SURF-Forum > Tipps & Tricks > Board- & Rigg-Tipps

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.09.2019, 12:21
Robby (Munich) Robby (Munich) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2013
Beiträge: 101
Standard Segel-Staffelung beim ein Mast/Gabel Konzept

Als Wiedereinsteiger habe ich (95kg) mir drei Segel für den Anfang geholt, die ich alle mit "einem Mast und Gabel" fahre. Es ist das Konzept von NeilPryde.
Nun stellt sich für mich die Frage was für ein Segel ich mir noch holen soll, da ich eine größere Lücke habe, und sich die Segelgrößen bei stärkerem Wind nochmals verdichten. Es muss also noch was hergenommen werden.

Was quetsche ich am besten zwischen das 5,0 und 6,5 Segel?
... Ich schwanke beim NP Ryde zwischen 5,5 ; 5,7 und 6,0 qm.

Oberhalb von 7,5 qm komme ich leider mit dem ein Mast/Gabel Konzept nicht hin, daher kommt hier erstmal nichts größeres in Frage.

Aktuell fahre ich das
NP Fusion 5,0
???
NP Fusion 6,5
NP Ryde 7,5
__________________
Selbstentwickler im KVP Mode (Kontinuierlicher-Verbesserungs-Prozess)

Geändert von Robby (Munich) (18.09.2019 um 12:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.09.2019, 12:27
rob1111 rob1111 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2018
Beiträge: 66
Standard

Ich habe 5,3-6,0-6,7(-7,8-9,6).
Das 6,0er habe ich hauptsächlich für meine Frau gekauft.
Ich bin vorher von 6,7 direkt auf 5,3 gewechselt. Ist zwar ein großer Sprung, aber es war machbar.
Bei dir würde denke ich ein 5,7er am besten passen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.09.2019, 12:56
Benutzerbild von blinki-bill
blinki-bill blinki-bill ist offline
Schwachwindspeeder
 
Registriert seit: 13.08.2002
Beiträge: 7.775
Standard

Moin Robby,
meine Palette:
Fusion 5,0 und 5.5
Ryde 6,0

< 6 m² würd ich ein Fusion dem Ryde vorziehen, sofern du eines bekommen kannst. Die Fusion sind nochmals etwas handlicher. Oberhalb von 6 würde ich ehr das Ryde nehmen, aber du hast ja schon ein 6.5er Fusion. Wenn du dich davon nicht trennen willst, such dir ein Fusion, was zwischen die beiden Größen passt also 5.5 oder 6.0.

5.5 wäre M.E. die beste Wahl. Ich fahre das super gern. Mast mit 65% reicht. SDM oder RDM geht. Gutes kleines handliches Segel fürs Freeriden. Ein Ryde zwischen die beiden Fusion kaufen, nur weil die Größe scheinbar besser passt halte ich für nicht so gut.
__________________
check: www.surfshop-muenster.de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.09.2019, 12:59
Robby (Munich) Robby (Munich) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2013
Beiträge: 101
Standard

Zitat:
Zitat von blinki-bill Beitrag anzeigen
Moin Robby,
meine Palette:
Fusion 5,0 und 5.5
Ryde 6,0

< 6 m² würd ich ein Fusion dem Ryde vorziehen, sofern du eines bekommen kannst. Die Fusion sind nochmals etwas handlicher. Oberhalb von 6 würde ich ehr das Ryde nehmen, aber du hast ja schon ein 6.5er Fusion. Wenn du dich davon nicht trennen willst, such dir ein Fusion, was zwischen die beiden Größen passt also 5.5 oder 6.0.

