SURF-Forum > Szene > Treffpunkt am Beach

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.07.2007, 18:12
cebu cebu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Oldenburg
Beiträge: 161
Standard Was ist in Gold los?

Parken von 7-22Uhr? Übernachten verboten? Sagte mir ein Aushilfs-Kassierer, dass die 'nen neuen Verpächter haben, der wohl jetzt die Gemeinde selbst ist.Parkplatz o.K. mit Übernachtung müsste das wohl als Campingplatz laufen. Na Klasse. Als Campingplatz gäbe das bestimmt diverse Auflagen. Hmmm. Spassbremse. Wir wollen doch da gar nichts, ausser da stehen dürfen. Habe den Platz auch noch nie vermüllt gesehen.
Gruss cebu
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.07.2007, 18:24
Benutzerbild von Fanatic-Rider
Fanatic-Rider Fanatic-Rider ist offline
Waveboardvergötterer
 
Registriert seit: 12.09.2004
Ort: Plauen, weit weg von juten Spots :o(((
Beiträge: 2.714
Standard

Tja so ist das manchmal. Scheint so als ob die auf Fehmarn, speziell Gold, nicht mehr so auf Surfer zählen, anstatt dort nen Klohäuschen zu finanzieren und damit den "Lebensmittelkaufenden" usw. zahlreichenden Surftouristen entgegen zu kommen.
Kleiner Tip: in Gold 1 (oder war es Gold 2? , jedenfalls der in Richtung Strukkamp) gibts nen kleinen Parkplatz wo man noch übernachten darf. Aber pssssst ...., nicht weiter sagen.


Gruß Fari
__________________
"... Ich mach´s einfach wie der liebe Gott. Der lässt sich auch nicht so oft blicken, hat aber trotzdem ein gutes Image. ..."
Zitat Stromberg
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.07.2007, 18:42
cebu cebu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Oldenburg
Beiträge: 161
Standard

Denke da auch an die Tankstelle hinter der Brücke. Sowas beknacktes leuchtet mir echt nicht ein. Wir tun doch niemandem was. Kann mich auch in irgendein Industriegebiet stellen, mein Transporter fällt nicht auf, solange es nicht schnarcht darin. Die machen einem jeden Spass kaputt und heulen rum, wenn woanders die Strassen blockiert sind mit Transportern!! Wir sind doch keine Dealer, denen Einhalt geboten gilt! Ich verstehe das alles nicht. Wer da nicht hin will, der kann doch nach Wulfen fahren. Ist für jede körperliche Verfassung was vorhanden. Scheiss Behörden!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.07.2007, 18:44
Benutzerbild von noworkteamsurf
noworkteamsurf noworkteamsurf ist offline
Seegrassmäher
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: auf´m Dorf bei Kiel - Windsurfer Hauptstadt
Beiträge: 2.089
Standard

also Parkgebühr find ich voll in Ordnung - 2 bzw. 3€ sind okay!!! das da immer nur nen Dixi steht find ich traurig, allerdings besser als nichts!!!

das man da nicht mehr übernachten darf - okay ist schon blöd - aber da darf man sich bei den bedanken die sich nicht an Regeln halten können!!!! und das die Gemeinde lieber will das man auf nen Campingplatz fährt statt da kostenlos zu übernachten ist auch irgendwo zu verstehn - bzw. klar, wenn man sieht das im Winter nix los ist auf der Insel - und die Gemeinde anders an ihr Geld kommen muss!!!!

versteht mich nicht falsch - find das man überall geschröpft wird - z.B. nächste Woche werden Milchprodukte teurer - angeblich weil China und Indien so viel bedarf haben (ja ne ist klar - jetzt geht unsere Milch nach China )!!!!
aber manche wollen partou alles umsonst haben!!!!
__________________
Ich fahre Segel die Polarisieren!!!!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.07.2007, 18:46
Benutzerbild von noworkteamsurf
noworkteamsurf noworkteamsurf ist offline
Seegrassmäher
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: auf´m Dorf bei Kiel - Windsurfer Hauptstadt
Beiträge: 2.089
Standard

Zitat:
Zitat von cebu
Denke da auch an die Tankstelle hinter der Brücke. Sowas beknacktes leuchtet mir echt nicht ein. Wir tun doch niemandem was. Kann mich auch in irgendein Industriegebiet stellen, mein Transporter fällt nicht auf, solange es nicht schnarcht darin. Die machen einem jeden Spass kaputt und heulen rum, wenn woanders die Strassen blockiert sind mit Transportern!! Scheiss Behörden!
äh wieso welche Tankstelle meinst du und was ist mit der?????

