SURF-Forum > Tipps & Tricks > Neopren- & Zubehör-Tipps

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.08.2015, 07:36
Benutzerbild von dannydevil
dannydevil dannydevil ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2006
Beiträge: 179
Standard Trinkrucksack ! Welcher ist empfehlenswert ?

Hallo zusammen,

letztens war ich bei ablandigen Wind am Surfen.
Hab mir vorher noch Gedanken gemacht, dass dieser Trip wohl etwas länger dauern wird und ich bestimmt Durst haben werde.

So war es leider auch.

Nun wollte ich mal wissen, ob ihr auch schon Erfahrungen mit so einem Trinkrucksack gemacht habt?

Welcher wäre empfehlenswert bzw zum Surfen geeignet und ist salzwassertauglich? .....

1 Liter Trinkblase reicht (höchstens 2 L)

Gruß Danny
__________________
Backbord vor Steuerbord !
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.09.2015, 12:30
Benutzerbild von aurum
aurum aurum ist offline
linksrumduckjiber
 
Registriert seit: 03.09.2004
Beiträge: 983
Standard

gekauft
einmal nur die Plastikblase
geplant, in Neo zu stecken
verworfen, weil stachelig an den Ecken und besonders der Verschluß und Plastikfolie auf der Haut eh unangenehm.
Trinkrucksack gekauft, aber doch nicht benutzt
zuviel Gerödel
trägt auf der Prallschutzweste noch mehr auf
ich trinke zum Frühstück reichlich und direkt vorm Surfen noch was auf Vorrat und habe kein Revier, wo ich nicht immer mal zum Trinken an meine Tasche am Ufer kann (auch bei ablandig nicht)
ich muß ja eh übern Tag auch mal Pause machen und fahr dazu auch bei ablandigem Wind ans Ufer
__________________
Gruß , Tilo
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.09.2015, 16:44
cubicub cubicub ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2013
Ort: Ahlen (nähe Münster)
Beiträge: 63
Standard

Ich bind einfach die Flasche mit Klettverschlüsen ans Gabelbaumende. Solange man nicht vorhat Duckjibes zu üben oder zu freestylen is das abslolut problemlos
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.09.2015, 20:19
Benutzerbild von Murphy
Murphy Murphy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2005
Ort: Münster
Beiträge: 3.117
Standard

Hipbag mit 0,5 L Pet Flasche tuts auch.
__________________
Gruß Murphy

Say no to big Boards.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.09.2015, 20:59
stg stg ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2007
Beiträge: 682
Standard

könnte man in die mastverlängerung einbauen.

geschlossenes gefäß einbauen (pe rohr?) mit passendem durchmesser.
entsprechenden schlauch seitlich raus (wenns eine verlängerung mit pinnverstellung ist.

im notfall eben segel ablegen und am entsprechendem schlauch nuckeln. ich denke in einer 48er verlängerung kriegt man durchaus einen liter flüssigkeit unter?
(und theoretisch könnte man das rohr ja sogar länger wählen so dass es in den mast reingeht und eben 2 oder 3 liter fasst...)

gewichtsmäßig isses wohl eine der stellen wo es am wenigsten stört.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.09.2015, 22:45
Benutzerbild von Murphy
Murphy Murphy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2005
Ort: Münster
Beiträge: 3.117
Standard

man kann´s natürlich auch richtig kompliziert machen......
Der TE wollte eigentlich nur was trinken.
__________________
Gruß Murphy

Say no to big Boards.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.09.2015, 12:28
Benutzerbild von dannydevil
dannydevil dannydevil ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2006
Beiträge: 179
Standard

Hatte an sowas gedacht :

http://www.ebay.de/itm/380777505462?...%3AMEBIDX%3AIT

Sieht praktisch aus, und stört nicht im Strapezbereich mit Schlaufen !
Und preislich gesehen, relativ OK !

1-2-3 Std. bin ich dann doch mal unterwegs und da bekommt man schon Durst !
__________________
Backbord vor Steuerbord !
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.09.2015, 21:03
cubicub cubicub ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2013
Ort: Ahlen (nähe Münster)
Beiträge: 63
Standard

Ich finde den Preis eigentlich ziemlich hoch. Außerdem glaube Ich dass der Rucksack recht schwer und unbequem ist wenn er voll ist. Aber letzendlich entscheidest du
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.09.2015, 21:24
Benutzerbild von BoardStar
BoardStar BoardStar ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2006
Beiträge: 182
Standard

