SURF-Forum > Szene > Szene-Treff

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 20.01.2018, 17:38
Francnorth Francnorth ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2004
Beiträge: 455
Standard Boot 2018

Hallo, war schon jemand heute auf der Boot?

Was lohnt sich anzusehen?
__________________
Hang loose
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.01.2018, 09:13
Benutzerbild von www_SURFAHOLIC_de
www_SURFAHOLIC_de www_SURFAHOLIC_de ist offline
Less talk – more action!
 
Registriert seit: 07.03.2002
Beiträge: 572
Standard

Moin Frank,

lohnt sich in etwa genau so wie in den letzten 10 Jahren, North/Fanatic ist dabei, dafür einige Händler weniger.
Also hinfahren!
Wer eine Actioncam sucht, kann mal bei Rollei vorbeischauen (Halle 4). Die 530er für 99,-, Stativ C5i für 30,-, .....

https://www.youtube.com/watch?v=HFVf2JHRztc





Bilder gibt es wie immer hier


__________________

Bilder Boot Düsseldorf

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.01.2018, 11:18
Benutzerbild von Dhyran
Dhyran Dhyran ist offline
endless summer dreamer
 
Registriert seit: 12.12.2001
Beiträge: 1.036
Standard

Danke Dir!
__________________
take care

dhyran

we packed our bags with jazz, means passion, rhythm and soul
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.01.2018, 22:19
Benutzerbild von Murphy
Murphy Murphy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2005
Ort: Münster
Beiträge: 3.152
Standard BOOT? Nein danke.

Zitat:
Zitat von www_SURFAHOLIC_de Beitrag anzeigen
Moin Frank,

lohnt sich in etwa genau so wie in den letzten 10 Jahren, North/Fanatic ist dabei, dafür einige Händler weniger.
Also hinfahren!
Wozu? Man sieht doch alles auf Deinen schönen Bildern.
Und da ist ja doch ein bisschen weniger los als vor 10 Jahren. Wenn ich den Hallenplan mir da so anschaue, dann sind da 3-5 Surfshops.
https://www.boot.de/cgi-bin/md_boot/...src=hallenplan

Und dafür 22 Ocken Eintritt + 10 € (oder inzw. mehr?) für den Parkplatz? Dafür steh ich noch am A.... der Welt und muß noch in den Bus steigen um die Messe zu erreichen. Schönen Dank!

Mal im Ernst, die BOOT ist schon lange nicht mehr die geeignete Plattform für unseren Sport, weder für die Surfer noch für die Hersteller.

Die Schnäppchenjäger kriegen heutzutage alles online bequem nach Hause zu vermutlich den gleichen Preisen.

Und die Hersteller? Was wollen die denn da präsentieren? Die 2018er Sachen, die es schon seit Juli/August 2017 zu kaufen gibt. Servus.
So ein Messeauftritt auf der Boot kostet richtig Geld, zu viel für unsere Micky Maus Branche. Und vor allem zur völlig falschen Zeit.

Mein Vorschlag an die Hersteller: Spart Euch die Kohle. Davon könnt Ihr sicher 2-3 Testivals machen. Z.B am Dümmer oder in Makkum oder am Steinhuder Meer oder oder oder...
Und natürlich im Sommer um das neue und nicht das alte Material zu präsentieren. Da könnt Ihr viel mehr interessierte Leute erreichen.

Wir Surfer hätten da sicher auch mehr von.
__________________
Gruß Murphy

Say no to big Boards.

Geändert von Murphy (26.01.2018 um 00:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.01.2018, 06:45
Benutzerbild von buckcherry
buckcherry buckcherry ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2005
Ort: Lübeck
Beiträge: 421
Blinzeln

Absolute Zustimmung in allen Punkten.

Das ist sicherlich auch allen bewusst.
Aber man hält eben an altem und traditionellem fest.

Zudem wird es vermutlich sehr viel Engagement kosten was neues auf die Beine zu stellen und zu etablieren.

Wer sollte das auch tun?

da müssten sich einige Hersteller und Händler zusammen tun,...

dazu bräuchte es eine richtig gutes Projekt Management.

Oder man kauft sich das ein, wäre wohl besser.

Dann bräuchte man ein Pool mit Kohle.

Wenn jeder sein BOOT-Budget in ein Topf werden würden, würde das sogar reichen.

Sind wir wieder an dem Punkt:
Wer hat das Engagement und treibt das an?

Die Surf hat sowas ja schonmal erfolgreich etablieren können

Vielleicht sollte sich die Surf der Sache annehmen, BOOT on the Beach
(lediglich um bei der BOOT Tradition zu bleiben).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.01.2018, 15:34
iwi44 iwi44 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2007
Beiträge: 257
Standard

Zitat:
Zitat von Murphy Beitrag anzeigen
.................................................. .............

