SURF-Forum > Szene > Meine Surfstory

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #16  
Alt 01.02.2006, 14:25
BadHunter BadHunter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2004
Beiträge: 958
Standard

Ich??

Nöööö....

Ich hatte mir letztes Jahr mal überlegt daß ich noch irgendwas um die 105 l bräuchte, hab mir im Herbst auch schon einen X-cite ride 105 zugelegt....

Gruß, Jens
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.02.2006, 15:21
Benutzerbild von Formulamark
Formulamark Formulamark ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2006
Beiträge: 144
Standard

Zitat:
Zitat von BadHunter
Tja, Ihr könnt jetzt zu folgender Story gern Eure eigenen Erfahrungen schreiben....

Also, ich bin nun 36 Jahre alt/jung und vor 3 Wochen Papa geworden. Soweit ist das ja alles ganz schön!
Nun les ich ständig in irgendwelchen Elternzeitschriften, daß gerade die Männer immer sagen, daß sich das Leben ja durch das Kind soooo verändert hat. Man macht ja nichts mehr so wie früher, fährt nicht mehr oder eben seltener in den Urlaub, das könne man ja später wieder machen, die Hobbies würden zurückgeschoben, überhaupt wäre alles anders....

Das will ich aber nicht!
Man kann doch z.B. zum Surfen die Familie mitnehmen, Frau und Kind können entweder spazierengehen oder es sich im Wohnmobil gemütlich machen, man kann zusammen in den Urlaub fahren... Warum soll das nicht mehr gehen??

Ich meine, OK, ich habe in meiner Vergangenheit gut gelebt, vielleicht mehr gesehen als manch Anderer in seinem ganzen Leben. Schon in der Schulzeit habe ich Auslandsfahrten mit der Klasse gemacht, z.B. nach England, Irland, Norwegen, Schüleraustausch in Spanien...
Dann hatte ich mit meinen Eltern seit meinem 6. Lebensjahr einen Wohnwagen auf einem Dauercampingplatz an der Ostsee in Rettin (direkt neben Pelzerhaken), wo ich mit 13 Jahren auch das Surfen gelernt habe, bin bis vor 4 Jahren jedes Jahr auf diesem Platz gewesen, als immer an der Ostsee.
Früher sind wir in den Sommerferien jedes Jahr 4-5 Wochen nach Spanien oder Italien mit dem Wohnwagen gefahren.
Nachdem ich 18 war und meinen Führerschein hatte bin ich fast jedes Jahr mindestens 1 Mal nach Dänemark zum Surfen gefahren, war 2 Mal mit dem Wohnmobil mit Freunden in Tarifa, einmal allein in Südfrankreich, habe auch sonst eigentlich immernoch kleinere Touren mit dem Wohnmobil gemacht.
Einige Jahre hab ich nur noch wenig gesurft, so 2-3 Mal pro Jahr, dafür hatte ich zu der Zeit dann ein Motorrad, ein Boot, hab Motorradtouren mit Freunden gemacht, auch längere, z.B. in die Eifel, nach Berlin, nach Rügen...
OK, seit ich meine jetzige Frau kenne hab ich nach und nach Einiges aufgegeben, den Wohnwagen, das Boot, das Motorrad, aber ohne Wohnmobil und Surfen geht einfach nicht......

Aber gerade, weil ich schon so viel Schönes erlebt und gemacht habe, soll das doch jetzt nicht zuende sein!
So ein Kind kann doch sehr gut im Familienkreis alles das mitmachen, oder nicht?

OK, etwas weniger wird es allein aus finanziellen Gründen schon werden, aber dann werden die Urlaube eben kürzer, dafür die Wochenend-Surf-Fahrten noch häufiger.

Kommt schon, macht mir Mut! Sagt, daß es auch mit Kind so weitergehen kann wie vorher!

Gruß, Jens
Hallo

Wir haben 2 Kinder eins ist 2,5 Jahre und das andere 4 Monate.Wir sind mit unserem ersten Kind genauso viel im Urlaub und Surfen gewesen als zuvor.
Wir haben immer Wohnmobil gehabt und sind mind.2 mal am Gardasee und 2-3 mal irgendwoanders im Urlaub.Der einzige Unterschied mit Kind ist eben das alles ca.20 Minuten länger dauert.Jetzt mit dem 2.Kind hat sich nur eines veränder und zwar haben wir unser Wohnmobil verkauft und uns jetzt einen Bus und einen Wohnwagen mit Stockbetten gekauft.
Wir werden spätestens im Mai das ertse mal in Urlaub fahren.Ausserdem werden wir wieder wie gehabt fast jedes Wochenende beim Surfen sein.
Der Tochter mit 2,5 Jahren macht es viel Spaß imer amWasser und auf Campingplätzen mit vielen Kindern zu sein.Angenehmer Nebenefffekt ist, das ich jetz mehr Campingplätze mit Swimmingpool anfahre und ich nach dem Surfen etwas im Pool entspannen kann.Übrigens surft meine Frau auch.
Also alles kein Problem.
Bei Fragen kannst du mir gerne schreiben.

MfG

Markus
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Windsurfen ist Leben. hangloose507 Szene-Treff 7 26.05.2012 10:27
Das Leben der Superreichen - Robby Naish surfAndreas Szene-Treff 3 03.07.2010 15:02
Wann ist der Winter vorbei? nik-name Szene-Treff 64 18.03.2006 19:17
Das Leben kann so hart sein... bubone Szene-Treff 11 16.11.2004 17:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:33 Uhr.