#1  
Alt 11.01.2019, 15:21
Benutzerbild von blinki-bill
blinki-bill blinki-bill ist offline
Schwachwindspeeder
 
Registriert seit: 13.08.2002
Beiträge: 7.766
Frage Finnen. Was nicht passt...

Moinsen,
habe diverse gebrauchte TB Finnen erstanden. Leider hatten die Vorbesitzer wohl kürzere Kästen als meine und die Spurhalter versinken ein paar mm zuviel im Board. Seitliches Spiel ist ok bzw. nicht vorhanden. Mein Lösungsansatz: Tesaband

Hab schonmal was von aufspachteln an den Konischen Enden vorn und hinten hier irgendwo gelesen.
Hat da einer nen Tipp bzgl. Spachtel?
Oder gar ne bessere Idee?

Bitte keine komplexen Vorgänge. Das muss auch für einen talentfreien Spachtel- und Klebennerd zu leisten sein.
__________________
check: www.surfshop-muenster.de

Geändert von blinki-bill (11.01.2019 um 15:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.01.2019, 17:45
Benutzerbild von Rosas-Fahrer
Rosas-Fahrer Rosas-Fahrer ist offline
Möven - Jäger
 
Registriert seit: 22.09.2004
Beiträge: 5.569
Standard

Moin,
grob anschleifen (100er) und dann dünnes Gazeband oder Polyester Gewebe (kannst das billigste für Autospachtel-Arbeiten nehmen) auflegen und mit (dünnflüssigem) Sekundenkleber beträufeln, anschließend passend schleifen.
Brauchst in der Regel nur 2mm breite Streifen an den Stirnseiten machen.
Gruß
P.s. Einfach Tesa-Klebepackband (das durchsichtige) in 2-3 Lagen aufkleben geht auch
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.01.2019, 17:14
Smeagle Smeagle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 1.346
Standard

Genau, Glass- oder Carbon gewebe auflaminieren mit dünnflüssigem CA. Man könnte natürlich auch Harz nehmen, aber das dauert lange und ist für die Festigkeit absolut unnötig. Zum Andrücken nehme ich ein Paketklebeband. In dem Bereich wo das Gewebe ist ein Stück Klebeband umgekehrt aufkleben, so daß es da nicht klebt. Das Gewebe ein bisschen über die Rundung hinaus auflaminieren und danach dann die Kante schön nachschleifen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.01.2019, 18:22
Benutzerbild von blinki-bill
blinki-bill blinki-bill ist offline
Schwachwindspeeder
 
Registriert seit: 13.08.2002
Beiträge: 7.766
Standard

Danke für die Tipps Jungs. Ich werd das mal am kommenden Wochenende testen.
__________________
check: www.surfshop-muenster.de
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.01.2019, 19:19
Benutzerbild von Rosas-Fahrer
Rosas-Fahrer Rosas-Fahrer ist offline
Möven - Jäger
 
Registriert seit: 22.09.2004
Beiträge: 5.569
Standard

allgemeine Reparaturen an Carbon-Finnen (z.B. nach Steinkontakt in Strand Horst) kannst du auch mit Sekundenkleber und Kohlestaub machen:
1) Betroffene Stelle DÜNN mit Sek.Kleber bestreichen
2) Kohlestaub drauf rieseln lassen und mit Zahnstocher oder ähnlich vermengen (Achtung: die Verarbeitungszeit geht gegen Null)
3) warten
4) SCHLEIFEN
ggf. in mehreren Schichten arbeiten.
Gruß
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.01.2019, 19:43
Benutzerbild von blinki-bill
blinki-bill blinki-bill ist offline
Schwachwindspeeder
 
Registriert seit: 13.08.2002
Beiträge: 7.766
Standard

Danke, war bekannt. Steht ja auch auf der Website vom Mag.
__________________
check: www.surfshop-muenster.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:35 Uhr.