Zitat:
Wir sind doch keine Dealer, denen Einhalt geboten gilt! Ich verstehe das alles nicht. Wer da nicht hin will, der kann doch nach Wulfen fahren. Ist für jede körperliche Verfassung was vorhanden.
was meinst du damit???
__________________
Ich fahre Segel die Polarisieren!!!!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.07.2007, 19:04
cebu cebu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Oldenburg
Beiträge: 161
Standard

Na zurück über die Brücke über Nacht zur Tankstelle auf den Parkplatz. Ist doch kein Problem oder? Als LKW-Fahrer darf ich dort auch 10Stunden stehen und die vorgeschriebene Pause machen. Und mit meinem privaten Transporter bin ich genauso müde und muss schlafen.
Mir geht das nur um's Prinziep. Grillen kannste jetzt vergessen dort, ja ohne Bierchen fetzt das ja nicht so richtig. Was wollen die eigentlich.
Fünf Euro hat er glaube ich immer pro Nacht genommen.Und das war o.K. Brrrrr
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.07.2007, 19:27
cebu cebu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Oldenburg
Beiträge: 161
Standard

Ich meine das so, dass die viele Kosten hätten, um den Platz als Campingplatz zu deklarieren. Aber wir leben ja nicht in Amerika, wo jetzt ein Behinderter da herkommen kann, und eine ''Surfwiese'' verklagen kann, weil das da nicht behindertengerecht eingerichtet ist. Dann muss das eben ausschliesslich als Surfer-und Kiter-Platz ausgewiesen werden, wo die Nutzer auf jegliche Ansprüche verzichten.Ja ja, da müssten dann wieder Feuerlöscher installiert werden, alles Mumpitz.Ist alles nicht so einfach für einen Betreiber. Das weiss ich schon.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.07.2007, 19:38
Benutzerbild von noworkteamsurf
noworkteamsurf noworkteamsurf ist offline
Seegrassmäher
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: auf´m Dorf bei Kiel - Windsurfer Hauptstadt
Beiträge: 2.089
Standard

cebu du machst mir Angst - ich weiss nicht liesst du eigentlich was du schreibst??? ist etwas verwirrend - was bist du gegen den Betreiber der SUrfwiese oder für ihn - weil du ihn einerseits "anklagst" aber auch wieder in Schutz nimmst?!?! naja, hauptsache du weisst was du meinst!!!!
__________________
Ich fahre Segel die Polarisieren!!!!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.07.2007, 23:02
cebu cebu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Oldenburg
Beiträge: 161
Standard

Ich weiss schon , was ich meine . Ich meine das auch so geschrieben zu haben. Nur diese EU-Richtlinien sind doch zum Kotzen.
Ich habe das wahrscheinlich anders gemeint,alsDu es aufgefasst hast. Nur sollen die doch uns ganz einfach unseren Spaß lassen. Wir Surfer in Gold wollen gar nicht mehr, als was uns da primitiv geboten wird. Jetzt packe ich da stumpf zusammen und fahre nach Wedel nach Hause. Sonst haben wir da lecker gegrillt und den Müll mitgenommen. Ich find's unmöglich, was da jetzt abläuft.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.07.2007, 09:24
Benutzerbild von snurfer
snurfer snurfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 238
Standard

Moin Cebu,
sei doch einfach einmal froh darüber, daß der neue Pächter die Parkwiese nicht gleich dichgemacht und umgepflügt hat. So ist wenigstens der Surfspot als solches erhalten geblieben. Als Übernachtungsmöglichkeiten gibt es auf der Insel ausreichend Wohnmobilstellplätze und Stellplatzmöglichkeiten. Sicherlich kostet es auch ein paar Euros, aber bei weitem nicht so viel wie ein CP.

Wenn ich mir meine 25 jährige Surfgeschichte (teils auch auf Fehmarn) durch den Kopf gehen lasse, gab es in Gold schon immer Übernachtungsprobleme. Verstärkt aber erst in den letzten 10 Jahren, da die Surfer immer mehr Müll hinterlassen und sich teilweise recht daneben benommen haben. Es gab auch schon Zeiten, wo die Wiese komplett gesperrt werden sollte.

Wie Du sicherlich schon bemerkt hast, ist die "Surferfreundlichkeit" auf Fehmarn schon lange nicht mehr vorhanden. Sicherlich gibt es noch ein paar kleine Stellen/Spots an denen wir geduldet werden. Aber wenn sich das Surferverhalten in Zukunft nicht ändert (Thema: Spaß haben), können wir den Surfsport ganz vergessen.

Gruß
Cord
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 29.07.2007, 11:39
cebu cebu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Oldenburg
Beiträge: 161
Standard

Der Pächter ist doch derselbe geblieben. Nur derVerpächter ist kein Bauer mehr, sondern die Gemeinde.So wurde mir das erklärt jedenfalls.Aber hast schon Recht, lass uns froh sein, dass wir da zum Surfen nur die paar Meter über den Deich müssen.Trotzdem haben die einen an der Murmel. Irgendwann wollen die auch noch Kurtaxe haben, weil irgendwo ein Erholungsbad errichtet wurde für nichtsurfende Senioren.
Es geht um's Prinzip. Die können uns doch da stehen und bezahlen lassen so wie immer.Oder in Wulfen der Macker braucht 'nen neuen BMW und hat bei der Gemeinde Protest angemeldet, dass wir in in Gold für'nAppel und 'nEi stehen und bei ihm besser aufgehoben wären. Das kannste alles haben.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.07.2007, 12:00
cebu cebu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Oldenburg
Beiträge: 161
Standard

