SURF-Forum > Tipps & Tricks > Board- & Rigg-Tipps

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 25.11.2004, 23:27
lifestyle lifestyle ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 86
Standard Was haltet ihr von Gun Sails

Hallo,

welche Erfahrungen habt ihr mit Gun Sails gemacht? Wie ist die allgemeine Meinung hier im Forum?

Persönlich stehe ich vor der Entscheidung das Ein oder Andere Segel/Mast auszuwechseln. Wenn ich mir die Preise der namenhaften Hersteller so anschaue stellt sich mir zwangsläufig die Frage, ob man nicht zu Gun wechseln sollte.

Was habt ihr für eine Meinung?
__________________
hang loose and be free
Lifestyle
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.11.2004, 23:47
Benutzerbild von Kris
Kris Kris ist offline
No risk......no fun!
 
Registriert seit: 12.12.2001
Beiträge: 2.373
Kris eine Nachricht über ICQ schicken
Reden Dito !!!!

Zitat:
Zitat von schramy
hehe.. das wird lustig.. ich geh popcorn holen! :-))
Jap, bin dabei

OT: Warum ist es im Forum eigentlich schon 23:47 Uhr (trotz MEZ in den Einstellungen)??
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.11.2004, 23:49
wave-master wave-master ist offline
Der mit dem Quatro tanzt
 
Registriert seit: 25.09.2002
Ort: Südschleswig,Süd
Beiträge: 1.299
Standard

oh,oh!!!!!!!!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.11.2004, 23:51
Benutzerbild von surf-bubi
surf-bubi surf-bubi ist offline
<-mein neuer move ;-))
 
Registriert seit: 26.01.2004
Beiträge: 713
Standard

jetzt wirds lustig
__________________
Wenn ich den See seh', brauche ich kein Meer mehr
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.11.2004, 00:21
ChrisHH ChrisHH ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 50
ChrisHH eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Juhu, ein Gun-Thread
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.11.2004, 07:49
crossoverdesign crossoverdesign ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.03.2004
Beiträge: 103
Standard na wann geht es denn nun los?

Soll ich mal starten?
Also, ich finde es kommt ein wenig darauf an was Du von Deinen Segeln verlangst.
Wave MC 2004 habe ich in den Größen 4.2-6.1 gefahren, waren schön soft mit viel Power und großer Trimmrange.
Der Film ist wirklich hardcore dick und wohl auch etwas weicher als bei den anderen Herstellern, das hat Vorteile (hält super und dämpft) aber auch gravierende Nachteile (eindeutig zu schwer im Top und etwas träge in der Reaktion).
Wenn ich die Wave MC 2004 mit den Naish Force (die fahre ich jetzt) vergleiche, dann würde ich sagen Naish hält genauso gut und ist wesentlich leichter.
Welche Segel bist Du bisher gefahren?
Welchen Segeltyp suchst Du?

Gruß olaf
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.11.2004, 08:55
Benutzerbild von blinki-bill
blinki-bill blinki-bill ist offline
Schwachwindspeeder
 
Registriert seit: 13.08.2002
Beiträge: 7.463
Standard

An meine Masten laß ich nur Wasser und NP.
__________________
Surfstuff for Sale
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.11.2004, 08:55
lifestyle lifestyle ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2004
Beiträge: 86
Standard

Zitat:
Zitat von crossoverdesign
...
Welche Segel bist Du bisher gefahren?
Welchen Segeltyp suchst Du?

Gruß olaf
Also hier noch ein paar Infos:

Früher hatte ich mal North Sails. Seit 7 Jahren fahre ich Pryde, kann über die Tücher auch nicht klagen. Wenn da der hohe Preis nicht wäre!
Einsatzbereich ist vorwiegend auf Flachwasser (Freeridesegel 5-7 qm), aber auch gemäßigte Welle (Segel < 5,5 qm).

