Einzelnen Beitrag anzeigen
  #34  
Alt 02.08.2019, 18:52
Benutzerbild von buckcherry
buckcherry buckcherry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Lübeck
Beiträge: 428
Standard

Moin,
Ich hab va3.
Seit über einem Jahr und trag sie 24/7.
Laufen und Windsurfen.
Ich synchronisiere täglich, da ich direkt auf die Daten schauen möchte.
Bisher war auch nach einem langen Tag kein Speicher voll. Und man hat ja auch noch alte Daten von den Tagen davor auf der Uhr. Ergo ringspeicher. Schmeißt wohl raus wenn es voll wird.
Ich habe grade mal gezählt :
25 Aktivitäten sind auf der Uhr abrufbar.

Die Ws app zieht manchmal ganz schön den Saft ab.
Für ne Feierabendrunde reichen 30%
Aber wenn ich ein Tag plane, hänge ich die Uhr am Vorabend zum aufladen. Geht sehr schnell.
Sonst hält sie 5-7 Tage ohne surfen...
PayApp:
Keine Ahnung, es gibt Features und könnte gehen, aber ich habe keinen Account und sehe aktuell noch nicht die Notwendigkeit. Frag mal google, ist ja allgemein.

Ach ja,... Barometer und Höhenangaben sind gewöhnungsbedürftig, weil aktualisiert sich nicht von alleine und beim surfen scheint Wasser die Öffnung wenigstens zu behindern.

Rost oder Druck und folglich defekt gab es bisher nicht.
Abgesehen von der Höhesache uneingeschränkt zu empfehlen und günstig.

Autosperre bei Aktivität hilft gegen Wasser auf Touchscreen.

Autopause bei der App ist auch ganz geil für kurze Verschnaufpause....

Und minimal screen hilft für ablesen bei der Fahrt
Jibe score geht seit einigen Updates nicht mehr, war vorher aber auch unrealistisch

Die kostenlose Konkurrenz stürzt teilweise ab und das ist ärgerlich, allerdings ist der jibe counter da recht cool... Wenn ich mich richtig erinnere...

Kurzum. Jmp app und va3 minimale Investition und maximal robuster Spaß
*klopf auf Holz *
Mit Zitat antworten