Möchte gar nicht wissen, was in so'nem Rathaus alles abgeht und wer da bei manchen Dingen so das Sagen hat!Alle lachen
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 29.07.2007, 12:39
Benutzerbild von snurfer
snurfer snurfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 238
Standard

Welches Prinzip ? Dein Prinzip ? Fakt ist, das die Gemeinde Fehmarn uns Surfer nur noch als Tagesgäste an den Stränden duldet. Ansonsten haben wir uns den Gegebenheiten anzupassen und die Übernachtungsmöglichkeiten zu akzeptieren. Ist übrigens nichts anderes als in den anderen Gemeinden der Ost- und Nordseeküste.

Fakt ist, das sich die Surfer mit Ihren Wagenburgen und Grillabenden und dem dazugehörigem Lautstärkepegel in der Öffentlichkeit nicht gerade beliebt machen und aus diesem Grund regelrecht ausgesperrt oder vertrieben werden. Bestes Beispiel ist u.a. Klitmöller. Alle haben mitgemacht, Schuld hat aber keiner !

Hier ein anderes Beispiel: Das windige Wochenende 6-8 Juli in Heiligenhafen. Es waren so viele Surfer mit ihren Wohnmobilen anwesend, daß die Parkplätze am Steinwarder komplett überfüllt waren. Zeitweise waren mehr als 200 Surfer auf dem Wasser. Wirklich beeindruckend ! Leider waren aber auch die Leute dabei, die Ihre fahrbaren Untersätze auf Rasenflächen abgestellt bzw. Ausfahrten blockiert haben. Das schlimmste an diesem Wochenende war aber, daß einige Wohnmobilfahrer auf den Parkplätzen vor der "Kikibar" stehen geblieben sind, Markiesen rausgedreht und den Grill angezündet haben. Vor einem Wohnmobil hat sich auf diese Weise ein Grillgelage von mind. 12 Personen gebildet.
Warum müssen sich die Surfer jede Gasfreundschaft kaputtmachen ? Surfen ist erlaubt, selbst das Übernachten ist zeitweise geduldet und dann das !!!!
Grillgelage auf dem Parkplatz im Kurgebiet. Warum wird hier die Gastfreundschaft mit allen Füßen getreten. In meinen Augen ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die Gemeinde in Heiligenhafen die Surferschneise komplett dichtmacht. Wer sich nicht benehmen kann, fliegt nun mal raus.

... und so ist es nun mal auf Fehmarn. Die Surfer haben auch hier den Bogen um ein vielfaches überspannt.

Gruß
Cord
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 29.07.2007, 13:34
Benutzerbild von Bernd das Brot
Bernd das Brot Bernd das Brot ist offline
Brot schwimmt oben ?!
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 1.712
Bernd das Brot eine Nachricht über ICQ schicken Bernd das Brot eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Fanatic-Rider
Tja so ist das manchmal. Scheint so als ob die auf Fehmarn, speziell Gold, nicht mehr so auf Surfer zählen, anstatt dort nen Klohäuschen zu finanzieren und damit den "Lebensmittelkaufenden" usw. zahlreichenden Surftouristen entgegen zu kommen.
Kleiner Tip: in Gold 1 (oder war es Gold 2? , jedenfalls der in Richtung Strukkamp) gibts nen kleinen Parkplatz wo man noch übernachten darf. Aber pssssst ...., nicht weiter sagen.


Gruß Fari

darf man eben nicht

1. bis 2 tonnen
und 2. nur tagsüber (schilder stehen da)

die gemeinde kommt auch ab und zu abkassieren!
__________________
Mathematik kann so einfach sein ....

T1 + Warp = Spaß + Speed - Stress
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.07.2007, 14:46
cebu cebu ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.07.2003
Ort: Oldenburg
Beiträge: 161
Standard

Na ja, müssen wir das so nehmen wie es ist. Das letzte Mal, dass ich 30Mark Strafe bezahlt habe, das war vor zehn Jahren auf Rügen bei den Fischköppen. Reingucken konnten die nicht(doppelt abgeklebte Scheiben), aber die haben mich wohl schnarchen gehört, Und ich stand da mit meinem Transporter auf einem ganz normalen Parkplatz. Alle lachen Hat mich wohl eine arbeitslose Hausmutti gemeldet bei der Polizei! Der Fischkopp war ja eh schon besoffen, also der hat mich nicht angeschwärzt!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist mit W.Lessacher los? DonRon Neopren- & Zubehör-Tipps 8 17.02.2008 14:10
Was ist denn am Dümmer los? xantosrider Szene-Treff 6 24.10.2007 19:42
was ist in holland los? MarcSharck Treffpunkt am Beach 0 30.07.2007 11:09
Hey was ist los???? surfershausen Sonstige 0 24.11.2003 19:17
was ist hier los?? Interrozitor Szene-Treff 28 13.11.2003 08:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:34 Uhr.