SURF-Forum > Szene > Szene-Treff

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.12.2017, 15:34
SurferKO SurferKO ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2017
Beiträge: 10
Standard Hat das schon einer gesehen?

https://www.youtube.com/watch?v=ztb8FKIP5gY


kennt das einer oder erfahrungen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.12.2017, 21:07
Halsa Halsa ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2011
Ort: Bodensee
Beiträge: 3
Standard

Das sieht in der Tat interessant aus, wenn es denn wirklich so funktioniert wie beworben..
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.12.2017, 08:58
SurferKO SurferKO ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2017
Beiträge: 10
Standard

Ich habe mal kontakt aufgenommen und würde mir solch eine finne mal bestellen wenn noch einer interesse hat
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.12.2017, 11:40
Dr. Spin Out Dr. Spin Out ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2009
Beiträge: 595
Standard

Das gab es schon mal vor 20 Jahren von Adalbert Käfer. Wurde auch in der "SURF" getestet, hat sich aber nie richtig durchsetzen können, weil der Auftrieb des Flügels viel zu weit hinter dem Körperschwerpunkt war.

mfg
Dr. Spin Out
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.12.2017, 13:11
Benutzerbild von sheshe
sheshe sheshe ist offline
ch-surfer
 
Registriert seit: 23.05.2003
Ort: winti
Beiträge: 1.722
Standard

Geht in diese Richtung:
http://surf-forum.com/forum/thread/1...foil/?pageNo=1
__________________
"Ich komme von einer Farm in der Wüste, wo es weit und breit keine Wellen gibt. Also, wenn ich Wave-Weltmeister werden kann, dann kannst du es auch, wenn du nur willst - Live your dream!!"

surf-wiki.com
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.12.2017, 18:01
Smeagle Smeagle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 1.305
Standard

Hi,

sehr interessant...

Was mir nicht so gefällt: Nur Tuttle, nicht Deep Tuttle. Ist nicht so gut wenn der lange Hebel sich in der Mitte der Box abstützt.

Unklar: Für was für Segel-/Boardgrößen ist das Ding geeignet?

Und Preise habe ich nun zwischen 200 und 380$ gesehen - was kostet es denn nun konkret?

Aber überlege ernsthaft, mit zu bestellen. Wenn es eine "Sammelbestellung" gibt

- Oliver
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.01.2018, 17:12
Smeagle Smeagle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 1.305
Standard

Hallo,

ich denke inzwischen die oben verlinkte "TheVirus Foil" ist die bessere Alternative, schon weil sie zerlegbar ist und weil der Flügel nach vorne/oben versetzt ist, das sollte den Kraftfluß verbessern, weniger die Nase runter drücken.

Leider gibt es noch keine "Tests" von Käufern und keine brauchbaren Videos oder ähnliches

Kennt jemand "TheVirus"? Die Webseite ist schon mal nicht sehr erhellend - Der Windsurfbereich ist "Coming Soon"...

http://thevirus.pl/de/

Auf Facebook kann man die aber bestellen.

https://www.facebook.com/theviruscarbon

390€. Wenn sie so funktioniert wie erwartet OK, aber schwer zu sagen... Noch keine unabhängigen Tests zu finden.

Gruß,
- Oliver
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.01.2018, 18:40
Benutzerbild von blinki-bill
blinki-bill blinki-bill ist offline
Schwachwindspeeder
 
Registriert seit: 13.08.2002
Beiträge: 7.467
Standard

Hi. Glaube nicht, dass das ordentlich funktioniert. Wenn der Flügel des Foils an die Oberfläche kommt beim Foilen gibt’s einen Strömungsabriss und die Reise ist vorbei. Die Flügel sind M.E. viel zu nah unterm Board.
__________________
Surfstuff for Sale
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.01.2018, 16:45
Smeagle Smeagle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 1.305
Standard

Die Idee bei dem Ding ist NICHT, dass das Board abhebt - es soll nur unterstützen, das Board soll viel früher ins Gleiten kommen und bei Leichtwind freier laufen. Außerdem soll man angeblich damit Höhe laufen wie mit einem Formula und Gleithalsen viel leichter sein.

Bei wenig Wind (unter 15kt) soll man deutlich schnelle sein als mit Slalomfinne.

Ab ca. 20kt soll es dann nachteilig werden, weil zu viel Auftrieb und die Nase wird runter gedrückt. Aber das Ding interessiert mich auch nur für den Leichtwindbereich so um die 10kt.... Ich hatte 2017 etliche Tage, wo es eben "gerade so" nicht gereicht hat...

