SURF-Forum > Tipps & Tricks > Board- & Rigg-Tipps

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.09.2019, 23:35
Benutzerbild von Benni2
Benni2 Benni2 ist offline
Nordish by Nature
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Mülheim
Beiträge: 302
Benni2 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Board Reparatur: spachteln oder laminieren

Hallo zusammen,

am Donnerstag habe ich meinen geliebten Starboard Reactor beschädigt. Weiß gar nicht genau wie das passiert ist. War ziemlich flach da.

Meint ihr spachteln reicht oder soll ich lieber drüber laminieren?
Habe alles da und schonmal meinen Wellenreiter repariert, aber nicht wirklich die Erfahrung um das zu beurteilen.

Vielen Dank schonmal
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20190907_191622.jpg (96,1 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20190907_191642.jpg (90,5 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20190907_191649.jpg (78,4 KB, 25x aufgerufen)
__________________
Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.09.2019, 09:26
Benutzerbild von BoardStar
BoardStar BoardStar ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2006
Beiträge: 237
Standard

Das sieht für mich nach nem heftigen Masteinschlag aus...
Spachtel bricht definitiv schnell wieder raus, da muss Laminat aufgebaut werden.
Erstmal alle Risse ausschleifen und dann je nach Tiefe in mehreren Arbeitsschritten füllen.
Schöne Anleitungen gibt’s bei der Boardlady https://boardlady.com/repairmenu.htm
Bei YouTube sind teilweise üble Pfuscher zu sehen...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.09.2019, 14:14
Benutzerbild von jojoo
jojoo jojoo ist offline
mantafahrer
 
Registriert seit: 24.06.2009
Ort: monaco
Beiträge: 634
Standard

Klar kannst spachteln, dann wird das Board wieder dicht. Zumindest bis zur nächsten "Belastung".
Ich würde hier großzügig abschleifen und dann ein paar Lagen 160er Glas drüberlaminieren.
Wie neu sieht es erst aus, wenn man großzügig wegschnibbelt, neues Stück Schaum einpasst und dann laminiert und lackiert. Ist aber auch ein Haufen Arbeit.

ACHTUNG: Auf keinen Fall mit Polyesterharz wie bei einem Wellenreiter drangehen! Das würde den EPS-Kern eines Windsurfboards wegfressen.
__________________
die coolen Jungs fahren Sinker
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.09.2019, 19:51
Benutzerbild von Rosas-Fahrer
Rosas-Fahrer Rosas-Fahrer ist offline
Möven - Jäger
 
Registriert seit: 22.09.2004
Beiträge: 5.519
Standard

MOin,
hm - Laminat aufbauen...Was genau heißt dies hier?
Ich würde das ganze lockere Zeugs wegschneiden - ggf. auch fräsen, Epoxyharz mit Gewebe drüber laminieren, nach Trocknung alles überflüssige wegschneiden und dann sauber schleifen.
Optik nach Belieben
Gruß
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.09.2019, 21:59
Benutzerbild von Benni2
Benni2 Benni2 ist offline
Nordish by Nature
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Mülheim
Beiträge: 302
Benni2 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Moin Leute,
vielen Dank erstmal für eure Antworten. Die links der Boarlady hatte ich sogar noch in meinen Lesezeichen. Konnte mich nur nicht mehr dran erinnern...

Ich werde dann jetzt erstmal das mehr oder weniger lose Zeugs wegschneiden und dann mal gucken was ich mache. Ich habe Harz mit so Microkügelchen. Wenns doch schlimmer ist werde ich entweder wie die Boardlady es häufig wohl macht aufschäumen oder ein Stück Schaum einsetzen.

Ich habe eh nur Epoxid Zeugs und kein Polyester.

Ich habe bestimmt nochmal eine Frage und halte euch hier auf dem Laufenden
__________________
Für den Optimisten ist das Leben kein Problem, sondern bereits die Lösung!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:52 Uhr.