#1  
Alt 06.09.2019, 17:25
MaxWind MaxWind ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2004
Beiträge: 90
Standard Größere Finne? nur 3cm länger

Das Board Exocet Cross 94, Breite 59 cm, die Serienfinne 28er.
Das größte Segel das ich darauf fahre ein 5,9 NS Volt.
Der Rider 74 kg. Die Homespots sind Strand Horst und Grevelinger Meer.
Bringt mir eine 30er, bzw 31er Finne was? Schnellerer Lift, besseres durchgleiten?
Ich denke da an eine Select FX Freecarve 31.
Das kleinste Segel ist ein NS Ice 4,2 mit einer 26er Finne und das funzt.
Mein nächstes Set ist dann ein RRD Xfire mit NS S-Type 6,6 und 7,3.
Ehe ich über eine andere Boardkombi nachdenke möchte ich eher in Finnen investieren.

Freue mich über eure Kommentare und Meinungen.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.09.2019, 20:20
Benutzerbild von BoardStar
BoardStar BoardStar ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2006
Beiträge: 236
Standard

Ich denke, dass das Board und die Serienfinne genau für Dein Gewicht (vllt sogar etwas schwerer) und Dein großes Segel abgestimmt sind. Eher wäre es mE sinnvoll, für die kleineren Segel auch ne kleinere Finne zu nehmen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.09.2019, 20:56
Benutzerbild von Murphy
Murphy Murphy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2005
Ort: Münster
Beiträge: 3.186
Standard

Zitat:
Zitat von MaxWind Beitrag anzeigen
Das Board Exocet Cross 94, Breite 59 cm, die Serienfinne 28er.
Das größte Segel das ich darauf fahre ein 5,9 NS Volt.
Der Rider 74 kg. Die Homespots sind Strand Horst und Grevelinger Meer.
Bringt mir eine 30er, bzw 31er Finne was? Schnellerer Lift, besseres durchgleiten?
Ich denke da an eine Select FX Freecarve 31.
Das kleinste Segel ist ein NS Ice 4,2 mit einer 26er Finne und das funzt.
Mein nächstes Set ist dann ein RRD Xfire mit NS S-Type 6,6 und 7,3.
Ehe ich über eine andere Boardkombi nachdenke möchte ich eher in Finnen investieren.

Freue mich über eure Kommentare und Meinungen.
Serienfinnen sind leider i.d.R. nix dolles. Eine bessere Finne verbessert die Fahreigenschaften i.a.R. schon, besseres Höhelaufen usw.
Von der Größe finde ich die Serienfinne schon passend, für Reviere,wo man keine Probleme hat Höhe zu laufen. Ansonsten kannst Du bis 31cm gehen.
Die größere wird die Dreheigenschaften vermutlich minimal verschlechtern.
__________________
Gruß Murphy

Say no to big Boards.

Geändert von Murphy (06.09.2019 um 21:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.09.2019, 07:49
Benutzerbild von Cpt.Sternhagel
Cpt.Sternhagel Cpt.Sternhagel ist offline
still rockin'
 
Registriert seit: 15.01.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 3.927
Standard

Ich hatte / habe für meinen damaligen Exocet Cross94 auch ein paar zusätzliche 30/31er Finnen ausprobiert. Eine schon ziemlich alte, aber optisch immer noch aktuelle Hurricane Freestyle (ist definitiv eher Freemove, hieß aber damal so) brachte und bringt bei allen Boards, die ich in der Größe 88-103 L hatte/habe leichte Vorteile beim Angleiten und erhebliche Vorteile beim Durchgleiten. Andere Finnen derselben Größenordnung brachten maximal leichte Durchgleitvorteile und verschlechterten die Kontrolle und Wendigkeit. Die Hurricane brachte und bringt alle diese Nachteile nicht - warum auch immer.
__________________
Wasserqualität Niedersachsen


http://www.badegewaesser.niedersachsen.de/index.php?p=k
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.09.2019, 07:27
Benutzerbild von blinki-bill
blinki-bill blinki-bill ist offline
Schwachwindspeeder
 
Registriert seit: 13.08.2002
Beiträge: 7.730
Standard

Das Board war hier am Dümmer sehr beliebt. Hatte selber den Cross in 84.
Wenn du die Serien Finne gegen eine Select GLEICHER Länge tauschst läuft der erheblich besser.
Ich würde nach einer SRX Ausschau halten.
__________________
check: www.surfshop-muenster.de
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.09.2019, 14:46
MaxWind MaxWind ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2004
Beiträge: 90
Standard

Wenn ich nach SRX-Finne im Netz suche, sehe ich eine Slalomfinne, oder habe ich da was falsch verstanden? Der Cross 94 ist doch eher ein Freemover oder Crossover Board. Also ich dache da an eine Select FX Free Carve.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.09.2019, 11:10
Benutzerbild von blinki-bill
blinki-bill blinki-bill ist offline
Schwachwindspeeder
 
Registriert seit: 13.08.2002
Beiträge: 7.730
Standard

Moin,
ich meine diese hier:


Die nennt sich jetzt Edge oder Progression. Die passt sehr gut zum kleine Exo.

Die Freecarve wird etwas weniger Leistung -sprich Speed- haben, dafür etwas drehfreudiger sein.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg srx_freeslam_g.jpg (13,6 KB, 31x aufgerufen)
__________________
check: www.surfshop-muenster.de

Geändert von blinki-bill (18.09.2019 um 11:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.09.2019, 10:25
MaxWind MaxWind ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2004
Beiträge: 90
Standard

Danke für euren input.
Dann wird es wohl eher eine FX Freecarve werden, ich denke die passt besser zum NS Volt 5,9. Wahrscheinlich eine 31er, denn die soll mir ja gerade im unteren Windbereich 16/17 ktn mehr Lift bringen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:13 Uhr.