Gun finde ich vom Preis her sehr interessant uns so schlecht schneiden sie bei Test ja wohl auch nicht ab.
__________________
hang loose and be free
Lifestyle
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.11.2004, 09:06
Benutzerbild von Dhyran
Dhyran Dhyran ist offline
endless summer dreamer
 
Registriert seit: 12.12.2001
Beiträge: 1.036
Standard

moin moin lifestye,

ich persöhnlich kann mir nicht vorstellen das, wenn du 7 jahre neil pryde gefahren bist, du mit gun zurechtkommst.
__________________
take care

dhyran

we packed our bags with jazz, means passion, rhythm and soul
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.11.2004, 09:14
BadHunter BadHunter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2004
Beiträge: 958
Standard

Ich greife da lieber für den gleichen Preis auf ein Vorjahressegel von Gaastra, Pryde oder North zurück!

Nächstes Frühjahr werden bei mir auch neue Segel fällig, und ich hab auf der Messe in Hamburg den direkten Vergleich der Segel vor Augen gehabt: mir persönlich gefallen die o.g. wesentlich besser in den Punkten Verarbeitung (Robustheit), Material (Stärke des Films und des Stoffes), Ausstattung, und für den Preis eines neuen Gun kriege ich sogar bei meinem Shop vor Ort ein ungebrauchtes Vorjahresmodell der genannten.
Ich hab da nach der Messe gleich mal nachgefragt, und die Antwort war: solange die Segel noch lieferbar sind oder in irgendeinem Shop irgendwo noch welche liegen besorgen wir sie Dir!

Also werd ich nächstes jahr mal wieder ein paar neue 2004er Gasstra-Segel ordern.

Gruß, Jens

...so, und nu bin ich auch mal gespannt! Also, Kaffee holen und Füße hoch...
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 26.11.2004, 09:19
Benutzerbild von MartinHormann
MartinHormann MartinHormann ist offline
Popkorn für alle
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 819
Standard

ein Gunsegel hat mir gereicht !!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.11.2004, 10:32
Alexi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

moin,

ich bin von 97' bis 2003 gun segel gefahren und war damit ziemlich zufrieden. vorallem da ich ja schüler/student war/bin und der geringe preis mit der guten leistung sich vereinbaren ließ.

aber ab 2003 bin ich auf the loft umgestiegen und da ist das preis-leistungs-verhältnis meiner meinung nach noch besser als bei gun.

was mir an gun nie gefallen hat...waren manche produkte die nicht funktioniert haben. z.b.: war mal ein 4m c20 mast so steif das man segel mit 4.0 und 4.5 darauf nicht trimmen konnte. die besten segel meiner meinung waren die ersten impact wave. die verarbeitung war super. der lappen war ein wenig schwer..aber hat zumindest gehalten.

mitlerweile gefällt mir gun nicht mehr. ich weiß nicht ob die impact waves soooo dicken monofilm haben. als ich mir die segel auf dem surf-festival angeschaut habe empfand ich das nicht so. das design ist meiner meinung nach auch nicht mehr das schönste. also ich finde es sieht billig aus(was die qualität nicht beeinträchtigen soll).

wer etwas sucht das aktuell und 'gun'-stig ist und eine relativ ordentliche verarbeitung hat ..der ist bei gun nicht verkehrt. aber wie gesagt es gibt auch andere produkte..und ein vergleich lohnt sich immer ..spätestens auf einem surf festival!

mfg alexi
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.11.2004, 11:10
Benutzerbild von Pietro
Pietro Pietro ist offline
surf, sonne & sex .......
 
Registriert seit: 06.11.2003
Beiträge: 457
Standard

also mit den segel von gun habe ihc keine erfahrungen gemacht aber mit sonst. zubehör alle art schon, und kann nur dazu sagen daß wenn die segel so wie der rest sind , dann ist der preis ( welche auf den niveau/basis von north & co. liegt ) meine meinung nach nicht gerechtfertig.
Nur so viel an diese stelle.
__________________
La vita e´troppo corta per rompere le balle agli altri, vivi e lascia vivere !!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.11.2004, 12:42
GOGO GOGO ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.07.2004
Beiträge: 76
Standard Gun?

