#1  
Alt 04.05.2009, 14:32
Benutzerbild von mistral75
mistral75 mistral75 ist offline
zu viel Wind gibt's nicht
 
Registriert seit: 04.05.2009
Ort: Schweiz
Beiträge: 93
Standard Campingplatz am Gardasee?

Hallo

Ich will diesen Sommer zum ersten mal an den Gardasee mit meinem Surfbus. Wer kann mir einen guten Camptingplatz (in Torbole?) empfehlen? Am liebsten ein Platz wo mein bei Ora Wind direkt vom Campingplatz aus surfen kann (also nicht zu weit weg vom Wasser und keine Windabdeckung) und wo man den Campingplatz fühmorgens verlassen aknn (offene Barierre) damit man den Peler Wind in Malcesine ausnützen kann.

Bin für Tipps sehr dankbar!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.05.2009, 16:17
Benutzerbild von HesseSurf
HesseSurf HesseSurf ist offline
Der mit dem Wind tanzt
 
Registriert seit: 08.04.2004
Ort: Bad Camberg
Beiträge: 706
HesseSurf eine Nachricht über ICQ schicken HesseSurf eine Nachricht über MSN schicken
Standard

benutz mal die suchfunktion , gerade über das thema stehen dort massig antworten.....in torbole gibt es da ne gute hand voll campings.
gruß stefan
__________________
www.surferphotos.de
www.mogain.net
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.05.2009, 23:52
Benutzerbild von georgr
georgr georgr ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 22
Standard Gardasee

Hallo mistral Surfer
Wen Du am Gardasee Surfen möchtest gibt es hier 1000 Tips aber nach meiner Meinung fahre in Tourbole wen Du von der Autobahn kommst im Kreisverkehr
rechts und da findest Du kurz hintereinander bis über den Fluss Arcor 3 Campingplätze da kannste jeden nehmen leider ist Reservierung nicht möglich
nimm Dir alle Tips mit und Du wirst erfahren wann und wo es am Gardasee am besten geht.(Du hast einen Campingbuss das ist Ideal)
Du wirst sehr viel Spass haben Tolle Surftage und auch Frusttage aber wen Du
einmal um 5;00 in den Morgen gesurft bist wenn an Gardasee die Sonne aufgeht wirst Du den See immer wieder anfahren.
Gruß Schorsch

Geändert von georgr (04.05.2009 um 23:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.05.2009, 23:57
Benutzerbild von georgr
georgr georgr ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 22
Standard Gardasee

Hallo hesse Surf
Wen Du am Gardasee Surfen möchtest gibt es hier 1000 Tips aber nach meiner Meinung fahre in Tourbole wen Du von der Autobahn kommst im Kreisverkehr
rechts und da findest Du kurz hintereinander bis über den Fluss Arcor 3 Campingplätze da kannste jeden nehmen leider ist Reservierung nicht möglich
nimm Dir alle Tips mit und Du wirst erfahren wann und wo es am Gardasee am besten geht.(Du hast einen Campingbuss das ist Ideal)
Du wirst sehr viel Spass haben Tolle Surftage und auch Frusttage aber wen Du
einmal um 5;00 in den Morgen gesurft bist wenn an Gardasee die Sonne aufgeht wirst Du den See immer wieder anfahren.
Gruß Schorsch
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.05.2009, 20:29
michi91 michi91 ist offline
freestyler
 
Registriert seit: 21.03.2009
Ort: Nuernberg
Beiträge: 92
Standard

würde nicht in torbole aufs wassser gehn, dort hast du echt schlechten und vor allem wenig wind. geh libr zum pier oder in eine der buchten dort, wenn dir pier zu teuer ist. nur ein tipp in tobole steht man mit dem 6,5er, wenn man an der gallerie mit 5,3 lockr fahrne kann
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.05.2009, 13:57
Benutzerbild von mistral75
mistral75 mistral75 ist offline
zu viel Wind gibt's nicht
 
Registriert seit: 04.05.2009
Ort: Schweiz
Beiträge: 93
Reden

Danke für die Tipps
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.05.2009, 09:16
pappnaze pappnaze ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Beiträge: 83
Rotes Gesicht hier mal n kurzer tipp:

wenn du n campingplatz als surfer in torbole suchst, dann geht eigentlich nur der al cor.
beim europa und maroadi ist der wind nicht so toll.
der name des vierten fällt mir nicht ein (zwischen al cor und europa), dort musst du allerdings alles sehr weit schleppen.

die barriere auf den campingplatzen macht eigentlich zu spät auf um nach malcesine zu fahren, es geht aber noch gerade so.

am besten lässt man ein gepacktes auto draußen stehen.

wenn du guten wind haben willst und du hast einen bus, dann steh am besten am conca d oro. du hast dort alle annehmlichkeiten, man kann da sogar nachts sthen bleiben....ist aber halt kein campingplatz
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.05.2009, 12:32
Benutzerbild von mistral75
mistral75 mistral75 ist offline
zu viel Wind gibt's nicht
 
