SURF-Forum > Tipps & Tricks > Board- & Rigg-Tipps

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #16  
Alt 24.11.2017, 08:56
Smeagle Smeagle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 1.169
Standard

Gaastra Race Segel/Masten sind seit 2015 CC und ab 2017 ist alles von Gaastra CC. Matrix ist sicherlich kein Race-Segel?

http://www.surf-magazin.de/zubehoer/...ve/a20362.html

Gruß,
- Oliver
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.11.2017, 17:04
FZ66 FZ66 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2007
Beiträge: 49
Standard

Okay... Den Artikel hatte ich auch gelesen und war da schon etwas verwirrt.

Also ich fahre mein 8,5 Matrix mit einem CC Mast und es geht. Beim Kauf hat man mir erzählt, dass ich einen solchen verwenden soll.

Hier steht auch was von CC

Ich schau mal, ob ich Unterlagen vom Segel finde. Ich war gerade schon auf der Bühne. Aber auf dem Segel und der Tasche steht nichts drauf.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.11.2017, 07:35
Smeagle Smeagle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 1.169
Standard

Finde ich nicht sooo verwirrend... Race Material seit 2015 CC und der Rest seit 2017. Wer hat Dir gesagt das Matrix wäre CC? Der Verkäufer?

Einigermaßen wird's schon gehen. Manchmal schwer den Unterschied zu bemerken, kommt auch auf die Ansprüche an.

- Oliver
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 25.11.2017, 13:57
oggelhh oggelhh ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2004
Beiträge: 280
Standard

Was mich so wundert, wenn es so wichtig ist, warum ist dann auf den Herstellerseiten keinerlei Hinweis auf die Biegekurve?! Ausser IMCS steht da nichts und da sind sich eh alle einig. Nur in Internetseiten dritter und Berichten wird mal darauf eingegangen. Aber ist doch nicht wirklich belastbar.
__________________
...hauptsache von allem MEHR...

P.s.: alles von mir verfasste ist nur meine ganz persönliche meinung!!!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 25.11.2017, 21:39
Benutzerbild von Murphy
Murphy Murphy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2005
Ort: Münster
Beiträge: 3.117
Standard

Zitat:
Zitat von oggelhh Beitrag anzeigen
Was mich so wundert, wenn es so wichtig ist, warum ist dann auf den Herstellerseiten keinerlei Hinweis auf die Biegekurve?!
Es gibt 2 Sorten von Herstellern: die Bösen und die ganz Bösen. Die Bösen sagen Dir: Wenn Du nicht unsere Masten der Biegekurve xy zu unseren Segeln nutzt, wird Dein Segel leider Sch... laufen. Die ganz Bösen sagen dasselbe, aber sagen nichts über ihre Biegekurve. In der begründeten Hoffnung, das Du es mangels Anhaltpunkten gar nicht erst mit andere Masten probierst und artig die Masten des Segelherstellers kaufts.
__________________
Gruß Murphy

Say no to big Boards.
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 26.11.2017, 16:25
oggelhh oggelhh ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2004
Beiträge: 280
Standard

Das ist ja alles sehr ermutigend

ok, lesson learned yesterday: Bei nagel neuen Segeln auch die Lattenspannung setzen, das erklärt schon mal die Falten quer zu den Latten.
Das ist jetzt schon mal besser! (Hatte vorher immer gebrauchte Segel...)

Jetzt habe ich ja extra den Gaastra Mast gekauft, finde aber, das dass Segel (Matrix) gar nicht gut damit aus sieht.
__________________
...hauptsache von allem MEHR...

P.s.: alles von mir verfasste ist nur meine ganz persönliche meinung!!!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 26.11.2017, 21:03
Benutzerbild von Murphy
Murphy Murphy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2005
Ort: Münster
Beiträge: 3.117
Standard

Zitat:
Zitat von oggelhh Beitrag anzeigen
Jetzt habe ich ja extra den Gaastra Mast gekauft, finde aber, das dass Segel (Matrix) gar nicht gut damit aus sieht.
Lass uns nicht dumm sterben. Gibt es Bilder?
__________________
Gruß Murphy

Say no to big Boards.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 26.11.2017, 21:53
Benutzerbild von Murphy
Murphy Murphy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2005
Ort: Münster
Beiträge: 3.117
Standard

Zitat:
Zitat von oggelhh Beitrag anzeigen
Bitte noch mal für mich erklären. Ich hätte dieses Verhalten eher bei einem zu harten Mast erwartet
Schöne Bilder, perfekt für´s Lehrbuch. So wie ich es sehe, hat das Segel schon ordentlich LL, aber die Latte über dem Boom(auf die kommt´s an) steht noch deutlich hinter dem Mast, und rotiert natürlich überhaupt nicht.
Ausgangspunkt: Je mehr du unten ziehst, desto mehr LL kriegst Du, und die Latte über dem Boom wandert von weit hinter dem Mast hin zur Mastmitte (da soll sie hin). Hier ist dar Mast oben aber zu weich(Flex Top). Daher hast Du oben LL ohne Ende aber die Latte denkt noch gar nicht daran, zur Mastmitte zu wandert. Das kriegste so nicht hingetrimmt. Denn eigentlich mußt Du unten noch deutlich mehr ziehen. Dann hast Du aber so ein extremes LL, daß Dir oben das halbe Segel wegklappt und gar nicht mehr zieht.
__________________
Gruß Murphy

Say no to big Boards.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 27.11.2017, 06:28
oggelhh oggelhh ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2004
Beiträge: 280
Standard

Dann guck Dir mal die Bilder hier an.
Ich habe immer so getrimmt, das dass LL im oberen Fenster auf maximum ist. Shothorn nur minnimal eingehängt.

