Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 07.07.2014, 18:20
Benutzerbild von Rosas-Fahrer
Rosas-Fahrer Rosas-Fahrer ist offline
Möven - Jäger
 
Registriert seit: 22.09.2004
Beiträge: 5.564
Standard

Zitat:
Zitat von jojoo Beitrag anzeigen
Von außen kann man das in der Regel nicht erkennen, v.a. bei den neueren Modellen die mit Plastikband umwickelt sind.
Dass aber immer wieder fehlerhafte Masten durch die Qualitätskontrolle durchrutschen ist ja ein altbekanntes Problem. Deshalb würde ich mit einem neuen Masten auch nie am Meer oder gefährlichen Spots surfen gehen. Wenn er die ersten 10 Stunden gehalten hat ist die Bruchwahrscheinlichkeit dann auf jeden Fall sehr gering...
Ansonsten kann man ja immer noch leicht gebrauchte Testmasten kaufen, da kann man sich dann ziemlich sicher sein dass das Ding hält.
Moin,
ich würde die Sache eher so bezeichnen: wenn der Mast suber gearbeitet ist und hält, dann hält er auch weiter, wenn nicht "unsachgemäßer" Gebrauch ausgeübt wird. Soll heißen: ich glaube manchmal nicht mehr so richtig an die schlechte charge. Vielleicht ist ja auch der ganze Container oder der Karton beim Verladen "abgerutscht"...wer weiß dass schon so genau.
Und das gebrauchte Masten auf jeden Fall halten, wenn sie ein paar Stunden gehalten haben -> hier gilt das Gleiche. Kommt es zu einer unsachgemäßen Behandlung, sind die restlichen Betriebsstunden gezählt.
Gruß
Mit Zitat antworten