SURF-Forum > Tipps & Tricks > Board- & Rigg-Tipps

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 13.10.2017, 09:27
Phillip Hommel Phillip Hommel ist offline
Fetzer
 
Registriert seit: 31.12.2015
Ort: Reichenau
Beiträge: 151
Standard Imbus Schrauben für Fusschlaufen

Gibt es die Schrauben an den Fusschlaufen eigentlich auch mit Imbus (Linsen- oder Flanschkopf)? Bzw. wie nennt sich dieses "Selbstschneidende Gewinde mit stumpfer Spitze" auf ISO/DIN?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.10.2017, 10:49
Smeagle Smeagle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 1.182
Standard

Das ist was spezielles, nichts irgendwie einer Norm entsprechendes. Wäre an der Stelle auch sehr vorsichtig, beschädigte Gewinde ist echt Mist. Lieber einen Schraubendreher besorgen, der wirklich gut in die üblichen Cobra-Schrauben passt. PH3 glaube ich.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.10.2017, 10:54
Benutzerbild von aurum
aurum aurum ist offline
linksrumduckjiber
 
Registriert seit: 03.09.2004
Beiträge: 990
Standard

du kannst auch nach Thermoplastschraube googlen
Inbus (Innensechskant)antrieb scheint mir unwahrscheinlich zu finden, eher gibt es Torx, was ja noch besser ist, man aber keinen Lattenspanner oder so verwenden kann
das dann aber noch als Edelstahlausführung in Kleinstmenge.........

ich habe für mich vor Jahren folgende pragmatische Lösung umgesetzt:
Edelstahlspanplattenschrauben mit Torxantrieb aus dem Bauhaus und die Spitzen am Schleifbock abgeschliffen
ja, das Gewinde ist nicht kunststoffoptimiert, funzt aber für mich ausreichend

und bei den Finnenschrauben habe ich auch kein Kreuzschlitz, sondern Inbus

und da man am Spot vielleicht auch mal noch was anderes zu schrauben hat, habe ich ein kleinen Bitschraubendreher mit/im Magazin nebst Kreuz und Schlitz dabei
__________________
Gruß , Tilo
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.10.2017, 12:32
Phillip Hommel Phillip Hommel ist offline
Fetzer
 
Registriert seit: 31.12.2015
Ort: Reichenau
Beiträge: 151
Standard

Hab ich ja alles, nur aus Interesse da ich eben die Finnenschrauben auf Imbus umgestellt habe. Wäre halt praktisch. Aber Cobra wird doch nicht eigene Schrauben herstellen (lassen) oder bei jeder selbst die Spitze abschleifen?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.10.2017, 12:44
Smeagle Smeagle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 1.182
Standard

Zitat:
Zitat von Phillip Hommel Beitrag anzeigen
Aber Cobra wird doch nicht eigene Schrauben herstellen (lassen) oder bei jeder selbst die Spitze abschleifen?
Asiatische und teils auch US-Schrauben sind halt ein halt ein besonderes Thema, weil sie nicht wie man das bei metrischen/EU Schrauben gewohnt genormt sind.

- Oliver
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.10.2017, 12:57
Phillip Hommel Phillip Hommel ist offline
Fetzer
 
Registriert seit: 31.12.2015
Ort: Reichenau
Beiträge: 151
Standard

OK, danke für die Info
Die WN 1451 hatte ich mit Torx gefunden, di sehen etwa so aus aber ich werde erstmal das Gewinde aneinanderhalten bevor ich die in ein schonmal benutzte Plug eindrehe...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.10.2017, 13:37
Benutzerbild von aurum
aurum aurum ist offline
linksrumduckjiber
 
Registriert seit: 03.09.2004
Beiträge: 990
Standard

dein Wunsch ist ja verstädlich
aber im Prinzip möchtest du ja dann den konkreten Inbusantrieb auch an den Schlaufen
es könnte aber sein, daß an der Schraubkopfgröße, wenn es sie in Inbus gäbe, eine andere (kleinere) Größe des Inbus verbaut wäre, also zusätzlicher Bit eh notwendig
da kannst du auch gleich akzeptieren, daß der zusätzliche Bit eben ein Torx sein muß

oder die Finnenschraube(n) auch auf Torx umstellen und mit Glück ist die gleiche Größe
würde ich aber doch nicht unbedingt machen, denn wenn dein Torxbit mal weg ist und du an der Finne schrauben mußt, hat kaum jemand am Spot einen zum Ausleihen, während Inbus besser verfügbar sein dürfte
__________________
Gruß , Tilo
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.10.2017, 14:05
Phillip Hommel Phillip Hommel ist offline
Fetzer
 
Registriert seit: 31.12.2015
Ort: Reichenau
Beiträge: 151
Standard

Alles sinnvolle und durchdachte Inputs, vielen Dank für die Anregung! Ich denke mal drüber nach!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:37 Uhr.