Mal im Ernst, die BOOT ist schon lange nicht mehr die geeignete Plattform für unseren Sport, weder für die Surfer noch für die Hersteller.

Die Schnäppchenjäger kriegen heutzutage alles online bequem nach Hause zu vermutlich den gleichen Preisen.

Und die Hersteller? Was wollen die denn da präsentieren? Die 2018er Sachen, die es schon seit Juli/August 2017 zu kaufen gibt. Servus.
.................................................. .............
Moin,
ich sehe es genauso wie Murphy: die BOOT mit einer begrenzten Zahl an Herstellern und Shops zu einer völlig falschen Zeit geht schon lange an unserem schrumpfenden Nischensport vorbei.

Früher gab es von verschiedenen Herstellern regelmäßig Testwochenenden an verschiedenen Spots. So etwas könnte ich mir durchaus wieder sehr erfolgreich z.B. für uns Norddeutschen am Steinhuder Meer, Dümmer, Großen Meer sowie ausgewählten Nord- oder Ostseespots vorstellen. Hier könnte man dann interessantes Material wirklich testen und eventuelle Neukaufpläne präzisieren....!

Vielen Dank an Surfaholic für die wie immer tollen Bilder.

Schönes WE und Gruß

Jürgen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.01.2018, 18:28
Smeagle Smeagle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 1.305
Standard

Ich gehe noch einen Schritt weiter

Wer kauft eigentlich noch neue Sachen? Also aus meinem Umkreis kenne ich fast nur noch "gesponserte" die mit neuem Material ankommen. Ansonsten gebraucht oder zumindest extrem reduzierte "Vorjahresware". Ich habe in letzter Zeit alles von Teamfahrern gebraucht gekauft.

Also die Neupreise sind auf einem Niveau, was an unserem Nischensport vorbei geht Aber das ist wohl ein anderes Thema.

Gruß,
- Oliver
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.01.2018, 22:02
Benutzerbild von Michael
Michael Michael ist offline
man of constant sorrow
 
Registriert seit: 27.11.2001
Beiträge: 437
Standard Die BOOT sollte man genießen

Hallo,

gestern habe ich nach 3 Jahren wieder einmal die BOOT besucht. Das Online-Ticket für 12 Euro ist nicht gerade ein Schnapper, dafür bekommt man nachmittags aber einen kostenlosen Parkplatz (und muss erst einmal 20 Minuten laufen.

Dieses Gejammere, dass immer weniger Surf-Shops auf der BOOT sind und kaum noch Hersteller höre ich seit ca. 15 Jahren. Bitte keine Krokodilstränen vergießen. Da kaum jemand Neuware kauft und viele Extra-Schlauen im „richtigen Geschäft“ die ach so guten Preise im Onlineshop preisen (und dort kaufen) gibt es keinen Grund für Hersteller und Verkäufer, auf Messen ihr sauer verdientes Geld in Standmieten zu verplempern und 16-Stunden-Tage für Nichts abzureiten. Hersteller und Geschäfte sich nicht dazu da, uns einen Gefallen zu tun. Die wollen ihren Lebensunterhalt mit Windsurfen verdienen. Geht das nicht (mehr), bleiben sie weg. Das gilt für alle Branchen.

Ja, der Sport hat nicht mehr die Anziehungskraft, wie in den 90er,
Ja, Kite-Surfen ist lange kein Ersatz für den Windsurf-Hype vor 25 Jahren,
Ja, es gibt heute andere Vertriebswege als noch vor 15-20 Jahren, die eifrig genutzt werden und günstige Preise gibt es auch im Herbst beim Händler des Vertrauens.
Ja, die Preise auf der BOOT sind trotz der wenigen Shops immer noch gut und wer nicht auf ein bestimmtes Board oder ein bestimmtes Segel fixiert ist, kann wirklich günstig einkaufen.

Die sogenannten Neupreise zahlt so gut wie niemand. Auch das war vor 25 Jahren schon so. Es wird die "Vorjahresware" für ca. 60 % des „Neupreises“ bezahlt und man fährt gut damit.

Mir hat der Besuch jedenfalls Spaß gemacht. Ich musste nichts kaufen, habe die Wellenreiter auf „The Wave“ bewundert, mir ein paar schöne Schiffe angesehen (festgestellt, es reicht finanziell noch immer nicht), mich noch kurz in „meinem“ Surfshop umgesehen (der ist noch da) und einen tiefen Zug „Neopren“ genommen.

Das muss reichen bis zur ersten Halse in der kommenden Saison.
Sind doch nur noch ein paar Wochen.

