Einzelnen Beitrag anzeigen
  #13  
Alt 29.10.2017, 18:23
Smeagle Smeagle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 1.346
Standard

Zitat:
Zitat von Bernie B Beitrag anzeigen
Sorry, aber die Kräfte werden in die Muskulatur eingeleitet die an beiden Seiten der Wirbelsäule eigentlich sein sollten. Bürotäter die kein Sport treiben mal ausgenommen.
Beim Sitztrapez weden die Kräfte in den Hintern Muskel eingeleitet.

Gibt es da ein ergonomisch "besser", wohl nicht.

Guck Dir mal ein paar Bilder an von der Muskulatur Oder probier's aus. Der Unterschied ist gewaltig.

Der Unterschied ist, an den Schultern und an der Hüfte ist die "Konstruktion" des Körpers dafür vorgesehen, das Kräfte eingeleitet werden. Die Mitte der Wirbelsäule hingegen eher nicht.

Aber für mich entscheidender ist der deutlich spürbare Unterschied. Mit dem Sitztrapez fahre ich 5km am Stück quer über den Walchi ohne jedes Problem - mit dem Hüfttrapez habe ich wegen Schmerzen meist nach 2km ausgehängt...

Aber vielleicht ist das ja individuell verschieden? Keine Ahnung, wollte nur meine guten Erfahrungen damit weiter geben.

Gruß,
- Oliver
Mit Zitat antworten