SURF-Forum > Tipps & Tricks > Board- & Rigg-Tipps

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 13.02.2019, 21:29
fuggi fuggi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2018
Beiträge: 13
Standard Falcon 114 - Segel - Finnenkombination

Hallo,
ich habe mir einen Falcon 114 (Breite 71cm) gekauft und möchte mir hierzu noch passende Finnen und ein weiteres Segel kaufen.
Ein North Warp in 7,7 habe ich schon. Dazu würde ich mir eine 38er LWS-8 (Winheller) kaufen.
Ich möchte auf dem Brett auch noch ein kleineres Segel fahren. Hier habe ich entweder ein 7,0 Warp, oder 6,6 S-Type oder ein 6,4 Point7 AC-K ins Auge gefasst. Als Finne würde ich eine 36er LWS-8 nehmen.

Ich wiege 83kg
Priorität ist geradeaus Heizen

Nun meine Fragen:
1. Ist die Abstufung 7,7 zum 7,0 Warp für einen Hobbyracer zu gering?
2. Habt Ihr eine bessere Idee für das kleinere Segel?
3. Passen die Finnenlängen?


Freu mich schon auf eure Antworten

Gruß Fuggi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.02.2019, 12:26
Benutzerbild von blinki-bill
blinki-bill blinki-bill ist offline
Schwachwindspeeder
 
Registriert seit: 13.08.2002
Beiträge: 7.563
Standard

Hast dir ja im Harmonie Forum schon ausreichend Antworten geholt.

7.7 und 7.0 ist ne gute Kombination. Das 7.0er Warp geht sicher genauso weit nach oben raus wie die anderen genannten. Die machen von daher keinen Sinn, es sei denn du willst die parallel noch auf einem kleineren Freerider oder -racer einsetzen.
7.0 ist die unterste Grenze für das 71er Board.
Finnen sind auch mit 38/36 gut gewählt.
__________________
check: www.surfshop-muenster.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.02.2019, 14:07
fuggi fuggi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2018
Beiträge: 13
Standard

Danke für Deine Antwort.
Nun habe ich letzte Gewissheit - das 7,0 er Warp ist die beste Wahl
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.02.2019, 16:56
Smeagle Smeagle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 1.340
Standard

Zitat:
Zitat von blinki-bill Beitrag anzeigen
7.0 ist die unterste Grenze für das 71er Board.
Finnen sind auch mit 38/36 gut gewählt.
Hi,

fahre mein 72cm Slalom Board auch mal mit 6qm. Weil habe kein kleineres Board. Warum nicht? Es scheint zu funktionieren

OK, ich bin dann nicht wirklich sehr schnell, das schiebe ich aber mehr auf mein Unvermögen. Fahre selten bei stärkerem Wind und habe da keine Übung.

Finnengröße sehe ich auch so: C-Fin 4.4 - 38cm mit 7,8 (und selten 8,6). 36cm mit 7,0 (und selten 6,0). Das 7,8 ist eine doofe Größe, zu dicht am 7,0 und zu dicht am 8,6 Zumal ich 8,6 schon lieber mit dem 85cm Board fahre. Glaube 8,0 wäre besser. Aber man hat ja nicht die freie Wahl.

- Oliver
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:27 Uhr.