Bis dahin

Michael
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.01.2018, 09:00
Francnorth Francnorth ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2004
Beiträge: 455
Daumen hoch War ein schöner Tag...

Ich war da am ersten Sonntag.

War ein schöner und interessanter Tag. Robby Naish gesehen, Björn Dunkerbeck gesehen, the Wave, Tow In Surfen in einem Pool, skimboarden.

Ich finde, dafür dass da nur noch eine Halle zur Verfügung stand, haben sie ganz schön was auf die Beine gestellt.

Ein paar Kleinigkeiten gekauft, nichts großes. Da war doch einiges an Auswahl da, auch wenn es jetzt nur noch ein paar Shops waren.

Im Mai bin ich beim Festival, dann habe ich mal den Vergleich
__________________
Hang loose
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.01.2018, 12:37
Benutzerbild von blinki-bill
blinki-bill blinki-bill ist offline
Schwachwindspeeder
 
Registriert seit: 13.08.2002
Beiträge: 7.467
Standard

Zitat:
Zitat von Smeagle Beitrag anzeigen
Ich gehe noch einen Schritt weiter

Wer kauft eigentlich noch neue Sachen? Also aus meinem Umkreis kenne ich fast nur noch "gesponserte" die mit neuem Material ankommen. Ansonsten gebraucht oder zumindest extrem reduzierte "Vorjahresware". Ich habe in letzter Zeit alles von Teamfahrern gebraucht gekauft.

Also die Neupreise sind auf einem Niveau, was an unserem Nischensport vorbei geht Aber das ist wohl ein anderes Thema.

Gruß,
- Oliver
Naja heutzutage meint aber auch jeder es muss gleich der 100 % Mast rein und natürlich ne Carbongabel für jedes Segel inklusive Pro Edition beim Board. Das dann bitte mit Custom Finne, versteht sich. Sonst geht da ja mal sowas von gar nix vorwärts.
Das liegt vielleicht auch ein bisschen an den Foren
Nach wie vor bekommst du "günstige" Freeride Boards und Segel beim Händler deines Vertrauens.
Außerdem: Polo Spielen ist wesentlich teurer

Ansonsten kneif ich mir seit vielen Jahren die Boot. Ist meist genau im Skiurlaub.
Material gibt's beim Local Dealer in Münster oder am Dümmer.
__________________
Surfstuff for Sale

Geändert von blinki-bill (29.01.2018 um 12:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 29.01.2018, 19:38
Benutzerbild von Dhyran
Dhyran Dhyran ist offline
endless summer dreamer
 
Registriert seit: 12.12.2001
Beiträge: 1.036
Daumen hoch

Moin moin,

ich wollte wirklich hinfahren aber auf den Bildern war ja nur Surfstuff zu sehen und gar kein Kitegeraffel, da konnte ich mich nicht mehr aufraffen
__________________
take care

dhyran

we packed our bags with jazz, means passion, rhythm and soul

Geändert von Dhyran (29.01.2018 um 19:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 30.01.2018, 11:09
Benutzerbild von wwwerner
wwwerner wwwerner ist offline
~~~~~~~~~~~
 
Registriert seit: 10.06.2010
Beiträge: 527
Standard

Zitat:
Zitat von Dhyran Beitrag anzeigen
Moin moin,

ich wollte wirklich hinfahren aber auf den Bildern war ja nur Surfstuff zu sehen und gar kein Kitegeraffel, da konnte ich mich nicht mehr aufraffen
Klar, Kitegeraffel gab's auch zu Hauf. Aber wer braucht denn sowas?
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.01.2018, 14:42
Benutzerbild von Cpt.Sternhagel
Cpt.Sternhagel Cpt.Sternhagel ist offline
still rockin'
 
Registriert seit: 15.01.2006
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 3.815
Standard

Dhyran ist jetzt auch unter die XXX gegangen.
__________________

Wasserqualität Niedersachsen: http://www.apps.nlga.niedersachsen.d.../index.php?p=k


Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 30.01.2018, 15:23
Benutzerbild von blinki-bill
blinki-bill blinki-bill ist offline
Schwachwindspeeder
 
Registriert seit: 13.08.2002
Beiträge: 7.467
Standard

Dhyran auf der dunklen Seite der Macht...
__________________
Surfstuff for Sale
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 30.01.2018, 20:08
Francnorth Francnorth ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2004
Beiträge: 455
Standard

Kennt ihr doch: Habt ihr noch Sex oder kitet ihr schon?

Ach nee, war mit Golf

Aber nicht, dass du demnächst auch noch mit Schlabberbuchse windsurfen gehst
__________________
Hang loose
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:12 Uhr.