#1  
Alt 06.03.2019, 14:15
frontloop71 frontloop71 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2003
Ort: Zürich
Beiträge: 368
Standard slalom klein

kürzlich am see mit 112l falcon/7.8, ca. 5-6 bft, ein unvergesslicher nachmittag, ich war danach noch zwei tage high dermassen hammermässig wars. dann vorgestern mit freewavematerial 85l/5.3 auch am see, es war - durchschnittlich, trotz fast 30 knoten wind. so langsam gelange ich zur einsicht, dass' es waveboardfahren aufm see einfach nicht wirklich bringt. was mich logischerweise zum thema slalom klein bringt. ich bin noch nie auf so einem teil gestanden und ein kleineres slalomsegel als 7.0 bin ich auch noch nie gefahren. hat hier jemand erfahrungswerte?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.03.2019, 16:17
Benutzerbild von Rosas-Fahrer
Rosas-Fahrer Rosas-Fahrer ist offline
Möven - Jäger
 
Registriert seit: 22.09.2004
Beiträge: 5.368
Standard

Moin,
kleinstes SL-Material:
Board: 87 l / 57cm Breite
Segel: 5,6qm
Finne: 30er SL bzw. 22er Seegras
darüber:
Board 63cm / 98 l
Segel: 6,5qm
Finne: 32cm
Was möchtest du denn wissen?

Wenn du unter deinem 112l Falcon was nehmen willst, passt ein 61 - 63cm Board. Hier sind die Anforderungen an dein Fahrkönnen nicht groß unterschiedlich. Das Board kann in aller Regel mit Segeln von 6 - 7,5qm sinnvoll befeuert werden.
Wichtigster Unterschied: dein erforderlicher Mut!
Gruß
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.03.2019, 09:57
frontloop71 frontloop71 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2003
Ort: Zürich
Beiträge: 368
Standard

meinst du betr. mut den speed? das habe ich nämlich auch schon gehört, dass man so schnell wird, dass man schiss kriegt. beim wavematerial habe ich 85l mit 5.3, 4.7 und 4.2., damit kann ich raus, wenn das 7.0/112l zu gross wird. meinst du, ein 5.6 slalomsegel deckt diesen bereich mehr oder weniger ab? ich könnte ein set "Starboard Isonic 90Liter / Segel Reflex 3 (5.1/5.6) / Mast 400 Enigma Blueline 75%" günstig erwerben, alles neuwertig.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.03.2019, 16:43
Benutzerbild von blinki-bill
blinki-bill blinki-bill ist offline
Schwachwindspeeder
 
Registriert seit: 13.08.2002
Beiträge: 7.563
Standard

Hi,
mein kleinstes Racesegel ist 6.4. Das kommt relativ selten zum Einsatz, da der Gebrauch an unserem Homespot dem Ritt auf der Kanonenkugel in nichts nachsteht. Daher greife ich dann genauso gern zum kleinen Freeridesegel und freue mich über easy Surfing.

In anderen Revieren (Strand Horst, Bodden) mit weniger Chop sieht das etwas anders aus, da kann man (ich) die Vorteile des stabilen Cambersegels ehr nutzen. Abgesehen davon frag ich mich wenn ich mit dem 7er angefönt unterwegs war, wann und warum man die in noch kleiner braucht, das geht doch bis in heftige Böen recht ordentlich. Der Blick am Strand in NL bzw. in die Liste der dortigen GPS Surfer lehrt mich eines Besseren, da sind auch Race Segel <6 m² unterwegs. Und wenn ich denke: Wow das war ein geiler Tag mit 7.8 oder 7.0, dann waren letztlich doch viele mit kleineren Segeln und Boards deutlich schneller unterwegs.

Also schlag zu und halt uns auf dem Laufenden. Vergiss aber dabei nicht den Spaß am Surfen!

PS: Ich benutze dann einen 60 cm breiten Freerider.
__________________
check: www.surfshop-muenster.de

Geändert von blinki-bill (07.03.2019 um 17:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.03.2019, 17:25
silversurfer22002 silversurfer22002 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: im schönen Ruhrgebiet
Beiträge: 399
silversurfer22002 eine Nachricht über AIM schicken
Standard

90ltr Brett, ca 60 breit ?
da find ich 5.1 einfach viel zu klein (egal wie günstig es ist)

ich fahre auf meinem 61er Brett 6.2 & 7.0 (30 bis 34cm lange Finnen (26cm mit Einschränkungen))
5.6 ist schon SEHR grenzwertig klein, weil ich dann besser einen 53er Speed gefahren bin ... und 5.1 ist dann schon "fast nix mehr in der Hand" ... da bin froh über möglichst wenig Volumen

ach ja, ich wiege 105 Kg und meine Aussage bezog sich auf Glattwasser (ca. 5cm "Welle" bei egal wieviel Wind)
wenn es puckeliger wird, zB. am Dümmer, möchte ich nicht mit nem 61er Slalomboard und 6.2 über die kurzen steilen Wellen donnern müssen ... das geht nicht nur aufs Material, sondern man hat sich auch bei weit über 60 Km/h auch dann SEHR schnell zerlegt
Am Steinhuder Weiher hingegen fahre ich problemlos auch 5.6m2 mit nem 61er Brett, da gibt es auch bei so viel Wind noch genügend glattes Wasser
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.03.2019, 17:15
frontloop71 frontloop71 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2003
Ort: Zürich
Beiträge: 368
Standard

bei fronten am untersee/bodensee gibt's eben gar nicht so selten wind für's 4.7er wave, so zb anfangs und ende letzter woche. ich dachte auch schon jetzt ziehste einfach das 7.0 volle kanne durch, das fahr' ich bei jedem wind, und bin dann nur noch unter aufbietung meiner allerletzten kräfte ans ufer zurückgekommen, so dass ich danach eine stunde pausieren und japsen musste, bis ich wieder luft hatte. gestern war der dani aeberli dort mit mit 5.4 slalom bestens bedient, und der wiegt ja auch 90kg+ https://www.instagram.com/p/Bu1dSiTH...on_share_sheet
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.03.2019, 19:08
Benutzerbild von Rosas-Fahrer
Rosas-Fahrer Rosas-Fahrer ist offline
Möven - Jäger
 
Registriert seit: 22.09.2004
Beiträge: 5.368
Standard

Moin,
je nach Wasseroberfläche hat ein 63er SL-Board mit 6,4er Segel schon ein riesigen Einsatzbereich.
Wenn der Dani schon 5,4er drauf hatte, wird es mit o.g. Kombi auch nichts mehr...
Also: ein kleineres Board geht schon, gutes (Free-)Racesegel und alles passt.
Ich bin ja ein Freund von "Race - oder Wave", daher kann ich dir zu "meiner" Kombi (63er Board, 6,4er Segel) raten.
Vielleicht sogar kleiner...wobei von (Semi)Pros z.B. beim Fanatic eher der Falcon 98l statt 89l empfohlen wird -> weil einfach der Einsatzbereich deutlich größer ist.
Und bei 90kg sowieso.
Warum du aber - nach welcher Anstrengung auch immer - eine Stunde japsen musst, kommt mir komisch vor.
Gruß
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:29 Uhr.