#1  
Alt 05.09.2007, 14:44
Wax Wax ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2006
Beiträge: 92
Standard Surfanhänger

Hallo da wir unseren VW-Bus nicht mehr haben fahre ich jetzt immer mit meinem Fiat Punto zum Surfen (ca 60Ps) Allerdings gehen 2 Bretter aufs dach 2gabeln 4segel und 2masten rein und dann kann ich nur noch mich mitnehmen und sonst keinen. Jetzt bin ich am überlegen mir eine AHK-kupllung anbauen zulassen und mir nen Anhänger zu kaufen jetzt die Frage!? Glaubt ihr es lohnt sich? Vielleicht kann mir einer nen paar kosten nennen habe leider gar keine ahnung.
Gruss Robin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.09.2007, 12:34
Benutzerbild von doc
doc doc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2004
Beiträge: 115
doc eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Anhänger ist prima!
Ich kann Dir meinen anbieten: 750kg, Deckel mit Dachträger, gebremst, 100km-Zulassung.
steht im Marktplatz.

Gruß

Ralf
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.09.2007, 14:53
Wax Wax ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2006
Beiträge: 92
Standard

Also vorerst bräuchte ich vorallem erstmal so ein paar preise. Investion und unterhalt. Damit wäre mir schon sehr geholfen.
Gruss Robin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.09.2007, 18:21
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
EX-Surfer...
 
Registriert seit: 16.06.2003
Ort: Pozo Izquierdo
Beiträge: 5.120
Totti-Amun eine Nachricht über ICQ schicken Totti-Amun eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich habe auch einen kleinen ungebremsten geschlossenen Anhänger. Steuern und Versicherung jedes Jahr jeweils rund 15€.
Kein Theater mit dem TÜV, können ja nur die Reifen oder die Beleuchtung bemängelt werden...
War früher ein Jollentrailer, ist dann ein Kasten aus verzinktem Blech drauf gebaut worden. Kann dir ja mal morgen ein Pic einstellen zur Anregung...
__________________
CHECK OUT:
www.surf-wiki.com

www.surf-forum.com

4Sale: diverses
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.09.2007, 10:40
Benutzerbild von bodensee-rainer
bodensee-rainer bodensee-rainer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2005
Beiträge: 220
Standard Wie wär's mit ner Surfbox auf's Dach?

Ich stand vor der gleiche Entscheidung mit meinem Opel Corsa, ist ja quasi der deutsche Punto.
Hab mich aber für ne Surfbox auf's Dach entschieden.

Wenn's dich interessiert, ist ne SLB 580 von hier:
http://www.surfbox.de/aktionen.asp

Da gehen 3 Gabeln, 4-5 Masten, 4-5 Segel und Kleinkram rein, sowie oben drauf noch 2 Bretter.
Sieht zwar etwas Packeselmäßig aus, aber kriege jetzt alles mit was ich brauche.
Die Länge reicht gerade so für 490er Masten von Pryde bzw. 460er Masten von North.
Die Northmasten sind geteilt ja etwas länger, da das Top in der Base verstaut werden kann.

Online bestellt war das Ding 2 Tage später bei mir und kosten tut's auch nicht viel mehr als eine nachgerüstete Anhängerkupplung.

Gruß Rainer
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.09.2007, 15:45
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
EX-Surfer...
 
Registriert seit: 16.06.2003
Ort: Pozo Izquierdo
Beiträge: 5.120
Totti-Amun eine Nachricht über ICQ schicken Totti-Amun eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Naja...

Das Teil wiegt 19kg. Wieviel Dachlast verträgt dein Punto? Sicher kaum mehr als 50kg wie die allermeisten Kleinfahrzeuge (Größere teilweise auch).
Hast Du mal ausgerechnet, was 2 Boards (evtl. mit Boardbag), 3 Gabeln, 4-5 Masten, 4-5 Segel und Kleinkram wiegen?
Solltest Du mal...

Grüße

Totti
__________________
CHECK OUT:
www.surf-wiki.com

www.surf-forum.com

4Sale: diverses
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.09.2007, 17:30
Benutzerbild von bodensee-rainer
bodensee-rainer bodensee-rainer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2005
Beiträge: 220
Standard

Zitat:
Zitat von Totti-Amun
Naja...

