SURF-Forum > Szene > SUP – Stand Up Paddle

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.10.2015, 13:03
Mainspitze Mainspitze ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2015
Beiträge: 2
Standard Welches SUP jetzt ? Ne Ahnung habe ich

Hallo zusammen ,
so nachdem ich jetzt die ersten Monate auf meinem 0815 Familien SUP geackert habe und ein paar Kurse auf Nash Boards hinter mir habe will ich jetzt was richtiges aber was denn ?? Kein Inflatable denn das habe ich schon und ich habe meinen Liegeplatz direkt am Wasser und ein Gepäckträger für das Auto.

Zu Meiner Person:
182 cm groß und 80 KG (m) schwer..

Was will ich damit machen?
Mein Revier ist der Rhein und im Grunde will ich Strecke machen und powern können . Auf dem Rhein sind allerdings viele Dick Schiffe unterwegs und es gibt doch immer einige Wellen (für einen Fluss).

Eine Welle mitnehmen zu können und nicht einfach nur unter sich durchrollen zu lassen finde ich schon spaßig aber im Vordergrund steht Strecke machen .

Ein Touring/Fitness/Racing wie das "Glide GTW 12'6" X30,14'0" X29,14'0" X30"
schwebt mir vor. aber ich kann mit alle den Zahlen etc. nix anfangen und um ehrlich zu sein habe ich jetzt einfach mal auf der Seite von Nash eins herausgepickt was mir zusagt und hier aufgezeigt.

Ich habe jetzt ein NASH genannt aber ich bin da flexible und brauche auch kein neues Board.

Hat jemand einen guten Vorschlag für mich und meine Anforderungen ?
Ich würde das natürlich gerne Probe fahren . Habt Ihr ne Idee Wo ich viele verschiedene SUP's ausprobieren kann ? Fahre auch gerne ein paar KM .

Danke euch jetzt schonmal

Mainspitze

Geändert von Mainspitze (06.10.2015 um 15:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.10.2015, 16:46
stg stg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2007
Beiträge: 684
Standard

"aber ich kann mit alle den Zahlen etc. nix anfangen "
->das mit den zahlen ist einfach und im grunde auch in 2 sekunden gegoogelt...kopfschüttel....

die erste zahl zb 12'6" ->ist die länge in zoll
die zweite zahl mit dem x davon zb x30 ->ist die breite in zoll
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.10.2015, 08:12
Mainspitze Mainspitze ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2015
Beiträge: 2
Standard @stg

Zitat:
->das mit den zahlen ist einfach und im grunde auch in 2 sekunden gegoogelt...kopfschüttel....
Klar so kompliziert ist das nicht aber was bedeutet das für mich beim kauf eines SUP .

was muss ich bei der Länge und Breite im Bezug auf mich beachten? Ist das alles nur Bauchgefühl oder Geschmacksache oder kann man sagen das Bei Gewicht X Minimum Länge y und Breite Z genommen werden soll ?

Das wir Suchmaschinen nutzen können habe ich schon mal gehört .. grins
Aber da habe ich noch keinen gefunden der mir mal meine Unsicherheit nimmt.

lg Mainspitze
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
anforderungen, auswahl, rhein main, sup

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:01 Uhr.