#16  
Alt 21.08.2013, 19:09
Benutzerbild von Freddy
Freddy Freddy ist offline
Wo is'n der Wind?
 
Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 755
Standard

Es gibt nen Plan für ne Webcam am Wörthsee. Ist aber noch nicht Spruchreif
__________________
Grüße aus Bayern
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.08.2013, 21:03
robat1 robat1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 877
Standard

Hi Freddy.

Bist du morgen auch am Wörthsee?
Vielleicht sieht man sich ja auf dem Wasser?
Mein Segel im Bild.

Robert
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_2013-08-21-22-02-55.jpg (10,9 KB, 25x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21.08.2013, 21:39
Benutzerbild von Freddy
Freddy Freddy ist offline
Wo is'n der Wind?
 
Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 755
Standard

Ich werd morgen am Walchensee sein. Der Ostwind wird morgen schwächer, da denke ich ist de Walchensee die bessere Wahl.
Aber der Wörthsee geht bestimmt auch. Wird nur etwas schwächer und evtl böig sein.
__________________
Grüße aus Bayern
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 22.08.2013, 05:45
toli269 toli269 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 232
Standard

Hallo

schön, dass das Walchensee-Thema so eifrig verfolgt wird und danke für die vielen Antworten bisher.

Ich denke, wenn ich den Walchensee als Ziel nehme, dass werde ich es vom Campingplatz aus versuchen. Mal abgesehen davon, dass ich keinen Fahrradanhänger für meinen Surfkram habe, müsste ich dann aber ja auch immer vor Ort neu aufriggen. Bei Wochenenden am Brouwersdam ist das ja auch so. Aber bei einer Woche oder mehr vor Ort genieße ich es eigentlich lieber, die Sachen einfach nur nehmen zu müssen und fertig, also meine drei Segel die Woche über aufgebaut stehen zu lassen.

Vielleicht haben wir ja auch dieses Jahr wieder so einen richtig schönen und warmen September, das wäre für die Thermik am Walchensee ja perfekt.

Viele Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 22.08.2013, 12:10
robat1 robat1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 877
Standard

Hi Thomas,

Zitat:
werde ich es vom Campingplatz aus versuchen. Mal abgesehen davon, dass ich keinen Fahrradanhänger für meinen Surfkram habe, müsste ich dann aber ja auch immer vor Ort neu aufriggen.
Ok.
Wir habens wenigstens versucht dich zur Vernunft zu bringen

Ich würde mir sowas kaufen.
http://www.ebay.de/itm/Kanuwagen-Kaj...8505%26ps%3D54

Alles draufbinden und den überstehenden Mast als Deichsel mit dem Gepäckträger verbinden. Aber ok, war der letzte Versuch.


Heute geht's übrigens wieder super am Walchi.


Hi Freddy,

du bist also noch nicht oben am See?

Hier ein aktuelles Bild im Anhang

Robert
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Walchi 22.08.13_2.jpg (73,6 KB, 27x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 22.08.2013, 13:39
toli269 toli269 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 232
Standard


die Teile kenne ich. Wenns der Walchi wird, sehe ich ja vor Ort, wie es läuft und zur Not kann ich ja immer noch mit dem Womo zu einem anderen Startpunkt fahren.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 27.08.2013, 06:50
skerwo skerwo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2003
Beiträge: 181
Standard

Zitat:
Zitat von robat1 Beitrag anzeigen
....Aber ich war heute völlig baff das am Chiemsee richtig guter Wind war.
Den hielt ich immer für den völligen Flautensee.
Da musst du bei Ostwind mal diese Webcam beobachten.
Die zeigt fast fließende Bilder und da gings heute richtig ab.
http://www.chiemgauerverlagshaus.de/webcam.php

Robert
Am Chiemsee gibts sehr gute Ostwindspots, West geht ebenfalls sehr gut, solange es nicht Südwest ist. Dann liegt er im "Windschatten" der Alpen. Für Ost fahre ich idR. nach Esbaum bei Seebruck, West geht hervorragend in Chieming oder Feldwies.