Und jetzt rate mal welches der hard top Mast ist.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Gaastra_A.jpg (92,4 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg Gaastra_B.jpg (92,1 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg Gaastra_B2.jpg (86,0 KB, 22x aufgerufen)
__________________
...hauptsache von allem MEHR...

P.s.: alles von mir verfasste ist nur meine ganz persönliche meinung!!!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 27.11.2017, 11:52
FZ66 FZ66 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2007
Beiträge: 49
Standard

Zitat:
Zitat von Smeagle Beitrag anzeigen
Finde ich nicht sooo verwirrend... Race Material seit 2015 CC und der Rest seit 2017. Wer hat Dir gesagt das Matrix wäre CC? Der Verkäufer?

Einigermaßen wird's schon gehen. Manchmal schwer den Unterschied zu bemerken, kommt auch auf die Ansprüche an.

- Oliver
Naja, weißt du mehr als in dem Surfartikel steht?
Im niederländischen Surfladen war man der Meinung, dass man ruhig den cc verwenden kann - von sollen war nicht wirklich die Rede, gebe ich zu.
Und für meine Anspüche reichts prima, denn ich surfe nicht, um den Unterschied zwischen Masttypen zu spüren.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 27.11.2017, 12:01
FZ66 FZ66 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2007
Beiträge: 49
Standard

Zitat:
Zitat von Murphy Beitrag anzeigen
Es gibt 2 Sorten von Herstellern: die Bösen und die ganz Bösen. Die Bösen sagen Dir: Wenn Du nicht unsere Masten der Biegekurve xy zu unseren Segeln nutzt, wird Dein Segel leider Sch... laufen. Die ganz Bösen sagen dasselbe, aber sagen nichts über ihre Biegekurve. In der begründeten Hoffnung, das Du es mangels Anhaltpunkten gar nicht erst mit andere Masten probierst und artig die Masten des Segelherstellers kaufts.
Vielleicht ist es auch so, dass sie es einfach nicht sagen, weil es wurscht ist und sie hoffen, dass die meisten Leute so cool sind und nicht fragen sondern gleich den Herstellermast kaufen.
Würden Sie es einfach nicht sagen und die Segel laufen wirklich soooo beschissen, dann kaufe ich ab jetzt nur noch Neuware von dieser Firma - welche das ist, sagst du mir ja dann - und gebe die Sachen nach einer Saison wieder zurück, weil sie mir unter Voraussetzugen verkauft wurden, die man schon fast betrügerisch nennen könnte .... Dann fahr' ich zwar mit beschissenen Segel - aber umsonst.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 27.11.2017, 12:18
Smeagle Smeagle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 1.169
Standard

Zitat:
Zitat von FZ66 Beitrag anzeigen
Naja, weißt du mehr als in dem Surfartikel steht?
Im niederländischen Surfladen war man der Meinung, dass man ruhig den cc verwenden kann - von sollen war nicht wirklich die Rede, gebe ich zu.
Und für meine Anspüche reichts prima, denn ich surfe nicht, um den Unterschied zwischen Masttypen zu spüren.
Also mehr als im Artikel nicht, aber im Artikel steht ausdrücklich, das CC Mast im alten Segel nicht empfohlen ist, neues CC-Segel mit altem Mast hingegen soll OK sein...

Einem Surfshop würde ich so pauschal erst mal gar nichts glauben, die wollen doch verkaufen was sie da haben. Gibt sicher Ausnahmen, aber meine Erfahrung bzw. "was man so hört" ist nicht so positiv.

Klar wird man das fahren können, so groß sind die Unterschiede nicht. Kommt auf den Anspruch an den man hat.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 27.11.2017, 13:09
Benutzerbild von blinki-bill
blinki-bill blinki-bill ist offline
Schwachwindspeeder
 
Registriert seit: 13.08.2002
Beiträge: 7.287
Standard

Ich würd das erstmal so ausprobieren. Mit ca. 1 -2 cm mehr Vorliek.
Dann würde ich bei 2 Segeln immer 2 die gleichen nehmen, das erspart einem die Fummelei mit den Masten. Und wenn schon ein NP Mast im Programm ist hätt ich eh 2 Fusion genommen
__________________
cu
blinki-bill
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 27.11.2017, 13:15
FZ66 FZ66 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2007
Beiträge: 49
Frage

Zitat:
Zitat von oggelhh Beitrag anzeigen
Im Nach-herein denke ich auch "wie kann mann nur auf der Messe ..." Zumal die Rabatte gar nicht so dolle waren. Aber gut, das ist Lehrgeld.
Was hast du denn gelöhnt? Oder liest deine Frau mit ...
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 27.11.2017, 15:03
oggelhh oggelhh ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2004
Beiträge: 280
Standard

Ich habe jetzt die Bestätigung vom Surfshop, wo ich das Segel gekauft habe, das dass Matrix 2015 definitiv noch den hard top shape hat und der GA Mast 2016 passen MUSS!

Hard top braucht auch etwas mehr Knöf im Vorliek? Kann gut sein dass, da noch 1cm mehr drin ist und es dann etwas besser wird.

Das Segel hat 300€ gekostet, ich hätte aber lieber 50€ drauf packen sollen und nen 6.0er e-type nehmen sollen.

Also, ab aufs Wasser!! .... ihh kalt!
__________________
...hauptsache von allem MEHR...

P.s.: alles von mir verfasste ist nur meine ganz persönliche meinung!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:12 Uhr.