Eine Blase mit 1,5L Volumen würde ich schon wegen des Tragekomforts nicht voll befüllen. Ein 3/4L sollte reichen, dann ist der Rucksack schon schwer genug.
Mich würde das Teil trotzdem total nerven. Alleine schon, wenn Kabbelwasser-Schläge noch rhythmisches Klopfen auf dem Rücken verursachen... :-\
Vielleicht müsstest Du noch die Schultergurte mit Tampen am Trapezhaken befestigen..?
Und dann wäre auch noch die Frage, ob das Teil sich vollsaugt oder sogar Wasser im Rucksack stehen bleiben kann. Da müsste man unten auf jeden Fall für einen Ablauf sorgen.
Die Idee ansich ist ja nachvollziehbar, die Umsetzung ist schwierig. Ich meine: Trink halt vor dem Surfen ordentlich was, das hat mir bislang immer gereicht.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.09.2015, 21:35
Benutzerbild von aurum
aurum aurum ist offline
linksrumduckjiber
 
Registriert seit: 03.09.2004
Beiträge: 983
Standard

dann zappelt ja noch der Trinkschlauch rum
auch wenns gesund/sinnvoll ist, draußen was zu trinken: bei Süßwasser nimmt man eben einen Schluck vom Teich (macht ma eh unfreiwillig ab und zu, dann kann man auch bewußt nen Schluck nehmen)
und bei Salzwasser kann man auch mal 3h aushalten ohne trinken
also ich kann es
(auf Boavista brauch ich bei schlechtem Wind schonmal über 30 min von Salrei bis zum Riu und ne Stunde zurück und dazwischen surfe ich natürlich vorm Riu, das ist ja der Zweck der Übung)
__________________
Gruß , Tilo
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 11.09.2015, 10:39
Benutzerbild von Rosas-Fahrer
Rosas-Fahrer Rosas-Fahrer ist offline
Möven - Jäger
 
Registriert seit: 22.09.2004
Beiträge: 5.194
Standard

Moin,
ein Camel-Bag ist bei normalem Freeride- Slalom-Einsatz völlig unproblematisch. Da schlabbert nichts hin und her.
Die (vermutlichen) Mutmassungen, dass es nicht geht oder Probleme bereitet stimmt einfach nicht!
Zu einem Welleneinsatz kann ich nichts sagen. Dies stelle ich mir allerdings bei Salzwasser - wenn auch der Schlauch Salzwasser abbekommt - nicht so gut vor.
Gruß
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.09.2015, 10:40
Benutzerbild von Rosas-Fahrer
Rosas-Fahrer Rosas-Fahrer ist offline
Möven - Jäger
 
Registriert seit: 22.09.2004
Beiträge: 5.194
Standard

Zitat:
Zitat von aurum Beitrag anzeigen
und bei Salzwasser kann man auch mal 3h aushalten ohne trinken
Moin,
bei körperlicher Anstrengung 3 h ohne trinken ist schon ein gewisser Raubbau am Körper.
Gruß
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 25.09.2015, 16:40
Benutzerbild von aurum
aurum aurum ist offline
linksrumduckjiber
 
Registriert seit: 03.09.2004
Beiträge: 983
Standard

will ich nicht abstreiten
habe heute endlich eine stilvolle Lösung gefunden
https://twistedsifter.files.wordpres...ine-ring-5.jpg
( Sicherungsleine am becher wäre zu empfehlen)
__________________
Gruß , Tilo
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.09.2015, 13:32
Seb72 Seb72 ist offline
:-)
 
Registriert seit: 24.06.2005
Ort: S
Beiträge: 1.074
Standard

Aurum,
Du kannst doch dem Zwerg, vorne aufm Brett, einfach nen Kanister in die Hand drücken

Ich halte es für das Vernünftigste, einfach mal ne Pause zu machen!
Da ist man sowieso am Ufer und hat auch was zu trinken.
Im Surfen an irgendwas zu nuckeln hat für mich persönlich da überhaupt keinen Sinn.

Aber jeder wie er mag
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.09.2015, 15:38
Benutzerbild von aurum
aurum aurum ist offline
linksrumduckjiber
 
Registriert seit: 03.09.2004
Beiträge: 983
Standard

hmm, der Zwerg ist jetzt leider nicht mehr so zwergenmäßig
aber wo ich so drüber nachdenke
statt zwerg ein ordentliches Bierfaß? da haben die anderen Surfer draußen auch was von
ok, die Fahreigenschaften leiden natürlich unter so viel Gewicht auf der Boardspitze
vielleicht einfach hinterherziehen?
http://www.bier-weltmeister.de/wp-co...er-300x199.jpg
__________________
Gruß , Tilo
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:31 Uhr.