Gruß Rainer
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 27.08.2013, 07:29
robat1 robat1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 877
Standard

Hi Reiner,

Zitat:
Am Chiemsee gibts sehr gute Ostwindspots, West geht ebenfalls sehr gut, solange es nicht Südwest ist. Dann liegt er im "Windschatten" der Alpen. Für Ost fahre ich idR. nach Esbaum bei Seebruck, West geht hervorragend in Chieming oder Feldwies.
danke für die Info, ist zwar auch ein Stück zu fahren für mich, aber dann muss ich das doch mal ausprobieren.

Ich kenn den Chiemsee außer von 2 x Segeln mit nem Freund nur vom Vorbeifahren. Und immer wenn ich auf der Autobahn vorbeidüse stehen die Segler wie in Kunstharz eingegossen bewegungslos in einer spiegelglatten Fläche. Er wird ja auch in den Foren nie als Surfrevier gehandelt, was bisher gut in mein Weltbild passte.

Die Frage ist halt auch wie stark muss denn die allgemeine Luftströmung sein dass es am Chiemsee reicht?

z.B.
Wenn am Walchensee nur 10kmh Ostwind angesagt sind ist das zusammen mit der Thermik schon ein guter Tag mit Böen bis über 20 Knoten.

Selbst mit der mäßigen lokalen Thermik-Verstärkung vom Wörthsee reichen 15kmh allgemeine Ost-Nordost-Strömung schon recht gut zum gleiten bei 13-18 Knoten und teils kräftigen Böen. Also mit einem Freerider mit 7qm und nicht nur fürs Formula.

Am Ammersee das selbe Spiel bei Westwind mit ca. 15kmh Grundwind kann es mit der Lokalen Verstärkung in Herrsching und Stegen sogar für kleine Segel reichen.

Reicht das am Chiemsee dann auch schon oder braucht man da dann doch stärkeren Wind dass es am See wenigstens 13-14 Knoten hat?

Robert
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 27.08.2013, 09:56
toli269 toli269 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2010
Beiträge: 232
Standard

Hallo

also der Walchensee ist für mich ziemlich raus. Ich hatte den CP angemailt wegen der Surffrage. Denn ggf. gibt es ja unterschiedliche Meinungen hier (von den Surfcracks) und dem CP, der ja werbewirksam eher sagen müsste, dass es kein Problem ist direkt vom Platz zu surfen.
Die Antwort war, dass alle Surfer mit Fahrrad und Trolley ca. 2km zum SPot fahren. Das ist aber für mich uninteressant. Erstens müsste ich dann doch immer auf- und abriggen und zweitens hab ich keinen Trolley und brauche auch sonst keinen.
Jetzt muss ich ein neues Ziel suchen, was am liebsten im 800km Umkreis südlich von Köln liegt ...

VG
Thomas
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 27.08.2013, 11:37
Benutzerbild von Freddy
Freddy Freddy ist offline
Wo is'n der Wind?
 
Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 755
Standard

Holland
Fehmarn
Dümmer (oder wie der heißt)
Sylt
__________________
Grüße aus Bayern
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 27.08.2013, 13:18
skerwo skerwo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2003
Beiträge: 181
Standard

Zitat:
Zitat von robat1 Beitrag anzeigen
Hi Reiner,



danke für die Info, ist zwar auch ein Stück zu fahren für mich, aber dann muss ich das doch mal ausprobieren.

Ich kenn den Chiemsee außer von 2 x Segeln mit nem Freund nur vom Vorbeifahren. Und immer wenn ich auf der Autobahn vorbeidüse stehen die Segler wie in Kunstharz eingegossen bewegungslos in einer spiegelglatten Fläche. Er wird ja auch in den Foren nie als Surfrevier gehandelt, was bisher gut in mein Weltbild passte.

Die Frage ist halt auch wie stark muss denn die allgemeine Luftströmung sein dass es am Chiemsee reicht?

z.B.
Wenn am Walchensee nur 10kmh Ostwind angesagt sind ist das zusammen mit der Thermik schon ein guter Tag mit Böen bis über 20 Knoten.

