#1  
Alt 30.09.2018, 23:18
Benutzerbild von TineHansenatin
TineHansenatin TineHansenatin ist offline
...unddasistgutso...
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 66
Frage Adresse für Segelraparatur?

Moin!
Mein Lieblingssegel hat einen riesen cut, tapen zwecklos. Das Fenster muss zwischen den Latten ausgetauscht werden. Wer kann das in bzw. um Hamburg am besten? Hat jemand eine gute Empfehlung?
Vielen Dank vorab schon für die Antworten! LG, Tine
__________________
No pain - no gain.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.10.2018, 06:02
silversurfer22002 silversurfer22002 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: im schönen Ruhrgebiet
Beiträge: 392
silversurfer22002 eine Nachricht über AIM schicken
Standard

http://www.sailloft.de/cms/sailloft-hamburg/service/
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.10.2018, 09:17
acidman acidman ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 491
Daumen hoch

Ja in Hamburg macht das Olaf von sailloft
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.10.2018, 12:31
iwi44 iwi44 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2007
Beiträge: 248
Daumen hoch

Moin Tine,

wie meine beiden Vorredner schon geschrieben haben, bist du bei Sailloft bestens aufgehoben. Ich habe dort schon 2 x hervorragende Segelfenstererneuerungen zu vernünftigen Preisen bekommen....!

Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.10.2018, 14:42
Benutzerbild von TineHansenatin
TineHansenatin TineHansenatin ist offline
...unddasistgutso...
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 66
Daumen hoch Spitze!!

...und Dankeschöööön! ...kümmere ich mich gleich mal drum!
Tine
__________________
No pain - no gain.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.10.2018, 15:40
Smeagle Smeagle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 1.296
Standard

Interessehalber, was zahlt man da so in Hamburg? Hier in München habe ich schon zwischen 40€ und 70€ gezahlt, je nachdem wie groß und aufwendig. 70€ war Hauptfenster am Slalomsegel mit großer Masttasche. 40€ war ein kleineres genau rechteckiges Feld weiter oben.

Geändert von Smeagle (01.10.2018 um 16:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.10.2018, 22:32
Benutzerbild von TineHansenatin
TineHansenatin TineHansenatin ist offline
...unddasistgutso...
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 66
Standard Ich habe...

...vorhin per E-mail bei sailloft angeklopft, da hieß es 80 €. Es muss ein recht großes Fenster ersetzt werden. Preis finde ich daher super, hatte mit mehr gerechnet. Hoffentlich bleibt es dabei, wenn das Segel vor Ort begutachtet wird.
__________________
No pain - no gain.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.10.2018, 11:02
Smeagle Smeagle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 1.296
Standard

Jo, das passt.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.10.2018, 11:28
iwi44 iwi44 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2007
Beiträge: 248
Blinzeln

@ smeagle: also die Preise bei Sailloft richten sich natürlich auch nach der Segelfenstergrösse und liegen zwischen 40 und 80 €.

@ tine: keine Sorge, wenn Olaf bzw. Sailloft schreibt es werden 80,- €, dann bleibt es auch dabei...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.10.2018, 14:06
Smeagle Smeagle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 1.296
Standard

Zitat:
Zitat von iwi44 Beitrag anzeigen
@ smeagle: also die Preise bei Sailloft richten sich natürlich auch nach der Segelfenstergrösse und liegen zwischen 40 und 80 €.

@ tine: keine Sorge, wenn Olaf bzw. Sailloft schreibt es werden 80,- €, dann bleibt es auch dabei...
Danke, wollte nur mal einen Anhaltspunkt haben...

Gruß,
- Oliver
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 04.10.2018, 12:17
Benutzerbild von TineHansenatin
TineHansenatin TineHansenatin ist offline
...unddasistgutso...
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 66
Standard

Zitat:
Zitat von iwi44 Beitrag anzeigen
@ tine: keine Sorge, wenn Olaf bzw. Sailloft schreibt es werden 80,- €, dann bleibt es auch dabei...
Jo, Jürgen, Du hattest Recht - ist bei 80 Euro geblieben. Ich hatte es nicht zu hoffen gewagt, da der größtmögliche Teil des Segels betroffen ist. Nächste Woche Freitag kann ich das Segel auch schon wieder abholen. Das geht ja richtig flott!
__________________
No pain - no gain.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.10.2018, 00:10
Benutzerbild von TineHansenatin
TineHansenatin TineHansenatin ist offline
...unddasistgutso...
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 66
Daumen hoch

Herzlichen Dank Euch allen für die sailloft Empfehlung!
Ich habe das Segel vorhin abgeholt, und es ist astrein geworden, bin völlig begeistert! Man kann nur anhand der makellosen Folie erkennen, dass das Fenster ersetzt wurde. Wirklich perfekt, hätte ich nicht für möglich gehalten!
Beste Grüße, Tine
__________________
No pain - no gain.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.10.2018, 16:52
iwi44 iwi44 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2007
Beiträge: 248
Standard

Zitat:
Zitat von TineHansenatin Beitrag anzeigen
Jo, Jürgen, Du hattest Recht - ist bei 80 Euro geblieben. Ich hatte es nicht zu hoffen gewagt, da der größtmögliche Teil des Segels betroffen ist. Nächste Woche Freitag kann ich das Segel auch schon wieder abholen. Das geht ja richtig flott!
Moin Tine,

dann kann man nur sagen, alles richtig sowie perfekt und gut gemacht. Das ganze dann noch für 80,- €, da kann man doch wohl tatsächlich nicht meckern.

Nun hat es mich auch wieder erwischt und nach einer starken Sturmböe in Verbindung mit einem Schleudersturz zeigt mein untersten Segelfenster auch wieder einen schönen Riss von der vorletzten Bahn zum Unterliek. Zuerst dachte ich an eine Reparatur mit mit Tape und Aufklebern, aber ich werde das Segel wohl auch wieder zu Olaf und Gerrit von Sailloft geben und das Fenster austauschen lassen...!

Gruß, Jürgen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 14.10.2018, 23:25
Benutzerbild von TineHansenatin
TineHansenatin TineHansenatin ist offline
...unddasistgutso...
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 66
Standard

Zitat:
Zitat von iwi44 Beitrag anzeigen

Nun hat es mich auch wieder erwischt und nach einer starken Sturmböe in Verbindung mit einem Schleudersturz zeigt mein untersten Segelfenster auch wieder einen schönen Riss von der vorletzten Bahn zum Unterliek. Zuerst dachte ich an eine Reparatur mit mit Tape und Aufklebern, aber ich werde das Segel wohl auch wieder zu Olaf und Gerrit von Sailloft geben und das Fenster austauschen lassen...!
...naaa, die Nummer kommt mir seeeehr bekannt vor...denn grüß' mir ma' die Jungs! Trotz der super Arbeit hoffe ich, dass ich da nicht so schnell wieder hin muß!
__________________
No pain - no gain.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:21 Uhr.