#1  
Alt 03.11.2017, 06:23
Benutzerbild von kemot_surf
kemot_surf kemot_surf ist offline
Beginner
 
Registriert seit: 05.07.2017
Beiträge: 164
Standard Winterneo #wetsuit wanted

ich möchte mir ein neuen warmen Winterneo zulegen.
Z.Zt. bin mit einem Stofftrockenanzug unterwegs, bin aber nicht so 100% begeistert (weniger Bewegungsfreiheit)
Könnt Ihr von u.g. High-End Anzügen etwas berichten, bzw. eine Empfehlung für kalten Winter geben?

> Xcel Infiniti 6/5/4 X2 TDC Hooded
> Xcel Revolt 5/4 X2 TDC Hooded
> Xcel Drylock 6/5 TDC Hooded
> Rip Curl Flashbomb 6/4
> O'Neill Psycho Tech 6/4
> Patagonia R5 Yulex Hooded 6.5/5.5
> Prolimit Mercury 6/4 Hooded

Muss man unbedingt eine 300-400EUR-Grenze knacken um etwas vernüftiges zu bekommen, oder geht auch günstiger ?

Danke
__________________
Board: Carve 141
Sails: Sunray 9.6—Vector 8.0—Torro 6.3
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.11.2017, 09:39
acidman acidman ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 477
Standard

habe den Prolimit Mercury 6/4 von 2016 ohne Haube, mir ist er zu kalt für richtigen Winter
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.11.2017, 09:54
Benutzerbild von kemot_surf
kemot_surf kemot_surf ist offline
Beginner
 
Registriert seit: 05.07.2017
Beiträge: 164
Standard

zieht Du auch was drunter ?
__________________
Board: Carve 141
Sails: Sunray 9.6—Vector 8.0—Torro 6.3
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.11.2017, 12:08
Benutzerbild von Rosas-Fahrer
Rosas-Fahrer Rosas-Fahrer ist offline
Möven - Jäger
 
Registriert seit: 22.09.2004
Beiträge: 5.220
Standard

Moin,
bei mir steht der
Rip Curl Flashbomb 6/4
ganz oben auf der Liste. Muss aber noch ein Jahr warten, da ich dieses Jahr eh nicht mehr die Fussschlaufen spüren werde.
Unterzieher:
An Anfang war ich skeptisch - so ein dünnes Ding, was soll das bringen?
Nach 2-3 Sessions war die Skepsis verflogen: es ist kaum zu spüren, der Körper (Nieren, Blase...) kann nicht auskühlen und man kann länger einen Kurzarm fahren.
Ich empfehle übrigens diesen hier:
ASCAN-Monoshorty-Thermoflex-Damen-Herren
http://www.ascan-surf.de/pages/level...onoshorty.html
und nicht diese "metallic" von anderen Firmen.
Gruß
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.11.2017, 12:28
Benutzerbild von kemot_surf
kemot_surf kemot_surf ist offline
Beginner
 
Registriert seit: 05.07.2017
Beiträge: 164
Standard

ok danke, da scheint was dran zu sein, weil 90% benutzt diese ascan unterzieher.
was spricht eigentlich gegen die Metalite, nicht warm genug?
http://www.ascan-surf.de/pages/level...aliteskin.html
__________________
Board: Carve 141
Sails: Sunray 9.6—Vector 8.0—Torro 6.3
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.11.2017, 15:03
Dr. Spin Out Dr. Spin Out ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2009
Beiträge: 590
Standard

Zitat:
Zitat von kemot_surf Beitrag anzeigen
.....was spricht eigentlich gegen die Metalite......
Es spricht nix gegen diese Teile, außer daß sie manchmal schlecht auszuziehen sind, da sich das nassen Material auf der Haut festsaugt.

Ideal ist der Hoodshorty mit Haube, da er einen Seiteneinstieg und -ausstieg erlaubt.

mfg
Dr. Spin Out
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:42 Uhr.