#1  
Alt 05.01.2016, 19:15
Phillip Hommel Phillip Hommel ist gerade online
Fetzer
 
Registriert seit: 31.12.2015
Ort: Reichenau
Beiträge: 151
Standard Tipps Gran Canaria Arinaga und Umgebung

Hi Leute,
Bin Ostern zwei Wochen mit der Family in Arinaga und bin dankbar fur Tipps.
Ich wiege bei 1,85 ca 85kg und denke ich werde mein Rocket 125l und die Palette von 6,5-8,8 wohl eher zu Hause lassen. Ich fahre in Flachwasser und "Mittelmeerwelle" denke ich ganz ordentlich (Wasserstart in allen Lagen, Powerhalse 60% Ausbeute, kleinere Sprünge) habe aber mit Segel keinerlei Wave-Erfahrung, ohne Segel komme ich 1-2m Wellen heile runter, aber ohne große Moves.
Was habt ihr für Tipps bzgl. Surfstationen oder Schulen in der Umgebung. Wo kann ich mieten und den Kram nach Arinaga hinter die Mohle mitnehmen? Wo könnte ich mit Anleitung erste Wave Erfahrungen machen ohne gleich Mast oder Hals zu brechen? Wie sind die locals drauf, wo sind Touris weniger willkommen?
Freue mich über jeden Tipp.
Lg
Phillip
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.01.2016, 13:23
Benutzerbild von Artur
Artur Artur ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2012
Beiträge: 9
Standard Tipps Gran Canaria Arinaga und Umgebung

Hi Phillip,
war im Dezember 2014 auch dort.
Verleih in Pozo Izquierdo (http://www.cutre.com/), direkt neben Arinaga. Material war ok. Preise moderat. Es gibt von dort aus auch die Möglichkeit, an einem relativ wellenfreien Freeridespot (Salinas de Arinaga in der Bahia de Formas) zu surfen. Verleih auch über Cutre. Material wird an den (Kies-)Strand gebracht (... ein ganzer Hänger voll, sodass man dort auch tauschen kann).
Weitere Infos:
(http://www.spotnetz.de/index.php/Arinaga)
Gruß Artur
__________________
Gruß Artur
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.02.2016, 13:38
randaljka randaljka ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2004
Beiträge: 25
Standard

Moin Philip,

ich bin gestern von den Kanaren zurückgekommen. War auch in der Bahia de Formas - also hinter der Mohle von Arinaga - surfen.
An normal guten Tagen steht je ein Laster von Cutre, LPWS und PozoWinds dort am Strand und Du kannst zu den normalen Preisen auf deren Webseiten Material leihen.
Spot ist eigentlich sehr schön, türkises Wasser, sehr glatt, relativ konstanter Wind und ein schmaler Sandstreifen am Ufer. Aber sehr abgelegen, kein Baum, kein Strauch, kein Nix. Nur Steine gibts genug.

Anbei ein Schnappschuss von vorletzter Woche.

Viele Grüße
Kai
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg arinaga.jpg (99,8 KB, 25x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.02.2016, 11:25
Phillip Hommel Phillip Hommel ist gerade online
Fetzer
 
Registriert seit: 31.12.2015
Ort: Reichenau
Beiträge: 151
Standard

Top, habe jetzt im Pro-Center in Pozo 260€ für 7 Tage miete plus 6 Stunden Einzelinstruction vorgebucht. Kann man nicht meckern finde ich. Danke für die Tipps.
@Kai, kann das Bild nicht öffnen, will immer dass ich mich anmelde, dabei bin ich angemeldet...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.02.2016, 11:28
randaljka randaljka ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2004
Beiträge: 25
Standard

@Phillip Hier das Bild nochmal als Link:
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.02.2016, 14:05
Phillip Hommel Phillip Hommel ist gerade online
Fetzer
 
Registriert seit: 31.12.2015
Ort: Reichenau
Beiträge: 151
Daumen hoch

Top danke!
Ich sehe den Spot öfters von oben, so auf halber Strecke zwischen Mohle und Strand sind drei Reihen rote Bojen zu sehen und alle Surfer halsen davor. Sind das Fischernetze?

Geändert von Phillip Hommel (02.02.2016 um 14:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:51 Uhr.