SURF-Forum > Tipps & Tricks > Neopren- & Zubehör-Tipps

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #16  
Alt 27.12.2015, 08:26
Benutzerbild von Rosas-Fahrer
Rosas-Fahrer Rosas-Fahrer ist offline
Möven - Jäger
 
Registriert seit: 22.09.2004
Beiträge: 5.196
Standard

Moin blinkie,
es ging mir darum, dass man die Finnenlängen nicht einfach hoch oder runterrechnen kann. Was bei 40cm super läuft muss bei 50cm noch lange nicht funktionieren, nur weil man das Finnenblatt verlängert.
Gruß
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 27.12.2015, 17:31
Benutzerbild von blinki-bill
blinki-bill blinki-bill ist offline
Schwachwindspeeder
 
Registriert seit: 13.08.2002
Beiträge: 7.291
Standard

Aha, dann ist das jetzt klar. Wenn du also ein C-Finne in Shape XYZ in 45 kaufst, dann fährt die gegebenenfalls völlig anders als das gleiche Modell in 47?

Tolle Wurst, da bleib ich lieber bei meinen nullachtfuffzehn S1. Hab da 7 Stück von. Z.B. gehen in den mittleren SL 35, 37 und 39 für 7 bis 8.6 m². Das 7.8er geht mit 37 und 39. Das 7er mit 35 und 37 und das 8.6er mit 39. Da weiß ich ganz genau was passiert wenn die kürzere oder längere reinkommt. Das Board bleibt bei der nächst kürzeren genau den tucken flacher, wie es muss, damit es nach oben raus mit dem jeweiligen Segel nicht zu unruhig und etwas schneller wird.

Machst du das mit den Z oder C Fins auch so und wenn ja, was löhnst du für so eine Finne?
__________________
cu
blinki-bill
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 28.12.2015, 08:04
Benutzerbild von Rosas-Fahrer
Rosas-Fahrer Rosas-Fahrer ist offline
Möven - Jäger
 
Registriert seit: 22.09.2004
Beiträge: 5.196
Standard

Moin,
hm - irgendwie finde ich scheinbar nicht die verständlichen Worte.
Ich bin überzeugt, dass auch Select nicht einfach die Länge variiert, sondern entsprechende Veränderungen vornimmt, damit eben die Fahreigenschaften von 45 auf 47 usw. (ver-)gleich(-bar) oder zumindest ähnlich sind.
Vielleicht nochmal anders ausgedrückt: es gibt eben Finnenprofile, die sind als Beispiel in großen Längen überragend, weil dort eben andere Faktoren wichtig sind. Daher war ja hier auch meine Ausgangsfrage, welche Finne im untersten Windbereich auch SL-XXL am besten passt - auch bezogen auf die Finnenlänge.
Diese Finne "runterzurechnen" macht dann keinen Sinn, wenn z.B. eben frühes Angleiten im Vordergrund der Entwicklung stand.
Bei einer SL-Finne für´s < 110l Board steht vermutlich eher Kontrolle und Speed im Vordergrund....

Von der Anzahl deiner Finnen bin ich überrascht
Ich habe / fahre auf 85er Board / 9,5er Segel bislang die 47er (mit Luft nach oben für was angleitorientierteres)
Das 8,7 + 7,9er Segel kommt mit einer 40er unterm 71er Board aus; 7,1 qm und kleiner dann auf 100l Board und 36er Finne. Finne ist immer das gleiche Modell.
Also 3x Board mit jeweils einer Finne...
Eine kleinere Abstufung benötige ich nicht. Ich lege mir dann lieber 2 komplette Ausrüstungen hin, aber bei uns am Homespot sind die Bedingungen ja oft genug so häufigen Wechseln ausgesetzt, dass man gefühlt eh immer das richtige gerade am Beach rumliegen hat.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 28.12.2015, 13:07
Benutzerbild von blinki-bill
blinki-bill blinki-bill ist offline
Schwachwindspeeder
 
Registriert seit: 13.08.2002
Beiträge: 7.291
Standard

Aha, so wird ein paar Schuh raus. Ich gehe schwer davon aus, dass auch die low cost S1 nicht einfach nur kürzer sind. Die kleinen S1 High Wind sehen jedenfalls vollkommen anders aus.

Ich wechsle gern mit dem Segel auch die Finne. Das hat sich bewährt. 2 cm weniger sind weniger Lift, bessere Kontrolle und höherer Top Speed aber schlechteres Angleiten und weniger Upwindspeed. Da liegt es doch auf der Hand in einem Board verschiedene Finnen zu fahren. Z.B. würde dein mittlerer Manta mit dem 7.9er mit 3 cm weniger Finne vermutlich auch 3 km/h schneller fahren. Probiers aus, du wirst sehen
__________________
cu
blinki-bill

Geändert von blinki-bill (28.12.2015 um 13:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:51 Uhr.