#1  
Alt 25.02.2014, 13:19
Stroho Stroho ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2003
Beiträge: 80
Standard kurzfristig ab in den urlaub

Hallo allerseits,
schnelle Umfrage (ich weiss die einzelnen Spots wurden schon zur Genüge besprochen):

Ich könnte nächste Woche ab Donnerstag für eine Woche kurzfristig Urlaub machen.

Alternativen, die sich mir stellen sind

Sal .
+ Wohl das windsicherste Revier um diese zeit
+ mollig warm
+gute wellen
- Lange Anreise mit vielen Umstiegen

ElMedano
+ auch nett
+ schneller da
- nicht so windsicher

Womo
+ flexibel
-kalt


Was meint ihr. Gibt es noch kurze tipps?

Olli
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.02.2014, 13:28
Benutzerbild von flo am start
flo am start flo am start ist offline
LifeIsJustARide
 
Registriert seit: 21.10.2004
Ort: le
Beiträge: 2.908
flo am start eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wenn es an der Kohle nicht scheitert dann je nach Forecast kurzfristig auf die Kanaren oder mit dem Womo zb. nach Sardinien. Würd ich anfang nächster Woche entscheiden..
edit.
Marokko oder Tarifa wär doch auch ne Idee, ist anscheinend auch recht günstig zu erreichen.
__________________
Zivi Norderney 2006
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.02.2014, 15:49
Stroho Stroho ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2003
Beiträge: 80
Standard

Hmmm . auch keine schlechte idee.---
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.02.2014, 09:18
Stroho Stroho ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2003
Beiträge: 80
Standard Sal

so... habe gerade Sal gebucht. 7 tage hoffentlich auf dem wasser... hat jemand tipps? ich habe bei Pezi huber boards gemietet. Sind 95 liter als basis board das richtige fur einen 80kg ok-surfer. will wenn es irgendwie geht auf die linke seite der bucht wo es ja ein paar well(ch)en geben soll.?

Wenn jemand tipps hat würde ich mich freuen.

Olli
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.02.2014, 12:19
Benutzerbild von flo am start
flo am start flo am start ist offline
LifeIsJustARide
 
Registriert seit: 21.10.2004
Ort: le
Beiträge: 2.908
flo am start eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich kenn zwar Sal nicht, aber vom Forecast her sieht es vielversprechend aus geil genieß die Zeit!
__________________
Zivi Norderney 2006
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.02.2014, 18:00
Benutzerbild von Kawabanga
Kawabanga Kawabanga ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 18
Standard

Zitat:
Zitat von Stroho Beitrag anzeigen
Wenn jemand tipps hat würde ich mich freuen.
Olli
Hi Olli, gute Wahl. Ich war letztes Jahr Anfang März da und hatte einen tollen Urlaub.
Nimm guten Sonnenschutz mit, die Sonne brennt da höllisch und man merkt es kaum durch den Wind. Habe noch nie so viele krass verbrannte Leute gesehen

Ganz wichtig, irgendwas um dich auf dem Wasser bemerkbar zu machen sollte was mit dem Material sein oder du dich verletzen. Wind ist dort schräg ablandig und man treibt schnell Richtung Brasilien.

Ansonsten würde ich nächstes Mal an die Angulo Station gehen, haben schlechte Erfahrungen mit dem Stationsleiter von Pezi gemacht. Material war aber im ordentlichen Zustand und ausreichend zum Größe wechseln vorhanden.
Bin noch Aufsteiger und nicht so Wellenerfahren aber probiere trotzdem mal meine Eindrücke zu beschreiben:
Links von der Station direkt dort, wo die Welle bricht und im Shorebreak vor der Station habe ich zu der Zeit fast nur Lokals gesehen, die an den 3 Stationen in Santa Maria arbeiten und ihre Pausen dort genutzt hatten, die hatten aber ihren Spaß. Meißtens mit Boards um die 80-90Liter und 4.7-5.4 Segel.
Gäste der Pezi Station waren eher in der Dünungswelle (fängt ungefähr da an, wo die Landzunge aufhört) oder auf der Speedpiste mit etwas größeren Material unterwegs.

Weiß nicht wie gut du fährst aber hatte den Eindruck, dass die "Wavecracks" nur zum Ein und Ausladen in Santa Maria an der Angulo oder Mistral Station waren und sich tagsüber an der Westküste und Ostküste ausgetobt haben.

Wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Spaß

Geändert von Kawabanga (28.02.2014 um 13:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.03.2014, 08:06
Stroho Stroho ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2003
Beiträge: 80
Standard

Hey vielen Dank für Deine Tips,
das wird bestimmt nett. Mir reichen die wellchen links an der Bucht vollkommen. Ich freu mich wie ein kleines Kind.

Sobald ich ankomme, sieht es so aus, als wäre schlechtes Wetter und kein wind....

mal sehen, Wettervorausssagetechnisch ist das ja noch lange hin...

O.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.03.2014, 11:00
Benutzerbild von flo am start
flo am start flo am start ist offline
LifeIsJustARide
 
Registriert seit: 21.10.2004
Ort: le
Beiträge: 2.908
flo am start eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

omg.. ab Donnerstag. Naja ist ja noch gut hin da kann sich noch viel ändern und Wellenreiten sollte ja eigentlich immer gehen.
__________________
Zivi Norderney 2006
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.03.2014, 08:07
Stroho Stroho ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2003
Beiträge: 80
Daumen runter

... Aber es sieht schon bitter aus... Weit und breit kein passat in sicht...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.03.2014, 08:12
p51flier p51flier ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 168
Standard

Pass auf den shorebreak auf. Wenn Du Dich nicht drüber aussiehst, dann lass Dir das Material von den Stationsjungs über den shorebreak rausbringen. Shorebreak-Service.

Stationsleiter Willi und seine Jungs werden bei belehrungsresistenten Shorebreak-Anfängern schon mal etwas unrund. Aber niemals laut. Manche Leute wollten sich auch nach mehrmaligen Waschgängen, auch mit Loslassen des Materials!!!, nicht helfen lassen. Vor allem haben sich aber Kunden von Angulo bei solchen Aktionen hervorgetan.

Der Stationsleiter und sein Gehilfe sind die einzigen die ihre Kunden beinahe ständig mit dem Fernglas kontrollieren. Die Pezi-Station schickt auch dann ihr Schlauchboot raus, wenn Kunden der anderen Stationen Probleme haben. Die Zusammenarbeit Angulo-Pezi funktioniert gut.

Dieses Jahr im Februar waren die Bedingungen so gut, dass zu den Spots an der Westküste beinahe kein Unterschied war. Außer dass dort Wind von Rechts weht. Wurde mir zumindest von jenen gesagt, die ein paar Mal dort hin gefahren sind. Dieses Jahr waren aber hier so gute Wellen, dass ich gar kein Verlangen nach einem anderen Spot hatte. An den ganz guten Tagen waren einzelne Wellen vorne am Kap schon mal Logo hoch. Und die Dünung etwas weiter draußen war schon sehr beeindruckend aber vollkommen ungefährlich.

Ein bischen Wind wird schon sein:
http://www.weatheronline.co.uk/marin...uv10&WIND=g120

Das ist eben der Vorteil, wenn Du an einer Station das Material gebucht hast: Du kannst auch mal ein 7,0er und ein 120er Brett nehmen.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 03.03.2014, 11:12
Stroho Stroho ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2003
Beiträge: 80
Standard

Vielen Dank für die tipps.

Wenn der Shorebreak zu hoch wird lass ich dann wirklich lieber die Jungs das Material schrotten und nicht mich.

Ich habe aber lange an der englischen Südküste gelebt, da ist bei Hochwasser auch immer ganz schon was los. Das mit dem wind und wellen ist ein echter Schocker für mich.

Ich hatte noch überlegt, einfach nur auf forecast spontan zu buchen, dann wäre ich wohl doch weniger weit und billiger auf den Kanaren gelandet.

Aber was soll's. Weisst Du, ob man bei kleinem North Swell auch in Santa maria Wellenreiten kann, und wenn nicht wo man das am besten anstellt. Muss man dann richtung Norden der Insel? Und wenn ja: Kann man sich boards ausleihen, i oder soll ich lieber einen eigenen Wellenreiter mitnehmen?

Ich brauche keine grossen wellen, will einfach nur sicherstellen, ich plansche jeden tag im wasser und bin abends müde (mit meinem Alter und Fitness entsprechenden Schmerzen)....

noch 4 :-)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.03.2014, 12:42
p51flier p51flier ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 168
Standard

Dieses Jahr war Anfang Februar starker Wind (>20ktn) und hoher Atlanticswell (>4m) vorhergesagt. Da gab's direkt vor der Pezi-Station heftigsten shorebreak mit bis zu 3m Höhe. Sowas habe ich da noch nie gesehen. Da kam man nur zwischen den Sets raus. Da waren dann nur mehr die üblichen 50-80cm shorebreak.

