SURF-Forum > Tipps & Tricks > Board- & Rigg-Tipps

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #16  
Alt 09.03.2018, 09:15
Smeagle Smeagle ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 1.183
Standard

Zitat:
Zitat von Roland Beitrag anzeigen
so unterschiedlich können die Erfahrungen sein.

Ersatzmast ist zwar durchaus nicht unsinnvoll, aber eben sperrig und eine kostenfrage.
Lustig, das sind genau die Gründe warum ich immer Erstzmast habe Nur führen die bei uns beiden zu umgedrehten Ergebnissen offensichtlich. Deshalb erläutere ich nochmal meine Gedanken:

Sperrig: Ob ich jetzt einen oder zwei Masten dabei habe macht keinen Unterschied. Aber einen neuen (gebrauchten) Masten zuschicken lassen ist schwierig.

Kostenfrage: Ein neuer Mast ist schweineteuer. Aber wenn ich Zeit habe kann ich in Ruhe für einen Bruchteil der kosten gerbrauchten Ersatztmast kaufen.


Für Gabeln gilt eigentlich fast dasselbe. Aber da sieht meine Lüsung anders aus:

Ich brauche normal zwei Gabeln. einmal mit ab ~200 und einmal für bis ~250. Meine Hauptgabeln sind 180-230 und 225-290 (überdimensioniert, weil bei den großen Segeln kann es nicht steif genug sein). Als Ersatzgabel habe ich eine Gabel, die beides "im Notfall" abdeckt: 200-250.

Gruß,
- Oliver
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.03.2018, 17:59
Roland Roland ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2002
Beiträge: 30
Standard

Ok ich schlepp keinen halben Surfladen mit mir rum.
Meine Motivation dafür, da ich für fast jedes meiner Segel einen eigenen Mast habr, wäre das ziemlich aufwändig mit Ersatzmasten, von der passenden Biegekurve will ich gar nicht anfangen (hoffentlich hab ich jetzt keine Diskussion losgetreten).
Ich vermute das der Fragesteller nicht unbedingt endlos viel Platz hat in seiner neuen Umgebung, daher selektieren muss. Man sieht interessanterweise das es zu ganz unterschiedlichen ansätzen kommt. Vermutlich ist er jetzt fast so schlau wie vorher. Da muss ersich, das für ihn passende raus suchen.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.03.2018, 21:23
Benutzerbild von Murphy
Murphy Murphy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2005
Ort: Münster
Beiträge: 3.128
Standard

Ist doch ganz einfach. Alles, was man nicht doppelt mitnimmt, geht garantiert kaputt. Und alles, was man doppelt mitnimmt, hält mit Sicherheit ewig.
Das sollte einem die paar Kröten doch wert sein.
__________________
Gruß Murphy

Say no to big Boards.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.03.2018, 21:23
mariachi76 mariachi76 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2017
Beiträge: 47
Standard

Zitat:
Zitat von Smeagle Beitrag anzeigen
Sperrig: Ob ich jetzt einen oder zwei Masten dabei habe macht keinen Unterschied. Aber einen neuen (gebrauchten) Masten zuschicken lassen ist schwierig.

Kostenfrage: Ein neuer Mast ist schweineteuer. Aber wenn ich Zeit habe kann ich in Ruhe für einen Bruchteil der kosten gerbrauchten Ersatztmast kaufen.
Hallo Oliver,
das ist schon ein guter Punkt. 1-2 Ersatzmasten zusätzlich zur gesamten Ausrüstung mitnehmen kostet vom Transport her dann auch nicht mehr mehr. Im Fall eines Bruchs extra ein 280cm-Paket nach China liefern lassen ist wahrscheinlich extrem teuer.
Ich schau mal, ob ich passende gebrauchte finde. Habe eh noch 3 Monate Zeit, bis es los geht...
__________________
JP Magic Ride Pro 2018 130L + Severne Gator 2017 5.5, 6.5, 8.0
Severne RDM 430 90, SDM 490 100 - Severne Enigma Freemove Gabel
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:29 Uhr.