#1  
Alt 09.10.2013, 12:50
ElJarno ElJarno ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 12
Frage Ägypten Einschätzung

Hallo Leute,

meine Kollege und ich überlegen im November ebenfalls in Ägypten Kiten zu lernen allerdings haben wir aufgrund der derzeitigen Situation Bedenken gerade vor dem Hinblick dass es wohl wieder verschärft zu Unruhen gekommen ist. Habt ihr vielleicht Erfahrungen weil ihr in letzter Zeit dort auch Urlaub gemacht habt? Oder habt ihr es vor? Welche Infos liegen euch vor?

Vielen Dank schon mal

Gruß

Jan
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.10.2013, 19:41
robat1 robat1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 879
Standard

Hi

"Auch" Heist wohl du hast das erst wenige Tage alten Thema zu Ägypten schon gelesen?

Ich find Eure Idee wirklich gut.
Man muss der natürlichen Auslese von Zeit zu Zeit eine Chance geben.

Robert
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.10.2013, 20:46
ElJarno ElJarno ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 12
Standard

Ich möchte ne ehrliche Meinung und kein Sarkasmus
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.10.2013, 22:50
Ron Ron ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2004
Beiträge: 551
Standard

Zitat:
Zitat von ElJarno Beitrag anzeigen
Ich möchte ne ehrliche Meinung und kein Sarkasmus
Ich würde nicht auf ne Meinung bauen sondern mal dies lesen:

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/La...heit_node.html


Gruß ron
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.10.2013, 09:14
ElJarno ElJarno ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 12
Standard

Ja danke dass ich auf deren Seite schon wat dürfte klar sein. Ich wollte nur eher ne persönliche Einschätzung oder Erfahrung hören und weniger was die Politik vorsichtshalber nach außen kommuniziert oder was die Medien in ihrer sensationslüsternden Berichterstattung von sich geben.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.10.2013, 20:59
bigxtra bigxtra ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2011
Ort: Monaco di Baviera
Beiträge: 216
Standard

Hast Du die Statements von T. Friedl und H. Nass in der aktuellen surf gelesen?

Bestimmt nicht ganz objektiv geschrieben, aber ich glaube es....

Gruß
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.10.2013, 21:20
ElJarno ElJarno ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 12
Standard

Leider nicht. Gibt es den Bericht auch Online ein zu sehen?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.10.2013, 09:56
Benutzerbild von sundowner
sundowner sundowner ist offline
Schneller als der Wind...
 
Registriert seit: 17.05.2010
Beiträge: 184
Lächeln

Zitat:
Zitat von bigxtra Beitrag anzeigen
Hast Du die Statements von T. Friedl und H. Nass in der aktuellen surf gelesen?

Bestimmt nicht ganz objektiv geschrieben, aber ich glaube es....

Gruß
Die Berichte sind schon objektiv, denn auch die Betreiber der Surfstationen sind nicht lebensmüde und wollen in erster Linie, dass die Gäste sich wohl fühlen und wieder kommen.
Ich kann das insbesondere für die Station von Tommy Friedl bestätigen. Die Lage rund um Hurghada ist seit Anfang der Unruhen, genau genommen seit etwa 2 1/2 Jahren, völlig friedlich. Jeder Tourist ist willkommener denn je, das erlebe ich selbst 2 Mal im Jahr.
Was vom Auswärtigen Amt berichtet wird, ist oft zu pauschal und politisch ausgerichtet. Wie kann es sonst sein, dass andere europäische Länder kein Flugverbot erteilten, oder dass jetzt seit Anfang Oktober die deutschen Chartergesellschaften wieder nach Ägypten fliegen, obwohl sich faktisch in Ägypten gar nichts geändert hat?!

Also @Eljarno, mach Dir keinen Kopf, Du kannst beruhigt buchen.
__________________
LIFE IS A BEACH
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.10.2013, 10:24
ElJarno ElJarno ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 12
Standard

@Sundowner
Vielen Dank für diese hilfreiche Einschätzung. Genau deswegen hatte ich nach gefragt da ich die politischen Statements genau wie du Einschätze. Gleiche Meinungen habe ich nun auch von zahlreichen anderen Leuten in anderen Foren gelesen. Wir werden nun auch buchen :-)

@Robat1: So sieht das aus wenn jemand was qualifiziertes bei zu tragen hat ;-)

Gruß

Jan
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.10.2013, 12:25
robat1 robat1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 879
Standard

Hi.