Hm, ich finde es immer wieder interessant, wie wieviele Leute sagen, die Verarbeitungsqualiät von GUN sei schlechter. Da kommt, ja, die Nähte sind nicht so gut?!?
Also bei meinen GUN-Segeln sind alle Nähte in Ordnung! Der Monofilm hält seit Jahren und einen Leistungsunterschied konnte ich mit meinen Fahrkönnen bisher nicht feststellen.
Zum Vergleich bin ich im Urlaub an Surfstationen North und früher mal ART-Segel gefahren, sowie beim Surffestival the LOFT, SEVERNE und Simmer. Davon hat mich nichts überzeugt, bzw. enttäuscht. Meiner Meinung nach alles auf ähnlichem Niveau.
Preise sind doch wohl ein sehr großes Argument. "Da kauf ich mir lieber ein Vorjahresmodell zum Preis des neuen Guns". Tja, dann vergleich doch mal den Preis des Vorjahresgunsegels, und schon ist der Preisunterschied wieder da. Da wird wieder unterstellt, dass ein neues Gunsegel ja höchstens die Leistung eines Vorjahresmodells der anderen Hersteller erreicht.

Das ist doch irgendwie die gleiche Diskussion wie bei Autos, AUDI oder BMW?
Eine einheitliche Antwort gibt es nicht.

Komm auf jeden Fall zum surffestival, dort kannst Du alle Segel ausprobieren, und Dir welche Aussuchen, mit denen Du gut zu recht kommst.


Noch eine Anmerkung zu dem Zubehör (hatte jemand weiter oben kritisiert):
Gerade die Zubehörteile kommen doch offenbar oft vom gleichen Produzenten, bloß mit anderen Namen. Ich habe Mastverlängerungen von GUN und Pro Limit, die absolut identisch sind, auch Gabelbäume sind ähnlich. Trapeztampen von LOOP, die genau wie die von NEIL PRYDE aussehen.
Schaut Euch doch mal die Tests in der SURF an. Auch dort kann man gleiche Hardware von verschiedenen Herstellern entdecken.

Gruß GOGO
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.11.2004, 12:49
Benutzerbild von Pietro
Pietro Pietro ist offline
surf, sonne & sex .......
 
Registriert seit: 06.11.2003
Beiträge: 457
Standard

Zitat:
Noch eine Anmerkung zu dem Zubehör (hatte jemand weiter oben kritisiert):
Gerade die Zubehörteile kommen doch offenbar oft vom gleichen Produzenten, bloß mit anderen Namen. Ich habe Mastverlängerungen von GUN und Pro Limit, die absolut identisch sind, auch Gabelbäume sind ähnlich. Trapeztampen von LOOP, die genau wie die von NEIL PRYDE aussehen.
Schaut Euch doch mal die Tests in der SURF an. Auch dort kann man gleiche Hardware von verschiedenen Herstellern entdecken.
Noch eine Anmerkung zu dem Zubehör (hatte jemand weiter oben kritisiert):
ok, ich darf konkreter werden: meine erste neo war von gun, in etwa auch so um die 300dm damals bezahlt. GUT !
der next one war bzw ist von pro limit; bezahlt habe ich 170 euro...also keine große preisunterschied aber den sogennate wohlfühl faktor bzw. beweglichkeit, da gehören welten dazwischen.
in klare worte ausgedruckt: den neo von gun war mir zu steif und zu hart, den preis damit zum vergleich ist nicht ok.
__________________
La vita e´troppo corta per rompere le balle agli altri, vivi e lascia vivere !!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was haltet ihr von Gulftech masten ? g-bianco Board- & Rigg-Tipps 10 07.07.2008 20:22
Was haltet ihr von den Gun Masten Select RDM und entsprechenden Verlängerungen surfer62 Board- & Rigg-Tipps 18 11.08.2007 17:41
Was haltet ihr von dieser Finne? saxo270 Board- & Rigg-Tipps 1 18.04.2005 11:20
Und was HAltet Ihr Hier von? urisimson Neopren- & Zubehör-Tipps 6 04.04.2005 21:26
Was haltet ihr von Sylt ? Gonsalis Reisetips (nur private Infos!!!) 3 11.10.2003 11:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:29 Uhr.