SURF-Forum > Tipps & Tricks > Fahrtechnik-Tricks

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #31  
Alt 28.09.2018, 10:49
Roland Roland ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2002
Beiträge: 47
Standard

Ob Sitz- oder Hüfttrapez ist eigentlich geschmackssache. Bin früher Sitztrapez gefahren und dann auf Hüft umgestiegen. Hab mal vor einigerzetri das alte wieder rausgeholt und hab nach 15min wieder auf Hüft gewechselt. Ist geschmackssache. Aber die Fahrtechniken sind unterschiedlich. Mit dem Sitztrapez übe ich Druck auf den Mastfuß aus indem ich einfach Gewicht nach unten verlagere. Das geht mit dem Hüfttrapez nicht, ich muss mich heirmit eher nach hinten lehnen, sonst rutscht es eher nach oben. Bei schlechter Passform noch mehr. Daher sollte ein Hüftrapez sorgfälltig vorher anprobiert werden. Hab mein aktuelles vorher ausgeliehen und bin es zur Probe gefahren. Die Größe muss auch passen. Von daher könnte ein Anfang mit Sitztrapez die Lösung für dich sein, weiles da nicht ganz so sensibel ist.
Mit dem Hüftrapez hab ich nur mehr Kontrolle, deshalb die Wahl. Ist meine persönliches empfinden nach direktem Vergleich, und natürlich hab ich die Tampen für das Sitztrapez verlängert.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 20.03.2019, 14:18
Benutzerbild von kemot_surf
kemot_surf kemot_surf ist offline
Beginner
 
Registriert seit: 05.07.2017
Beiträge: 191
Standard

Dieser Thread finde ich super!

Ich muss jetzt auch eure Tipps für das Schlaufenfahren versuchen am Wasser umsetzen.
Bin auch gerade dabei zwischen Hüft- und Sitztrapez und komme irgendwie nicht weiter welche ich als "standard" benutzen soll.

Alles hat Vor- und Nachteile.

Auch das Zauberwort für Titanic surfen "Fußballen statt Ferse" ist theoretisch verständlich, aber in der Praxis umzusetzen so lala.
__________________
JP SLW 168 Gold — SB Formula 158 — Patrik F-Race 130
Gunsails Sunray 9.6 — Vector 8.0 — Vector 7.1 — Torro 6.3
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 19.04.2019, 13:34
Benutzerbild von Coptersurf
Coptersurf Coptersurf ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2016
Beiträge: 58
Standard

bei mir kam das Schlaufefahren von selber bin erstmal nur Trapez gefahren lange Zeit störte mich auch nicht das ich nicht in den Schlaufen stand. Nach Wende und Halse ging es dann wie von selber. Selbst abfallen tue ich nicht mehr um in die Schlaufen zu kommen.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 20.04.2019, 12:56
acidman acidman ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 527
Standard

Zum lernen denke ich ist Hüfttrapez besser.
Später ist es Geschmackssache
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 20.04.2019, 12:58
acidman acidman ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 527
Standard

Kann die Hüfttrapez mit carbonschale echt empfehlen
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum zuerst den vorderen Fuß in die Schlaufe? Gaston Fahrtechnik-Tricks 14 07.12.2012 08:48
Trapez: Sitz- oder Hüft-? allhellhangsloose Neopren- & Zubehör-Tipps 37 19.08.2007 20:08
Riding Giants und die Historie des Tow-In / Jaws nicht zuerst bewindsurft? Mattoflat Off Topic 5 13.09.2005 17:10
Trapez Sitz oder Hüft? Kleinandi Neopren- & Zubehör-Tipps 13 03.06.2004 12:06
mit welchen gesprungene move zuerst ?? andreask2 Fahrtechnik-Tricks 8 15.03.2003 12:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:10 Uhr.