#1  
Alt 11.03.2005, 19:31
Benutzerbild von Lupolino
Lupolino Lupolino ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2005
Beiträge: 194
Standard Gardasee: Im Auto schlafen???

Hallo miteinander,

wie siehts denn am Gardasee aus, kann man mal eine Nacht im Auto schlafen oder kriegt man Ärger mit der Polizei?
War bis jetzt nur im Urlaub da, aber für eine Nacht würde es das Auto auch tun.
Für Eure Tipps wäre ich sehr dankbar.
__________________
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.03.2005, 19:53
Benutzerbild von Armin
Armin Armin ist offline
aus Tirol
 
Registriert seit: 27.11.2001
Ort: Innsbruck
Beiträge: 2.048
Standard

Wenn du dich nicht grad auf irgendeinen Hauptplatz hinstellst, dürftest du kein Problem haben.

Gibts hier einen Juristen, der sich mit italienischem Recht auskennt? Ich würd nämlich meinen, daß sie einem so und so gar nichts anhaben können, wenn man sein Auto ordnungsgemäß parkt und darin schläft. Mir würde zumindestens kein "Tatbestand" einfallen, der eine Bestrafung zuließe.

Armin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.03.2005, 20:10
Benutzerbild von See
See See ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2001
Beiträge: 3.387
Standard

hola,

generell ist das wildcampen italien verboten... außer an ausgewiesenen Wohnmobilstellplätzen... Die gibts am Lago aber fast nicht...

Wir machen das immer so wenn die polente klopft: "moin, äh.. wildcampen? nein wir doch nicht.. wir sind nur auf der durchreise und konnten nicht mehr weiterfahren, weil wir schon 8 stunden am steuer gesessen haben.. Der Weg nach Sardinien ist noch weit..."

so kommt man um eine strafe drum rum.. aber wenn sie dich am nächsten tag wieder erwischen hilfts alles nix... und dann gibts strafe nach ermessen...

außer man kennt den ein oder anderen platz, an dem die polizei das duldet und man sauber bleibt...

grüße

see
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.03.2005, 20:27
Benutzerbild von simon-ger899
simon-ger899 simon-ger899 ist offline
selbstdarsteller
 
Registriert seit: 10.10.2004
Beiträge: 659
Standard

JA DAS PENNEN...
also wenn wir am gardasee sind pennen wir meistens in al pra direkt an der hauptstraße. hat den vorteil, dass man morgens einen der 15 beliebten parkplätze ergattert hat. wenn man nämlich wochenends in al pra (da isses am geilsten, wenn funktioniert) nen parkplatz will, dann sollte man vor 5 uhr morgens kommen, sonst is alles wech, machmal geht schon abends nix mehr! da meine beiden kollegen den stammplatz im T4 haben muss ich entweder auf den vordersitzen pennen oder eben auf nem boardbag 2m entfernt von lkws die mit 80 vorbei heizen! is nicht jedermanns sache, aber bei den bedingungen schlaf ich auch auf m mittelstreifen!
ansonsten kann ich den parkplatz paradiso? in torbole empfehlen, da gibts aber ne höhenbeschränkung für fahrzeuge. da kannst abends im schlafsack auf den see schaun und wat nachm moby trinkn. die bullen hams bis jetzt immer easy gesehen, auch wenn mehrere benebelte nebeneinander rumhängen, einfach freundlich sein, dann passt des! ansonsten kann ich noch empfehlen: abends in ne pizzeria gehen, mit dem wirt labern und dann auf dem parplatz der pizzeria nächtigen, geht besonders gut in malcesine in der pizzeria unterm sportplatz name? spot is nen bisschen in der windabdeckung, aber dafür kannst in ruhe schlafen und musst dich nicht am busparkplatz abquälen..
bis denne simon
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.03.2005, 21:02
Benutzerbild von Lupolino
Lupolino Lupolino ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2005
Beiträge: 194
Standard

Danke für die Infos!
__________________
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.03.2005, 15:04
Benutzerbild von Armin
Armin Armin ist offline
aus Tirol
 
Registriert seit: 27.11.2001
Ort: Innsbruck
Beiträge: 2.048
Standard

Zitat:
Zitat von See
hola,

generell ist das wildcampen italien verboten... außer an ausgewiesenen Wohnmobilstellplätzen... Die gibts am Lago aber fast nicht...
Grüße

see

Hi See,

das im Auto pennen hat aber absolut nichts mit Campen zu tun! Campen wär, wenn man ein paar Stühle aufstellt, sein Sonnenrollo ausfährt etc.

Solang man nur irgendwo parkt und im Auto (oder Womo) pennt, ist das kein Campen und die Polizei kann dann nicht mit dem Wildcampverbot kommen.

Grüße,
Armin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.03.2005, 17:11
Josef318 Josef318 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2002
Beiträge: 801
Standard

Hallo,

habe vor einigen Jahren immer am kleinen Hafen von Torbole (zwischen Champingplatz Europa und Al Core) im Auto geschlafen. Ist absolut ruhig und ein guter Startplatz zum Surfen bei Ora (auflandiger Wind). Mit der Polizei gabs nur Probleme wenn wir vor dem Auto Champingstühle und einen Tisch aufgestellt haben, die mussten wir dann wegräumen. Eine Strafe wurde uns nie angedroht. War aber überwiegend in der Vorsaison vor Juni und nach September da.

Gruß
Josef
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Verkaufe]Maui Magic Schlafen PaulePleusen Sonstige 0 27.12.2010 10:39
Fehmarn - wo billig schlafen?? bosirocker Szene-Treff 11 18.05.2009 22:26
wo schlafen? moriarity Bekanntschaften 16 15.10.2003 22:40
Schlafen im Bus... windsurfgleiten Szene-Treff 2 30.07.2003 01:43
Habe noch einen Platz im Auto zum Festival am Gardasee... windfee Szene-Treff 0 27.05.2003 17:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:34 Uhr.