Selbst mit der mäßigen lokalen Thermik-Verstärkung vom Wörthsee reichen 15kmh allgemeine Ost-Nordost-Strömung schon recht gut zum gleiten bei 13-18 Knoten und teils kräftigen Böen. Also mit einem Freerider mit 7qm und nicht nur fürs Formula.

Am Ammersee das selbe Spiel bei Westwind mit ca. 15kmh Grundwind kann es mit der Lokalen Verstärkung in Herrsching und Stegen sogar für kleine Segel reichen.

Reicht das am Chiemsee dann auch schon oder braucht man da dann doch stärkeren Wind dass es am See wenigstens 13-14 Knoten hat?

Robert
Eine Thermikverstärkung wie am Walchensee gibts natürlich nicht. Eine Verstärkung bei Ostwind durch Land-/Seethermik habe ich gerade im Frühjahr schon des öfteren festgestellt. Angesagt sind 3 Bft., tatsächlich können es dann in den Mittags-/Nachmittagsstunden mit zunehmender Sonneneinstrahlung auch mal 4 werden. Bei Westwind kann man ebenfalls des öfteren kleiner fahren als angesagt. Das schiebe ich mal auf die absolut freie Lage in Chieming, da hier der Wind über den ganzen See hinweg Platz zum Anlaufen hat, mit übrigens nicht zu unterschätzender Welle, wenns dann mal 2 Tage am Stück bläst.

Ob es deswegen die Anfahrt lohnt, wenn Ammer- oder Wörthsee näher sind? Dort sind bei vergleichbaren Bedingungen denke ich ähnliche Verhältnisse. Chiemsee ist halt immer schlecht, wenn ein südlicher Touch mit reinkommt, dafür liegt er zu nahe an den Bergen.

Formula-Zeugs habe ich übrigens nicht zum Surfen, unter 4 Bft. geht bei meinem Material nichts (Brett 125 l, Segel 8 qm, 95 kg), bloß mal als Eckdaten.


Gruß Rainer
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 27.08.2013, 15:05
robat1 robat1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 877
Standard

Hi Rainer,

Zitat:
Eine Verstärkung bei Ostwind durch Land-/Seethermik habe ich gerade im Frühjahr schon des öfteren festgestellt. Angesagt sind 3 Bft., tatsächlich können es dann in den Mittags-/Nachmittagsstunden mit zunehmender Sonneneinstrahlung auch mal 4 werden. Bei Westwind kann man ebenfalls des öfteren kleiner fahren als angesagt. Das schiebe ich mal auf die absolut freie Lage in Chieming, da hier der Wind über den ganzen See hinweg Platz zum Anlaufen hat, mit übrigens nicht zu unterschätzender Welle, wenns dann mal 2 Tage am Stück bläst.
Ja das klingt sehr ähnlich wie Wörthsee und Ammersee.

Zitat:
Formula-Zeugs habe ich übrigens nicht zum Surfen, unter 4 Bft. geht bei meinem Material nichts (Brett 125 l, Segel 8 qm, 95 kg), bloß mal als Eckdaten.
Ja wie gesagt dann ist der Chiemsee doch nicht schlechter wie die Seen vor Münchens Haustüre.

Entfernung ist halt doppelt so weit, aber da wir sehr oft in der Gegend bei einem Pflegefall der Familie die traurigen WE verbringen, werde ich zukünftig das große Surfzeug (135L + 7,5qm) ins Auto werfen.
Sind von dort nur 20min an den See.

Danke nochmal für die Infos.
Wenns dazu spezielle, perfekte Einstiegsstellen für Ost und Westwind gibt wäre ne Markierung in Googel Maps sehr praktisch.

Robert
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 27.08.2013, 15:12
skerwo skerwo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2003
Beiträge: 181
Standard

Zitat:
Zitat von robat1 Beitrag anzeigen
Hi Rainer,


Ja das klingt sehr ähnlich wie Wörthsee und Ammersee.