Es gibt da eine Schublade mit Leuten die bei jedem "berechtigtem Zweifel", egal zu welchem Thema einfach so lange fragen bis ihnen jemand genau das bestätigt das sie hören wollen.
Alles abweichende wird dann erleichtert unter den Tisch gekehrt. Wozu soll man dagegen anreden? Zeitverschwendung.

Ich hatte meine objektive Erfahrung vor wenigen Wochen hier zum Thema Ägypten Reisen geschildert. Nach dem dir die Meinungen nicht zugesagt haben hast du ein neues Thema aufgemacht.

Guten Flug

Robert
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 11.10.2013, 12:31
Benutzerbild von sheshe
sheshe sheshe ist offline
ch-surfer
 
Registriert seit: 23.05.2003
Ort: winti
Beiträge: 1.717
Standard

also ich weiss von dahab, da ich da noch immer ein bisschen verwurzelt bin, dass die lage absolut entspannt und ruhig ist. es hat keine leute, die stationen machen zu und müssen die lokalen arbeiter entlassen.

wind hats auch genug im moment und der spot ist leer! hätte ich zeit und geld würde ich sofort runterfliegen, jetzt muss ich wohl bis weihnachten warten. aber man kann beruhigt buchen, wenn man möchte. das es für einige leute nicht in frage kommt, kann ich verstehen, aber es ist ganz sicher nicht so schlecht, wie es überall dargestellt wird.
__________________
"Ich komme von einer Farm in der Wüste, wo es weit und breit keine Wellen gibt. Also, wenn ich Wave-Weltmeister werden kann, dann kannst du es auch, wenn du nur willst - Live your dream!!"

surf-wiki.com
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.10.2013, 13:00
ElJarno ElJarno ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 12
Standard

Gut vielen Dank noch mal an alle.

@Robert: Dein Bericht hatte ich nicht gesehen also von daher hatte ich dieses Thema aufgemacht und nicht weil ich eine bestimmte Meinung hören will. Dann hätte ich gar nicht erst gefragt.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.10.2013, 14:13
Seb72 Seb72 ist offline
:-)
 
Registriert seit: 24.06.2005
Ort: S
Beiträge: 1.074
Standard

Hi Jan,

das alles hilft ja nix.
Obs gefährlich ist/war, weiß man immer erst hinterher.

Ich war Anno ´92 in Los Angeles. Ich hab absolut nichts mitbekommen!
Erst 6 Wochen später hörte ich von den Rassen-Unruhen damals
(ich hatte unterwegs nichts mit Nachrichten und Zeitungen am Hut)
Und was sagt uns das?
Ich war live dabei und doch nicht.

Unerschrockene können überall hingehen (außer in die kolumbianischen Berge) und wer vorsichtig ist fährt halt woanders hin.
Die ganzen "Meinungen" ändern daran nichts ...

Viel Spaß und naja: passt halt auf und hört auf die Einheimischen

Seb
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.10.2013, 15:02
ElJarno ElJarno ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 12
Standard

Sehr richtiges Statement. Danke wir geben unser bestes.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.10.2013, 23:19
Benutzerbild von Quicksurfer
Quicksurfer Quicksurfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2009
Beiträge: 957
Cool

Zitat:
Zitat von Ron Beitrag anzeigen
Ich würde nicht auf ne Meinung bauen sondern mal dies lesen:

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/La...heit_node.html


Gruß ron
Wirklich Blödsinn..., was das Auswärtige Amt da empfielt, basiert ganz sicher nicht auf der tatsächlichen Beschreibung der Realität, zumindest was die Touristenorte betrifft. Wie es wirklich ist, kann man von den Menschen erfahren, die dort unten leben und von den Reisenden, die dort Urlaub machen bzw. gemacht haben oder ständig hinfliegen. Das wurde hier ja schon deutlich gemacht, und ich kann auch nur bestätigen, dass die Lage in den Touristenorten absolut friedlich und ungefährlich ist. Für die Ägypter, die von den Touristeneinnahmen abhängig sind, ist das Flugverbot eine Katastrophe, für die Stationsbetreiber, Tauchstationen etc. natürlich ebenso.
Ansonsten ist es nicht gefährlicher, als sonst in Europa. Wenn man sich die Empfehlung vom AA über das so geschätzte Mallorca durchliest, dürfte man da auch nicht mehr hinfliegen.
__________________
Aloha
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:50 Uhr.