SURF-Forum > Szene > Treffpunkt am Beach

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.05.2018, 15:08
neusurfer neusurfer ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.07.2014
Beiträge: 18
Standard Grimnitzsee, Windsurfen möglich?

Kennt einer den Grimnitzsee im Norden von Berlin?
Laut Amtsnachrichten Joachimstal ist dort das Surfen verboten?
Wenn dort doch Surfen geht, wie und wo kommt man am besten ans Wasser?
Auf der Karte sind ja im Süden und Osten Spielplätze oder Badeplätze eingezeichnet, kann man da aufbauen?
sonstige Tipps für den See?

Danke für eure Infos
Stefan
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.05.2018, 09:56
stg stg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2007
Beiträge: 684
Standard

"Kennt einer den Grimnitzsee im Norden von Berlin?"
Den kennt aus Berlin fast jeder. den siehst du nämlich von der Autobahn , nur viele denken in dem Moment es sei der Werbelinsee....
Spaß beiseite: ich hab mir den unter surftechnischen Aspekten auch schonmal angeschaut, also mit dem Fahrrad mal umrundet.
Grundsätzlich dürfte er von der Lage her deutlich geeigneter sein als der Werbelinsee (der ja vom Berg abgedeckt ist usw), desweiteren gut erreichbar, kein Dampfer oder sonstiger motorisierter Schiffsverkehr.

"Laut Amtsnachrichten Joachimstal ist dort das Surfen verboten?
http://www.amt-joachimsthal.de/texte/seite.php?id=62766
Wenn das so stimmt ist das Thema ja eigentlich erledigt. Frag auf dem Amt mal nach ob das aktuell ist und so zutrifft und ob der ganze see gemeint ist oder nur das Südufer/die Südhälfte.

"Wenn dort doch Surfen geht, wie und wo kommt man am besten ans Wasser?"
ich war dort noch nicht auf dem wasser aber drüber nachgedacht hab ich natürlich auch schon.

"Auf der Karte sind ja im Süden und Osten Spielplätze oder Badeplätze eingezeichnet, kann man da aufbauen?"
->am nord/nordostufer ist ne ferienanlage. mit so bungalows und kleinem restaurant leistenhaus.eu. davor war eine wiese mit direktem wasserzugang. evtl ist die wiese im hinterem bereich sogar befahrbar(solange du kein schweres womo hast). dürfte bei WEST und SÜDWEST super funktionieren
->an der nordspitze man auch irgendwie ins wasser kommen meine ich mich zu erinnern. (schätze mal die gleiche windrichtung sinnvoll. ob auch östliche winde gehen keine ahnung ich schätze da werden die bäume arg stören)
->südufer sollte nicht gehen das ist wie naturschutzgebiet mit aussichtsplattform usw (das ist da wo die autobahn vorbeigeht). da ist das wasser wohl eh total flach

Ich vermute du hast das gesamte Ostufer schlammigen Stehbereich.

"sonstige Tipps für den See?"
hier auf der Starseite ist werbewirksam direkt ein Surfer zu sehen:
http://feriendorf-grimnitzsee.com/
->dennoch steht unter Aktivitäten dann fürs Surfen der werbellinsee
->und auch für Wassersportler empfehlen sie dir rechts im grauem text den Werbellinsee (wobei unter wassersport so macher ja auch jetski oder motorboot versteht...)


---->ich tippe mal es macht sinn einfach mal beim restaurant leistenhaus.eu anzurufen und nachzufragen ob auf dem grimnitzsee gesurft wird. (zusätzlich zur anfrage auf dem amt joachimsthal)

im Spotnetz sind die Ferienhaussiedlung und ein weiterer Spot mit Koordinaten hinterlegt. Eine Nähere Beschreibung jedoch nicht (und falls es ein verbot gibt so kann man sich nicht drauf verlassen dass diese zeitnah den weg ins spotnetz findet)
https://www.spotnetz.de/Grimnitzsee_...enhaussiedlung
---------------------
Bleib mal dran und Berichte mal ich denke das Interessiert den einen oder anderen Berliner. Von Berlin kommt man ja recht schnell hin, oder Durchreise von/zur Ostsee, Greifswalder Bodden oder Stettiner haff bietet sich der See ja auch an (falls es oben dolle pustet und man nur großes material bei hat oder es oben regnet, wie auch immer)

Geändert von stg (16.05.2018 um 10:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.05.2018, 19:05
Benutzerbild von Brigge
Brigge Brigge ist offline
Kaltwassersurfer
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 416
Brigge eine Nachricht über AIM schicken
Standard Lieber Unteruckersee

Wenn Du Dich auf den Weg von Berlin machst, fahr ein paar Kilometer weiter nach Prenzlau. Am Ostufer zwischen Baadeanstalt und Schwimmbad ist ein für Surfer gut geeigneter Einstieg. Der See bietet insbesondere bei Westwind beste Bedingungen, hat klares Wasser und einen festen sandigen Grund.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.05.2018, 13:42
acidman acidman ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 487
Standard

ich habe den immer für ostwind empfohlen bekommen, fahre aber auch meistens nur dran vorbei
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
grimnitzsee

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:24 Uhr.