Ja wie gesagt dann ist der Chiemsee doch nicht schlechter wie die Seen vor Münchens Haustüre.

Entfernung ist halt doppelt so weit, aber da wir sehr oft in der Gegend bei einem Pflegefall der Familie die traurigen WE verbringen, werde ich zukünftig das große Surfzeug (135L + 7,5qm) ins Auto werfen.
Sind von dort nur 20min an den See.

Danke nochmal für die Infos.
Wenns dazu spezielle, perfekte Einstiegsstellen für Ost und Westwind gibt wäre ne Markierung in Googel Maps sehr praktisch.

Robert
Einstiegsstelle für Ostwind ist der Parkplatz Esbaum. Direkt an der Straße von Seebruck Richtung Gstadt, ca. 500 Meter nach Seebruck links rein, große Wiese zum Aufbauen. Für Westwind entweder am Strandbad Feldwies oder in Chieming auf dem großen Parkplatz bei der Kurklinik, am nördlichen Ende von Chieming. Auch dort jeweils eine große Wiese zum Aufbauen sowie Parkplätze vorhanden.


Gruß Rainer
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 27.08.2013, 15:26
robat1 robat1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 877
Standard

Hi Thomas,

Zitat:
Ich hatte den CP angemailt wegen der Surffrage. Denn ggf. gibt es ja unterschiedliche Meinungen hier (von den Surfcracks) und dem CP, der ja werbewirksam eher sagen müsste, dass es kein Problem ist direkt vom Platz zu surfen.
Die Antwort war, dass alle Surfer mit Fahrrad und Trolley ca. 2km zum SPot fahren. Das ist aber für mich uninteressant.
Einer meiner Lieblingssprüche ist: ... die Leute "wollen" belogen werden. Die Bayern sind halt immer viel zu direkt.

Alternativ käme bei 800km für dich vielleicht noch der Kalterer See in Frage.
http://www.camping-gretl.it/
Surfen konnte man vor fast 20 Jahren nur am Camping Gretl und du kannst dein Zeug dort aber aufgebaut lassen.

Das Problem ist, dass wenn ihn noch immer keiner (zu Recht) erschlagen hat, der Besitzer das größte Arsc..och ist dem wir als Camp-Besitzer je begegnet sind.
Der schreibt auf 2cm (wortwörtlich) genau vor wie dein Wagen zu stehen hat und weist dich ein und wenn er merkt dass du später noch was um 10cm änderst, stehst du für das nächstes Jahr auf der schwarzen Liste und kommst nicht mehr rein.

Ansonsten haben die dort am Kalterer See die Ora wie am Gardasee aber deutlich schwächer, also vom Wind eher wie am Comer See (der vielleicht auch innerhalb der 800km Entfernung für dich liegen könnte?).
Die Landschaft rum um Kaltern ist sehr schön mit Weinbergen und Bergen, zum Wandern und Radeln. Sehr gute Pizzaria am See mit 10 Fußminuten vom Grelt gibt's auch.

Comer See ist auch nicht schlecht wenn man vom Garda See nicht verwöhnt ist. Ist halt nichts für kleine Bretter und kleine Segel.

Auch dort kannst du direkt vom Camp aus surfen und hast rund um den See viel mehr Platz zum flachen Radeln usw., als am Gardasee, wo rundum sofort die Steilen Berge beginnen. Somit alles etwas entspannter als am Lago de Garda.
Vor allem mit Familie.

Robert

Geändert von robat1 (27.08.2013 um 15:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 27.08.2013, 16:05
robat1 robat1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 877
Standard Walchensee diesen Freitag

Walchensee diesen Freitag

Hallo Südländer,

am Freitag 30.08.13 gibt's am Walchi höchstwahrscheinlich einen BigDay.
12-30kmh aus Ost-NordOst verstärken die Thermik durch pralle Sonne und kühle Nächte.

Ich hab da Zeit und lass es mir nicht entgehen.
http://wetterstationen.meteomedia.de...ahl=vorhersage

Robert
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:41 Uhr.