Das Teil wiegt 19kg. Wieviel Dachlast verträgt dein Punto? Sicher kaum mehr als 50kg wie die allermeisten Kleinfahrzeuge (Größere teilweise auch).
Hast Du mal ausgerechnet, was 2 Boards (evtl. mit Boardbag), 3 Gabeln, 4-5 Masten, 4-5 Segel und Kleinkram wiegen?
Solltest Du mal...

Grüße

Totti
Diese Überlegung hatte ich natürlich vorher auch gemacht und hatte da auch was von 50kg im Ohr. Hab dann in den technischen Unterlagen nachgeschaut und siehe da:
Die zulässige Dachlast bei meinem Corsa sind 100 kg!
Das passt mit dem oben genannten Material mehr oder weniger gerade so.
Aber hast Recht, die zulässige Dachlast sollte man natürlich beachten, und da wären dann 50 kg schon ein KO-Kriterium.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.09.2007, 13:31
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
EX-Surfer...
 
Registriert seit: 16.06.2003
Ort: Pozo Izquierdo
Beiträge: 5.120
Totti-Amun eine Nachricht über ICQ schicken Totti-Amun eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hier mal Pics von meinem Surf-Hänger...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCF0290.JPG (72,1 KB, 67x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0291.JPG (68,8 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSCF0294.JPG (72,1 KB, 58x aufgerufen)
__________________
CHECK OUT:
www.surf-wiki.com

www.surf-forum.com

4Sale: diverses
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.09.2007, 16:48
Benutzerbild von Cypersurfer
Cypersurfer Cypersurfer ist offline
4.2 and full Power
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: Altlussheim
Beiträge: 1.168
Cypersurfer eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Beim meinem cabrio hast du keine Möglichkeiten. Die Dachlast ist zu gering!

Hier meiner. Ist ein ausgeräumter Faltcaravan Anhänger
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Set6 014.jpg (32,2 KB, 58x aufgerufen)
__________________
Windsurf-Mannheim
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.09.2007, 18:10
Benutzerbild von twofingers
twofingers twofingers ist offline
Nichtschwimmer
 
Registriert seit: 03.04.2002
Ort: Falkensee
Beiträge: 1.253
Standard

Die Länge reicht gerade so für 490er Masten von Pryde bzw. 460er Masten von North.
Die Northmasten sind geteilt ja etwas länger, da das Top in der Base verstaut werden kann.

Gruß Rainer[/QUOTE]

Hallo, das ist ja interessant: Die Box ist 265cm lang und trotzdem passen 460er Northmasten nur knapp rein, wie sind denn die Innenmaße? Wollte noch die Woche bestellen, das wär ja arg daneben gegangen.
Gruß
__________________
Der Dativ ist dem Genitiv sein Feind
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 13.09.2007, 19:27
Benutzerbild von bodensee-rainer
bodensee-rainer bodensee-rainer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2005
Beiträge: 220
Standard

Zitat:
Zitat von twofingers
Hallo, das ist ja interessant: Die Box ist 265cm lang und trotzdem passen 460er Northmasten nur knapp rein, wie sind denn die Innenmaße? Wollte noch die Woche bestellen, das wär ja arg daneben gegangen.
Gruß
Also bei der Box sind alle Maße Aussenmaße, innen sind's mindestens 5 cm weniger.
Der 490er Pryde Mast ist geteilt 257 cm lang:
490cm + ca 20cm Verbindungshülse vom unteren Teil dividiert durch zwei ergibt 255 cm, 257 cm sind's tatsächlich.
Dieser Mast paßt gerade so in die 265er Box, und da auch nur wenn ich ihn nicht zu unterst auf den Boden lege sondern weiter oben.
Grund: Die Box läuft von der Seite betrachtet (also im Profil) vorne und hinten leicht spitz zu, das kann man auch gut auf den diversen Produktfotos des Herstellers erkennen. Die maximale Innenlänge hat man also folglich nur auf "halber Höhe über Grund", drunter oder drüber ist's deutlich weniger!