Hoher Atlanaticswell bringt vor Allem an der Westküste (ponta preta, etc. Wind von Rechts) hohe Brandungswellen an. Vor Santa Maria ist dann auch eher höherer shorebreak. Hier ist die windsurfbare Brandungszone weiter links am Kap (ponta leme) und auch in einer kleinen Bucht davor. Wind ist von Links und in Ufernähe meist recht schwach. Die Wellen direkt vor den Stationen und entlang des ganzen Strandes von Santa Maria werden dann von den (wenigen) meist einheimischen Wellenreitern genützt.

SUPs und Wellenreitbretter gibt's auch bei den Stationen. Zumindest bei Pezi und Angulo.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.03.2014, 16:10
Stroho Stroho ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2003
Beiträge: 80
Unglücklich

Hmmm. bei 3m Shore break macht man wirklich nicht mehr viel. Leider ist für meinen Aufenthalt wolken, unter 4BFT aus nord und 1.5m swell aus NW gemeldet.

Da wird es wohl zu keinem Massaker beim Starten kommen.

Wahrscheinlich sollte ich Laufschuhe und Strickzeug mitnehmen, dann hätte ich was zu tun :-(

Aber wie Du schon gesagt hast. Irgendwo gibt es immer ein paar kleine wellchen. Das wird schon irgendwie werden. Ist nur ärgerlich, weil dass meine einmalige chance war von Frau und Kind auszubüchsen und einmal seit langem wieder eine Woche von morgens bis Abends zu surfen, schwimme, windsurfen eetc...

Das muss an mir liegen. Im vorletzten Winter waren wir in Kapstadt und hatten die ersten 10 Tage wolken und keinen wind. Dann gings los und ich habe mir am ersten windigen Tag auf der letzten Welle des Tages den Fuss gebrochen.

Ich habe die Seuche! , wenn ihr wind wollt, ruft mich gerne an, dann sage ich wo ich hin fahre und ihr könnt dann woanders hin wo es windig ist
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.03.2014, 16:29
paulchen paulchen ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2013
Beiträge: 57
Standard

Ach Stroho, das klingt ja deprimiert. Das wird schon! Immer positiv denken... Wie so oft kann es auch anders kommen und wer weiß, vielleicht Du hast ausreichend Wind...
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.03.2014, 17:36
Benutzerbild von Kawabanga
Kawabanga Kawabanga ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 18
Daumen runter Pezi Huber

Zitat:
Zitat von p51flier Beitrag anzeigen
Der Stationsleiter und sein Gehilfe sind die einzigen die ihre Kunden beinahe ständig mit dem Fernglas kontrollieren.
Kriege heute noch n Hals, wenn ich nur an den denke.
Als wir da waren, hatte er öfter einen Besen in der Hand um das letzte Sandkörnchen aus seiner Station zu fegen, anstatt mal aufs Wasser zu schauen.
Keiner der zu der Zeit Verunglückten wurde irgendwann vom Stationspersonal entdeckt. Dies geschah nur zufällig, entweder von Tauchern oder anderen aufmerksamen Surfern, die dann bescheid gegeben haben.
Als sich meine Surfbegleitung einen mehrfachen Bänderriss auf dem Wasser zugezogen hat, wurde er einfach wortlos am Strand abgesetzt und alleine verletzt sitzen gelassen.
Keinerlei Hilfe oder sonstiges wurde Angeboten. Nach mehrmaligen ansprechen hat er dann irgendwann einen gebrochenen Gabelbaum als Gehkrücke rausgerückt und verraten wie man zu einem Arzt kommt. Das Verhalten empfand ich als so unmöglich das ich zukünftig Pezi Huber Station meiden werde.
Sobald mal etwas nicht 0815 läuft wirkt der total überfordert und verhält sich unmöglich. Dies haben auch andere Gäste so empfunden die von ihm angepampt wurden weil z.B. der Gabelbaum ohne verschulden gebrochen ist usw...

@Stroho:
Wind war gefühlt auch öfter n paar Knoten mehr wie vorhergesagt. Glaube das liegt an thermischer Verstärkung, wenn die Luft auf dem Land leicht aufgewärmt wird und auf die eher kühlere Meeresluft trifft. Evtl. auch nur eingebildet aber zumindest mit großen Freeride Material konnte ich bei 87Kilo und so einer Vorhersage durchaus aufs Wasser und Spaß haben

Geändert von Kawabanga (03.03.2014 um 19:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:25 Uhr.