#136  
Alt 05.10.2013, 18:33
Benutzerbild von Rosas-Fahrer
Rosas-Fahrer Rosas-Fahrer ist offline
Möven - Jäger
 
Registriert seit: 22.09.2004
Beiträge: 5.367
Standard

Moin,
auch heuer ist das Thema doch immer noch wieder spannend.
Ich habe mal den Versuch gemacht, auf einem SL-Board ein sog. No-Cam-Free-Race-Segel in unterschiedlichen Größen zu fahren.
Mein Fazit:
Trotz passender Finnen (Custom-Made-Carbon) fehlte die letzte Abstimmung. Das (laufruhige) Board mochte das Segel nicht - stieg unkontrolliert nach oben. Die Handlingsvorteile, die durchaus erfahrbar waren, machten die Komplettlösung nicht besser...
Eure Erfahrungen?
Gruß
Mit Zitat antworten
  #137  
Alt 06.10.2013, 09:52
Benutzerbild von blinki-bill
blinki-bill blinki-bill ist offline
Schwachwindspeeder
 
Registriert seit: 13.08.2002
Beiträge: 7.562
Standard

Moin,
wenn es das Ziel ist, bei 6 bft noch mit einem 7.0er oder 7.8er zu fahren, dann geb ich dir recht. Kein Freeride oder Freerace Segel ohne Camber kommt an die Stabilität und Kontrollierbarkeit der cambergestützten Racesegel ran.
Die Frage ob man dann nicht evtl. mit dem 5.5er Freeridesegel gegebenenfalls genausoviel Spaß hat beim Halsen, 360ern und springen muss jeder für sich selber beantworten. Ich meine: Alles zu seiner Zeit.

Wave? Für den Windsurfer aus Mittelerde, der gelegentlich mal zum Altenteil oder nach DK zum Wellenausweichen fährt sind M.E. die kleinen Freemover die richtige Wahl. Ich brauch dazu kein Quad oder Thruster, mit dem ich wenn es auf dem Homespot ballert bei jeder Halse einparke. Das natürlich stylisch und up to date
__________________
check: www.surfshop-muenster.de

Geändert von blinki-bill (06.10.2013 um 09:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #138  
Alt 11.02.2019, 18:31
Benutzerbild von Rosas-Fahrer
Rosas-Fahrer Rosas-Fahrer ist offline
Möven - Jäger
 
Registriert seit: 22.09.2004
Beiträge: 5.367
Standard

Moin,
muss das alte Thema mal wieder ausgraben.
Folgende Situation:
Am (Flachwasser-)Spot herrschen Nuklearbedingungen: heftige 7 BFt mit stärkeren Böen, Kabbelwasser...
Mein eingesetzter Freemover mit 4,7er Wavesegel war einfach zu schnell, Kontrolle schwierig da er immer "frei" über die kleineren Wellen folg, aber die nächst größere 20cm Welle zum starken Abbremsen führte.
Geht das mit einem Waveboard besser? Liegt es stabiler im Wasser?
Gruß
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
suche : f2 course race oder alten on race tekknoholgi Sonstige 0 24.09.2007 16:34
suche : f2 course race oder alten on race tekknoholgi Sonstige 0 16.06.2007 19:59
Neil Pryde Equipment Bag RACE - NEU!!! oder Tausch! gegen WAVE Tim_x Sonstige 1 04.04.2007 18:58
Suche Oberteil von NP Race Pro 530 oder 490 oder X9 CA182747 Regatta-Treff 5 20.03.2006 19:00
Suche Oberteil von NP Race Pro 530 oder 490 oder X9 CA182747 Sonstige 0 18.03.2006 18:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:57 Uhr.