Beim ineinader verstaubaren 460er North Mast sieht die Rechnung etwas anders aus:
(460 cm dividiert durch 2) + ca 20 cm Verbindungshülse vom unteren Teil ergibt 250 cm, gemessen sind's 252 cm. Dieser Mast passt problemlos in die Box.

Hab zwar keinen 490er North-Mast, aber der müßte nach dieser Rechnung dann auf mindestens 265 cm kommen.
Der paßt denke ich nicht rein, selbst mit Tricks wie diagonal reinlegen wird das wohl nicht klappen. Da die Box von oben betrachtet überall leicht aberundet ist, fehlen im Vergleich zur Mitte an den Aussenseiten wieder ein paar cm und machen so den "Diagonalverlängerunseffekt" so gut wie zu nichte.

Aufpassen muß man auch bei der Boxbreite wenn man nicht zerlegbare Gabeln verstauen möchte: Auch hier sind etwa 5 cm vom angegeben Aussenmaß abzuziehen, direkt am Boden sind's wegen der abgerundeten Boxform nochmals ein paar cm weniger.
In die Box mit 81 cm Breite passt meine breiteste Gabel mit 63 cm natürlich problemlos rein, bei den Boxen mit 70 cm Breite war ich mir da nicht ganz sicher.

Hoffe das hilft dir bei deiner Entscheidung,
Gruß Rainer
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.09.2007, 08:31
Benutzerbild von CurlyCurl
CurlyCurl CurlyCurl ist offline
blutiger Anfänger ;)
 
Registriert seit: 13.08.2006
Ort: Husum
Beiträge: 57
CurlyCurl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hey Jungs...wie ist das denn so mit nem Anhängerführerschein?
Braucht man sowas überhaupt für so nen kleinen Surfanhänger?
Grüße
Curl
__________________
Windjunks NF
Yeah Baby Yeah
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.09.2007, 13:06
Benutzerbild von Bernd das Brot
Bernd das Brot Bernd das Brot ist offline
Brot schwimmt oben ?!
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 1.712
Bernd das Brot eine Nachricht über ICQ schicken Bernd das Brot eine Nachricht über MSN schicken
Standard

hoi,
ich glaube für einachsige anhänger braucht man nur "B"

und die sache mit dem cabrio ist mal auch der hammer!

da ich nächstes jahr gezwungenermaßen
a) meinen bulli teuer!! reparieren lassen muss oder
b) mir einen kombi kaufe

wäre die alternative fürn surfurlaub: hänger schon geil


und fürs we werf ich halt alles rein


aber bulli rockt schon, wenn man net jeden tag zur arbeit muss *g*


schöne hänger habter da
__________________
Mathematik kann so einfach sein ....

T1 + Warp = Spaß + Speed - Stress
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.09.2007, 10:19
Benutzerbild von NiceGuy
NiceGuy NiceGuy ist offline
"Lorch - Jünger"
 
Registriert seit: 14.10.2002
Ort: Villingen (Schwarzwald)
Beiträge: 67
Standard

Nachteile des Anhängers sind: man darf nur 80, evtl. 100 km/h fahren. Dann braucht man auch noch Platz, um das Teil abzustellen.
Ich habe mich für eine grosse Dachbox entschieden (s. pic oben). Da passen 490 Masten gut rein. Das Unterteil von meinem 520 allerdings nicht, ist knapp zu lang. Allerdings fährt man die Box entweder den ganzen Sommer spazieren (ökologisch fragwürdig ) oder man muß das Ding auf's Dach wuchten (geht alleine schlecht) und anschrauben.

Ich glaube, VW Bus ist doch noch immer das geilste Surfmobil ...
__________________
Gruß
NiceGuy
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Surfanhänger barcode Sonstige 4 04.09.2011 20:20
Surfanhänger Lars01 Sonstige 3 06.07.2009 10:28
Suche Surfanhänger Move Sonstige 8 10.05.2009 21:08
Surfanhänger nik-name Neopren- & Zubehör-Tipps 2 11.03.2006 20:35
Surfanhänger surfHIPPiesurf Sonstige 2 17.03.2003 12:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:32 Uhr.