kann ich auch nicht so ganz nachvollziehen. Sowas kenn ich nur bei Grasfinnen und hohem Speed aber nicht bei normalen Finnen. Hast du dabei am Segel noch alles unter Kontrolle? Druckpunkt noch da wo er sein muss? Oder schon Backhanded?
__________________
check: www.surfshop-muenster.de
Mit Zitat antworten