Registriert seit: 04.05.2009
Ort: Schweiz
Beiträge: 93
Standard

Zitat:
Zitat von pappnaze Beitrag anzeigen
wenn du n campingplatz als surfer in torbole suchst, dann geht eigentlich nur der al cor.
beim europa und maroadi ist der wind nicht so toll.
der name des vierten fällt mir nicht ein (zwischen al cor und europa), dort musst du allerdings alles sehr weit schleppen.

die barriere auf den campingplatzen macht eigentlich zu spät auf um nach malcesine zu fahren, es geht aber noch gerade so.

am besten lässt man ein gepacktes auto draußen stehen.

wenn du guten wind haben willst und du hast einen bus, dann steh am besten am conca d oro. du hast dort alle annehmlichkeiten, man kann da sogar nachts sthen bleiben....ist aber halt kein campingplatz
Hmm wird schwierig. Mein Auto draussen lassen kann ich nicht, wei ich darin schlafe, und auf den Campingplatz verzichten kann ich auch schlecht, weil ich weder Dusche noch WC drin habe (mein Auto ist leider nur ein Büschen mit eingebautem Bett). Danke trotzdem für die Hinweise!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.05.2009, 07:51
Freestyler66 Freestyler66 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: München
Beiträge: 458
Freestyler66 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

hallo


hab mir jetzt nicht alle antworten durchgelesen, weil das thema echt ausgelutscht ist ... aber hier mein tip für torbole

http://www.areatransit.it/torbole/deu/


du kannst 24 stunden am tag rein und rausfahrn (mit karte), hast dusche, wc usw, steht ja alles auf der seite ...

zum strand gehst du durch einen relativ schmalen gang, 80meter, und startest vom gleichen fleck wie vom europa


der platz ist super leise, große stellplätze, nette atmosphäre ...


warn mit unserm womo im laufe der letzten jahre schon auf fast allen cmapings in torbole, aber für uns hat sich der tr@nsit als best place to be rausgestellt ...

preislich lohnt sich der transit verglichen zu den andern campings ab 2 personen (mit 10er karte), denn der tarif ist unabhängig von der personenzahl



gruß Olli
__________________
www.linkfreunde.net

Geändert von Freestyler66 (20.05.2009 um 07:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.05.2009, 09:30
Krenz Krenz ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2006
Beiträge: 92
Standard

Von den Campingplätzen westlich der Sarca (Fluß) ist eigentlich nur der Arco-Lido surftechnisch noch zu empfehlen, wenn du eigenes Material zum Wasser tragen willst. Die Campingplätze weiter östlich liegen voll im Luvstau. Aber selbst vom Arco Lido muss man das Material etwas schleppen. Bis zur geschützten Bucht, wo morgens die Anfängerschulung ist, ist es nicht ganz so weit. Da ist ne gute Startmöglichkeit bei morgendlichem Vento gegeben. Der ist im Sommer recht schwach aber manchmal reicht es für ein 6,5-7,5er Segel und Board ab 120l.

Toll ist es, bei guter Ora direkt in der Sarca zu starten oder/und wieder zu landen. Muss man nur auf die Finne aufpassen und je nach Strömung kanns einen schon mal vom Brett hauen.

Um bei Ora zu den Zonen mit mehr Wind wie Conca/Hotel Paradiso am Ostufer oder der Galerie am Westufer zu gelangen, muss man leider einiges hochkreuzen. D. h., man startet mit zu kleinem Segel und dümpelt am Wind bis man Halbwindkurs fahren kann. Dann nochmal ordentlich Höhelaufen und wenn du dann endlich an der Galerie bist, merkst du erst, ob dein Segel noch passt. Evtl. wird es da dann sehr sportlich ;-)))))

Camping Europa war ich dieses Jahr das erste Mal kurz, das liegt etwas höher am Wind und man hat wirklich nur eine kurze Strecke vom Camping bis zum Wasser. Um zum Wind zu kommen spart man ein paar Meter und die Überquerung der Flußeinmündung. Die Plätze sind recht klein aber recht schön angelegt,mit viel Grün.

Auf dem Parkplatz am Conca muss man sein Material je nachdem, wo man steht, schon weiter schleppen als am Europa. Dafür ist man da aber genau auf Halbwind und muss nur bei zu wenig Wind noch etwas hochkreuzen. Hier treffen sich recht gute Surfer aber auch für Aufsteiger ist der Platz ideal. Der Parkplatz am Conca ist meist schon um 9:00 Uhr morgens voll belegt.

Grüße Jens

Geändert von Krenz (23.05.2009 um 09:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
camping, gardasee, torbole

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Campingplatz Gardasee surfer_1978 Reisetips (nur private Infos!!!) 1 30.07.2012 15:31
Campingplatz am Gardasee? Sardegna Reisetips (nur private Infos!!!) 7 06.04.2011 11:28
Campingplatz am Gardasee mit guter Surfmöglichkeit wellenreiter Reisetips (nur private Infos!!!) 5 22.08.2008 09:46
Gardasee, aber welcher Campingplatz?!? hangloose76 Szene-Treff 1 19.08.2006 10:21
August Campingplatz Gardasee klakasa Reisetips (nur private Infos!!!) 14 21.04.2006 08:30


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:52 Uhr.