Zielgruppe für das TheVirus ist nach meinem Gefühl eher Slalomfahrer/Fortgeschrittene. Zielgruppe der US-Variante sind eher Anfänger. Die US-Variante hat viel mehr Auftrieb.

Wenn man das will, kann man aber auch beim "TheVirus" den Anstellwinkel verändern und so mehr Auftrieb auf Kosten der Geschwindigkeit generieren.

Für mich entscheidend ist, dass man die "TheVirus" zerlegen kann und eben justieren...

Trotzdem würde ich gerne mehr Erfahrungsberichte sehen und Videos bevor ich kaufe.

Gruß,
- Oliver

Geändert von Smeagle (03.01.2018 um 16:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.01.2018, 21:37
Roland Roland ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2002
Beiträge: 45
Standard

Ob das alles so wirklich funktioniert. Was macht drn der Flügel, er drückt die Nase runter. Das bringt bei wrnig Wind frühes Angleiten. na gut, das ginge aber auch mit einer Gewichtsverlagerung nach vorne, ohne den zusätzlichen Widerstand des Flügels. Spätestens wenn die Fuhre schnell werden soll kommt da doch frust auf. da helfen auch die schönen Bilder nicht
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 04.01.2018, 08:13
Benutzerbild von blinki-bill
blinki-bill blinki-bill ist offline
Schwachwindspeeder
 
Registriert seit: 13.08.2002
Beiträge: 7.467
Standard

Das Teil produziert dynamischen Auftrieb. Insofern könnte ich mir schon vorstellen, dass das -wie Oliver beschreibt- den unteren Windbereich und das Angleiten verbessert. Das macht ein "richtiger" Foil schließlich auch.
Daran, dass der bis 15 kn schneller ist als ein Board mit normaler Finne glaub ich nicht. Bei 14 bis 15 kn sollten schon ~50 km/h mit normaler Finne drin sein. Die hat dann wesentlich weniger Widerstand im Wasser als die Flügelkonstruktion.
__________________
Surfstuff for Sale
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.01.2018, 12:02
Benutzerbild von Bernie B
Bernie B Bernie B ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.579
Standard

Also wenn es bei wenig Geschwindigkeit Auftrieb generiert wird dieser bei höherer Geschwindigkeit stärker. Das kennt jeder Foiler, wird schnell unfahrbar weil der Flügel dann irgendwann aus dem Wasser kommt und es einen Strömungsabriss gibt.Und wer dann ein Foil mit 40 cm Mastlänge genutzt hat hat diese nach ein paar Stunden wegelegt, da schon Chop diesen seine Grenzen aufgezeigt. Und Foiler haben Einfluss auf den Anstellwinkel, wie will man dies hier realisieren ( hat nicht Mal einen Stabi) . So wie das hier konzipiert ist kommt das Heck hoch und der Bug wird in den entgegenkommenden Chop gedrückt.
Vom Fahrwiederstand will ich gar nicht anfangen. Das funktionierte vielleicht bei 3,80 m Verdrängern, da hier viel Gleitfläche reduziert werden konnte und der Bug spitz und Verdrängerform hatte.

Kauft Euch ein ordentliches Foil und lernt dieses zu fahren.
__________________
Es grüßt der Bernie
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.01.2018, 14:07
Benutzerbild von DMac
DMac DMac ist offline
Je suis un defieur! ;)
 
Registriert seit: 30.03.2006
Ort: zuhause
Beiträge: 1.728
Standard

ein foil bei dem sich die flügel ab einer bestimmten geschwindigkeit (idealerweise im satten gleitzustand) einklappen hätte was. nur so ne theorie
__________________
cu on water
dmac
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.01.2018, 17:05
Smeagle Smeagle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 1.305
Standard

Also Ihr seht das alle negativ? Schade... Ich wollte damit halt die vielen Tage entschärfen, wo es gerade so nicht reicht... Wenn sich der Wind mal wieder nicht an die Vorhersage hält...

Für ein richtiges Foil fehlt mir das passende Board und die Kosten sind auch nochmal eine Ecke höher...

Das ist das einzige Video bisher. Sieht gut aus die Lage auf dem Wasser finde ich.

https://www.facebook.com/masakrator/...9870695109473/

Geändert von Smeagle (04.01.2018 um 17:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05.01.2018, 08:56
Benutzerbild von blinki-bill
blinki-bill blinki-bill ist offline
Schwachwindspeeder
 
Registriert seit: 13.08.2002
Beiträge: 7.467
Standard

Moin. Versuch macht klug! Also ran.

Wenn der Speeder im Video eine Finne mit dieser Flügelkonstruktion fährt, fress ich einen Besen
Die produzieren doch auch ganz normale Finnen.
__________________
Surfstuff for Sale
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:03 Uhr.