5.5 wäre M.E. die beste Wahl. Ich fahre das super gern. Mast mit 65% reicht. SDM oder RDM geht. Gutes kleines handliches Segel fürs Freeriden. Ein Ryde zwischen die beiden Fusion kaufen, nur weil die Größe scheinbar besser passt halte ich für nicht so gut.
Oh ja, das ist ein sehr guter Tipp. Es ist nochmals handlicher.
Das Fusion 5,5 wird wohl das Rennen machen :-)
__________________
Selbstentwickler im KVP Mode (Kontinuierlicher-Verbesserungs-Prozess)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.09.2019, 13:48
Robby (Munich) Robby (Munich) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2013
Beiträge: 101
Standard

Habe nochmal eine andere Frage.
Das Fusion gibt es nur noch als Auslaufmodell. Gibt es von NP eine Nachfolgemodell des Segels (unter anderen Namen - Atlas???), oder haben die das gänzlich aus dem Programm genommen?
__________________
Selbstentwickler im KVP Mode (Kontinuierlicher-Verbesserungs-Prozess)

Geändert von Robby (Munich) (18.09.2019 um 13:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.09.2019, 14:30
Benutzerbild von blinki-bill
blinki-bill blinki-bill ist offline
Schwachwindspeeder
 
Registriert seit: 13.08.2002
Beiträge: 7.775
Standard

Leider hat Pryde das Freemovesegel Fusion in 2019 aus der Palette genommen. In 19 hieß es dann X-Move und sollte der "preiswerte" Nachfolger des Fusion sein als Teil der X-Serie aus X-Ryde, X-Move und X-Wave.

Für 2020 baut Neilpryde dann lieber wieder 3! Wavesegel (Combat, Zone, Atlas) statt eines gescheiten Freemovesegels. Von diesen 3 Wavetüchern ähnelt das Atlas als Vortriebsstarkes 5-Latten Segel am ehesten dem Fusion. Soweit die Theorie.

EDIT:
ich sehe grade, dass es das X-Move sogar als 5.7er gab. Vielleicht eine Option für dich, falls dich die Farbe nicht stört.
__________________
check: www.surfshop-muenster.de

Geändert von blinki-bill (18.09.2019 um 14:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.09.2019, 15:43
Robby (Munich) Robby (Munich) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2013
Beiträge: 101
Standard

Tatsächlich würde das X-Move 5,7 am besten dazwischen passen.
Offensichtlich hat NP mit der "preiswerten" Serie nicht genug verdient und das Fusion/X-Move abgeschafft. Das Ryde wird in 2020 zumindest erheblich teurer gehandelt als das X-Ryde ...
__________________
Selbstentwickler im KVP Mode (Kontinuierlicher-Verbesserungs-Prozess)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.09.2019, 17:07
Benutzerbild von Freddy
Freddy Freddy ist offline
Wo is'n der Wind?
 
Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 774
Standard

Mit knappen 100kg hatte ich folgende Abstufung Segel(Mast/Gabel)

4.4 (370/150-200)
4.8 (400/150-200)
5.2 (400/150-200)
5.6 (400/150-200)
6.0 (430/150-200)
7.0 (430/150-200)
8.6 (490/210-260)
9.6 (520/210-260)
__________________
Grüße aus Bayern
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.09.2019, 17:43
Robby (Munich) Robby (Munich) ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2013
Beiträge: 101
Standard

Zitat:
Zitat von Freddy Beitrag anzeigen
Mit knappen 100kg hatte ich folgende Abstufung Segel(Mast/Gabel)

4.4 (370/150-200)
4.8 (400/150-200)
5.2 (400/150-200)
5.6 (400/150-200)
6.0 (430/150-200)
7.0 (430/150-200)
8.6 (490/210-260)
9.6 (520/210-260)
Generell finde ich Deine Abstufung sehr gut und sinnvoll.
Ist jedoch für mich als Wiedereinsteiger, erstmal nichts, da ich übersichtlich starte.
Für Deine 8 Segel brauchst Du immerhin 5 Masten.
Bei mir sind es 4 Segel mit 1. Mast. Ich muss halt weniger transportieren.

Fährst Du eigentlich das 9,6 qm überhaupt? Von Größe und Gewicht dürfte das in Richtung LKW Plane gehen oder?
__________________
Selbstentwickler im KVP Mode (Kontinuierlicher-Verbesserungs-Prozess)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:58 Uhr.